ProTools LE mit 48 Mono- oder Stereotracks

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von MrSmith, 23.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MrSmith

    MrSmith Themenersteller

    Registriert seit:
    05.07.05
    Punkte:
    992
    992
    Hallo zusammen!

    Für alle ProTools LE User dürfte der neue Music Production Toolkit interessant sein, der folgende Features beinhaltet:

    - Digidesign Hybrid-Synthesizer

    - TL Space™ Native Edition (Faltungshall-Plug-In)

    - Smack!™ LE (Kompressor/Limiter)

    - SoundReplacer™ (Drum-Replacement-Tool)

    - DINR™ LE ("intelligente" Rauschunterdrückung)

    - Beat Detective™ (Multitrack-Tool für Rhythmusanalyse und -korrektur)

    - Bis zu 48 Mono- oder 48 Stereo-Tracks bei maximal 96 kHz

    - Pro Tools MP3 Option

    - Upgrade auf Pro Tools 7.1 von einer beliebigen Vorgängerversion der Pro Tools LE- bzw. Pro Tools M-Powered-Software im Lieferumfang

    Nähere Infos
    hier

    Einziger Wermutstropfen: Der Toolkit kostet 495 $

    Für mich als glücklichen ProTools User ist dieser Toolkit auf jeden Fall eine willkommene Neuigkeit. Mehr als 48 Tracks werde ich in den wenigsten Fällen brauchen...

    Lg

    Smith
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.