Information ausblenden

Pulsar Smasher Compressor 0.-

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von notebynote, 08.02.20.

  1. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    9.562
    9562
  2. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    5.536
    5536
    Danke fürs posten.
    Evtl. noch für manche relevant, dass das Plugin über iLok läuft.

    Our software is protected with PACE Anti-Piracy. You will need either an iLok USB dongle, or an active Internet connection to use our software.

    Wobei ich den Zusatz "an active Internet connection" nicht ganz verstehe.
    Wenn nicht aktiv, habe ich doch keine Connection. Oder? :p

    Ich hoffe nur nicht, dass das heißen soll, dass man dauer-online sein muss.
    Muss man bei iLok Sachen doch nicht, soweit ich weiß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.20
  3. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    3.963
    3963
    Das ist wie eine stillgelegt Autobahn.
    Die connection wäre ein Router ein PC und das Kabel. Die Leitung muss aber auch funktionieren, sonst hat die verbindung keinen Sinn.
     
    sas bedankt sich.
  4. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    29.262
    29262
    Wenn Du den Dingel-Dongel hast geht nach Registrierung auch offline.
    Wenn die Lizenz auf deinem Rechner per Software-iLok registriert ist musst Du wahrscheinlich online sein, weil es dann über die iLok-Cloud läuft.
    "Activation to a computer, the iLok USB Smart Key, or the iLok Cloud, requires an Internet connection. The iLok Cloud requires a constant Internet connection while the licensed software runs."
    https://www.ilok.com/#!license-manager
     
    sas bedankt sich.
  5. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    2.119
    2119
    hat schon jemand getestet das Plugin?


    Edit meint der Installer ist aber ganz schön groß mit seinen über 240mb
     
  6. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    28.317
    28317
    Das fiel mir auch auf. Wahrscheinlich ist die eigentliche dll nachher nur 6 MB groß (hab es noch nicht installiert). Schön, hab ich wieder ein paar Daten, ich freu mich.
     
    CFR bedankt sich.
  7. harrymudd

    harrymudd

    Registriert seit:
    14.10.12
    Punkte:
    158
    158
    Danke für den Hinweis.
    Klingt ganz anständig, hat Oversampling (bis zu 8x), und der Name ist Programm: "Alle Tasten gedrückt"-Modus und ab dafür.
    Kommt auf Drums gut und erinnert dabei ein bisschen an Devil-Loc von Soundtoys. Also nichts für zarte Gemüter.
    Vielseitig ist er nicht gerade - eher ein one trick pony
     
  8. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    1.460
    1460
    wo hat der denn knöppe? dachte erst das sei eine la-2a simulation.
     
  9. harrymudd

    harrymudd

    Registriert seit:
    14.10.12
    Punkte:
    158
    158
    die hat der Hersteller alle gedrückt und veriegelt - nicht umsonst steht da 'All Buttons in' FET Compressor:)
     
    Rocky Balboa bedankt sich.
  10. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    48.998
    48998
    jep

    derowegen habe ich mir vor geraumer Zeit den I Lok Dongle gekauft um die Lizenzen dort zu verwalten, stets online finde ich doof
     
    notebynote bedankt sich.
  11. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.152
    46152
    Nicht schlecht, das Ding. Zumindest halt für diesen einen Trick. Mit dem NI vc76 im allbutton-mode und schneller Attack hört es sich nach kurzem tweaken allerdings zum verwechseln ähnlich.. nur das der auch noch alles andere kann, was ein 1176 kann :D

    Also unterm Strich: nett aber irgendwie auch etwas überflüssig. Hab ihn allerdings noch nicht in einer vollen Produktion getestet, da setzt sich dann das eine oder andere schon mal besser durch. Cool für gratis, 50 Eier hätte ich niemals bezahlt.
    Echorec und MU sollen allerdings sehr gut sein.
     
    sas bedankt sich.
  12. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    18.699
    18699
    Muss man doch gar nicht sein. MWn gibt es bei iLok zwei Optionen, Lizenzen zu aktivieren:
    1) Per Dongle. Dafür muss der Zielrechner nie online sein sondern es muss lediglich irgendwo/irgendwie die Lizenz aktiviert werden. Für die Aktivierung muss der Dongle an einem Rechner mit Internetanschluss und installiertem iLok License Manager verbunden sein. Danach isses egal.
    2) Per Geräte-Authorisierung. Dafür muss auf dem Zielrechner der iLok License Manager installiert sein und während der Registrierung muss man auch online sein. Danach isses egal.

    Von einer dritten "Rechner muss immer online sein" Option ist zumindest mir nix bekannt.
     
    Deathofsincerity bedankt sich.
  13. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    18.699
    18699
    Scheint übrigens so zu sein, wie ich vermutet habe. Das Plugin läuft, auch wenn ich den Ethernetstöpsel ziehe (per Computer-Registrierung).
    Brauchen tue ich das eher nicht.
     
    holgi bedankt sich.
  14. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    48.998
    48998
    Mal Fische in die Butter:

    Braucht man das Ding?
    ich sehe die Anwendung als Bus-Kompressor für Drums und Bass, für Metal.

    Andererseits kann ich genau das mit so vielen anderen OnboardMitteln in Cubase 10 doch auch, also noch mal: mut dat?
     
  15. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    18.699
    18699
    Für mich mut dat mal so richtig gar nicht. Ob's jetzt mit den Cubase-Kompressoren geht, weiß ich nicht, würde es aber annehmen.
     
  16. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    9.562
    9562
    Aua.
    :eek:
     
  17. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    48.998
    48998
    naja, ne derbe Sättigung im Bus macht mMn nix anderes, aber gut, mag sein ich versuch das mal mit dem Teil, kostjanix :-D
     
  18. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    15.335
    15335
    Es ist ja nicht so, dass ein 1176 als Plugin eine brandneue Erfindung wäre, auf die der Markt seit Jahren gewartet hat.;)
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  19. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    28.317
    28317
    Gegenfrage: Seit wann geht es bei Plugins ums Brauchen?
     
    djstean, Schlumpfpeter und Manoloco bedanken sich.
  20. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    48.998
    48998
    seit Aristoteles, nachzulesen in der BILD, Originalausgabe natürlich, von damals :-D