Information ausblenden

ProTools LE mit 48 Mono- oder Stereotracks

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von MrSmith, 23.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MrSmith

    MrSmith Themenersteller

    Registriert seit:
    05.07.05
    Punkte:
    992
    992
    Hallo zusammen!

    Für alle ProTools LE User dürfte der neue Music Production Toolkit interessant sein, der folgende Features beinhaltet:

    - Digidesign Hybrid-Synthesizer

    - TL Space™ Native Edition (Faltungshall-Plug-In)

    - Smack!™ LE (Kompressor/Limiter)

    - SoundReplacer™ (Drum-Replacement-Tool)

    - DINR™ LE ("intelligente" Rauschunterdrückung)

    - Beat Detective™ (Multitrack-Tool für Rhythmusanalyse und -korrektur)

    - Bis zu 48 Mono- oder 48 Stereo-Tracks bei maximal 96 kHz

    - Pro Tools MP3 Option

    - Upgrade auf Pro Tools 7.1 von einer beliebigen Vorgängerversion der Pro Tools LE- bzw. Pro Tools M-Powered-Software im Lieferumfang

    Nähere Infos
    hier

    Einziger Wermutstropfen: Der Toolkit kostet 495 $

    Für mich als glücklichen ProTools User ist dieser Toolkit auf jeden Fall eine willkommene Neuigkeit. Mehr als 48 Tracks werde ich in den wenigsten Fällen brauchen...

    Lg

    Smith
     
    MrSmith, 23.01.06
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.