Information ausblenden

Probleme mit Lexicon Omega

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von alpha-s, 29.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. alpha-s

    alpha-s Themenersteller

    Registriert seit:
    05.11.09
    Punkte:
    634
    634
    Hallo,
    ich wollte heute meinen Laptop als mobiles Ersatzstudio aufsetzen und hab mein altes Lexicon Omega angeschlossen, neuesten Treiber (version 2.7) installiert und krieg jetzt die Krise. Ich nutze auf der Kiste Win 7 64Bit und grundsätzlich tut das Omega auch. Nur im Cubase 6 verschwindet nach ca. 20 Sekunden jeglicher Sound. Danach muss ich den Rechner komplett neu booten, damit das Omega wieder funzt. Die USB LED leuchtet dabei permanent blau, was eigentlich auf eine funktionierende Verbindung hinweist. Den Buffer hab ich schon auf Maximum gestellt. Am Omega hängt wirklich gar nix dran außer zwei Monitor Boxen.

    Vor einiger Zeit hatte ich schon mal dieselben Problem mit dem Omega, allerdings hat da immer die USB LED geblinkt. Damals hab ich mir ein anderes Audio Device fürs Studio (auch Windows 7 64 Bit) geholt. Eigentlich dachte ich, dass Lexicon mit der neuesten Treibergeneration hier Abhilfe geschaffen hätte.

    Hat noch jemand eine Idee? Ähnliche Erfahrungen?

    Danke schon mal!
     
    alpha-s, 29.09.12
    #1
  2. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    hast schon mal den Latency Monitor auf dem Laptop laufen lassen, ob dir irgendwas reinfunkt - Rechner auf Höchstleistung, zwecks Abschaltung der USB's (Energiesparmodus) ??
     
    slowhand73, 29.09.12
    #2
  3. alpha-s

    alpha-s Themenersteller

    Registriert seit:
    05.11.09
    Punkte:
    634
    634
    Die USB schalten sicher nicht ab, hab Energiesparmodus im Netzbetrieb komplett off. Ich hab eher ne andere Vermutung. Der Laptop ist relativ neu und hat schon USB 3, das Omega basiert aber noch auf USB 1.1 - vermutlich gibts da Probleme. Kann mich auch dunkel erinnern, dass zu dem Zeitpunkt, als das Omega raus kam, nicht alle Audio Devices mit allen Mainboards harmoniert haben.
     
    alpha-s, 29.09.12
    #3
  4. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    ja das geht nicht, aber das Laptop wird doch noch einen 2.0 haben oder ? zusätzlich.
     
    slowhand73, 29.09.12
    #4
  5. alpha-s

    alpha-s Themenersteller

    Registriert seit:
    05.11.09
    Punkte:
    634
    634
    klar ist da noch ein 2.0 dran und den nutze ich auch. Ich vermute Inkompatiblitäten mit dem Mainboard des Laptops. Hab mich grad durch einige Foren gegoogelt. Das Problem scheint es mehrfach zu geben. Nur nirgendwo ne Lösung bisher gefunden.

    Ich werd morgen früh mal im BIOS die USB Einstellungen checken und mal damit n bissel probieren. Vielleicht hilfts ja.
     
    alpha-s, 29.09.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.