rauschen bei yamaha p-80 - normal? und: servicefrage umtausch!


N
NULL
Guest
hallo zusammen,

ich habe mir vor einem monat als grundstein meines kleinen homestudios das yamaha p-80 zugelegt. schönes gerät, mit für meine begriffe genialen piano-samples.

ein problem gibt's jedoch, vom ersten tag an: wenn ich die lautstärke mehr als die hälfte hochziehe, höre ich bei jedem gespielten ton ein kurzes, leises rauschen - seltsamerweise nur (oder vor allem) im linken kanal. das ist sowohl über die klinken- als auch die cinch-ausgänge zu hören; ich gehe deswegen davon aus, dass es sich um das sample handelt und nicht den anschluss oder so. allerdings ist das rauschen bei allen 12 samples zu hören.

das gerät war ein vorführgerät, dementsprechend wollten mir die verkäufer nur drei monate garantie geben. das manko ist mir bereits zwei tage nach kauf aufgefallen, und ich habe mich sofort beschwert - allerdings machten die verkäuer keinerlei anstalten, das gerät zurück zu nehmen und einfach zu ersetzen. ich sollte es vorbei bringen und bekäme dann ein leihgerät während der reparatur. ist das eurer meinung nach okay?

es kann natürlich auch sein, dass der klang immer so ist, ein normales samplerauschen sozusagen. ich kann mir das aber insofern nicht vorstellen, als das geräusch doch recht penetrant ist selbst bei lauterem spielen (trotz der geringen lautstärke). ich habe angst, dass man mir das im laden erzählen wird, obwohl es nicht so ist - weiß jemand von euch bescheid?

eine ziemliche bescheuerte situation, zumal ich kein auto habe und der transport für mich immer mit erheblichem aufwand verbunden ist... :-(

jetzt bin ich mal gespannt auf eure antworten. :)

ciao & gute nacht

JoFlo
 
N
NULL
Guest
hallo,

da bisher niemand auf meine frage geantwortet hat und sie schon sehr weit nach unten gerutscht ist, will ich doch noch mal nachhaken, das ist nämlich <b>sehr</b> wichtig für mich...

inzwischen habe ich den support von yamaha bemüht, denen scheint mein problem aber egal zu sein, denn bisher haben sie sich nicht gemeldet.

weiß wirklich niemand von euch bescheid?! :-(

grüße

JoFlo
 
N
NULL
Guest
das gerät war ein vorführgerät, dementsprechend wollten mir die verkäufer nur drei monate garantie geben
:-o Was isn das für ne Logik ? Also ich habe gerade weil es austellungstücke waren normale Garantie bekommen. 3 Monate Garantie... ob das überhaupt legal ist für einen Laden ?
Haste wenigstens viel viel weniger als neupreis bezahlt ?

Wo haste es denn gekauft ?

Hast du nicht umtausch recht? Ich weiß nicht, mir wäre das ganze nicht so geheuer.

Mit Reperatur fände ich in ordnung.

Ich kenn das P-80 nicht persönlich, sonst würde ich dir gerner deine Rauschen Frage benantworten
Gruß Zolo
 
B
Bart
Registriert
09.01.03
Beiträge
29
Reaktionen
0
Punkte
33
Hi JoFlo!
Das mit dem Rauschen kann nicht normal sein!

Da ich zufällig vor kurzem bei Thomann war und das P80 angetestet habe und mir hierbei kein Rauschen aufgefallen ist, muss da etwas faul sein. Könnte auch an den Buchsen liegen!
Würde auf jeden Fall versuchen das P80 zurückzugeben und wenn sich die Verkäufer quer stellen, ruhig den Geschäftsführer verlangen 8-)
Viel Glück
Bart
 
N
NULL
Guest
hi bart,

danke für deine auskunft! der verkäufer dort, bei dem ich mich bereits beschwert habe, war eigentlich recht nonchalant - ich finde es schon fast unverschämt, wenn man einen kunden, der gerade 900 euro in ein defektes instrument investiert hat, großzügig damit vertröstet, dass er es ja einschicken und reparieren lassen kann. zumal es für mich nicht das selbstverständlichste ist, ein 19-kilo-piano zu transportieren; ich habe nämlich kein auto.

probleme werden sie wahrscheinlich auch jetzt machen, denn ich hatte das gerät ja fast siebzig euro billiger bekommen - ein neues rücken sie für diesen preis sicher nicht so schnell raus. kennt sich von euch jemand zumindest mit dem neuen garantierecht aus? habe ich auch bei gebrauchtinstrumenten zwei jahre garantie?

beste grüße

Joao
 
N
NULL
Guest
JoFlo ich finde es schade, daß du mir nicht auf meine Frage geantwortet hast (welcher Laden das ist).

Also ich finde es schon hart wenn du gerade mal 30-50 Euro weniger bezahlt hast als normal und dann NUR 3 MONATE Garantie UND austellungsstück :-o Meiner Meinung nach, solltest du dich mal ganz schnell schlau machen, wie es mit RÜCKGABERECHT aussieht. Außerdem habe ich (glaube ich zumindest) mal irgendwas gehört, das sich das Garantie Recht geändert hat. Ich glaube es gibt jetzt auch Garantie auf Private Verkäufe, bin mir aber nicht sicher. Ich dachte ein Laden muß immer 2 Jahre Garantie auf elektro geräte geben. 3 Monate hab ich ja noch nie gehört.

Auf jedenfall hat es für mich den Eintrug, als ob der Verkäufer/Laden dich übers Ohr gehauen hat und da auch keine großen Bedenken hat.

Ich dachte du hättest jetzt nur den halben Preis oder so bezahlt, aber nur 30-70 Euro Billiger... ich weiß nicht.

Gruß Zolo
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
227
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
167
Hobelhai
Hobelhai
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
15
Aufrufe
472
musikproduzent
musikproduzent
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Korg Prologue 8
Antworten
6
Aufrufe
152
NorthernDecay
NorthernDecay
moonbooter
Antworten
6
Aufrufe
72
moonbooter
moonbooter
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben