Information ausblenden

Probleme mit Palm Muted Guitar Parts

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von CaptainCunt, 11.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. CaptainCunt

    CaptainCunt Themenersteller

    Registriert seit:
    30.05.07
    Punkte:
    24
    24
    Hey Leute

    Ich bin unsere EP CD am abmischen. Das Problem liegt nun im Gitarrensound.
    Im gossen und ganzen tönt die Gitarre gut (nach meinem Geschmack und für Homerecording), jedoch bei sogennanten slamparts (palm muted) hört man zu sehr wie der Gitarrist auf den Saiten herum slidet, einfach so ein gequietsche. Ein bisschen darf man das bei solchen Parts hören, aber es ist eindeutig zu stark. Wie kann ich diese töne minimieren/verhindern?

    PS: Der Grundton der Gitarre ist auch bei diesen Parts gut.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
    CaptainCunt, 11.12.08
    #1
  2. SirGreco

    SirGreco

    Registriert seit:
    27.03.07
    Punkte:
    883
    883
    schonmal versucht mit dem EQ zu sweepen und zu schauen in welchem FQ-Bereich diese Slider am lautesten sind und dann Schmalbandig absenken?
     
    SirGreco, 11.12.08
    #2
  3. Kayoyo

    Kayoyo

    Registriert seit:
    29.04.08
    Punkte:
    704
    704
    Am besten neu aufnehmen.Dann aber die Finger weg von den Seiten, wenn der Akkord gewechselt wird.

    Ansonsten kann man bestimmt mit einem EQ nachregeln. Dazu müsste man die Frequenz des Quietschens ausfindig machen und schmalbandig herausfiltern. Kann mir aber kaum vorstellen, das man im Homerecording Bereich damit ordentliche Ergebnisse bekommt bzw. denke ich, das der Aufwand im vergleich zum neu aufnehmen relativ hoch ist.
     
    Kayoyo, 11.12.08
    #3
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.930
    50930
    Kann es sein das ein wenig Gain fehlt? Eigentlich sollte dabei nix quietschen..
     
    holgi, 11.12.08
    #4
  5. CaptainCunt

    CaptainCunt Themenersteller

    Registriert seit:
    30.05.07
    Punkte:
    24
    24
    Dann werd ich das mit dem EQ nochmals probieren.
    Und @Kayoyo:
    Es ist ja nicht so das ich diese Geslide gar nicht will, eigentlich passt es, jedoch ist es einfach zu laut!

    Und wieso sollte gain fehlen?
     
    CaptainCunt, 11.12.08
    #5
  6. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.930
    50930
    ..reine Spekulation, wenn ich palmuted spiele ist quietschen nur bei zu dezentem Gain zu hören. Wenns genug brät geht alles in Gewummere über ;)
     
    holgi, 11.12.08
    #6
  7. Kayoyo

    Kayoyo

    Registriert seit:
    29.04.08
    Punkte:
    704
    704
    Ich würde es einfach mehrmals aufnehmen, wenn das sliden so wichtig ist.

    2 x ohne Sliden

    2 x mit

    Und das dann so zusammenmischen, das es nachher in einem guten Verhältnis zueinander steht. Zuviel Gain ist meistens für die Aufnahme nicht so toll, dann hat man nachher Probleme mit dem mischen, weil alles undifferenziert klingt. Besser ist es zu doppeln und sich daher den Druck zu holen.
     
    Kayoyo, 11.12.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.