Information ausblenden

Probleme Akai S900

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von PHATischist, 16.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. PHATischist

    PHATischist Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.06
    Punkte:
    9
    9
    Hallo Leute,
    Ich brauche drigend Hilfe denn ich habe mir eine AKAI S900 bei Ebay gekauft, die entweder defekt ist oder aufgrund eines Bedienungsfehlers nicht funktioniert. Beim Einschalten des Gerätes bleibt das Display anzeigenlos und das Floppy Drive gibt weder einen Ton von sich noch blinkt es. Woran kann das liegen? Braucht man eine Bootdisk?

    Beste Grüße
    Phaddy
     
    PHATischist, 16.11.08
    #1
  2. schoerschken

    schoerschken

    Registriert seit:
    09.01.05
    Punkte:
    706
    706
    Frag doch mal den Verkäufer!
     
    schoerschken, 16.11.08
    #2
  3. jazzmatazz_23

    jazzmatazz_23

    Registriert seit:
    23.10.08
    Punkte:
    102
    102
    ich bin mir sogar sicher, dass man eine bootdisk benötigt!
     
    jazzmatazz_23, 16.11.08
    #3
  4. PHATischist

    PHATischist Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.06
    Punkte:
    9
    9
    Vielen Dank schonmal für die schnellen Antworten.
    Der Verkäufer hat sich bis jetzt noch nicht gemeldet.
    Kommt man denn an die Bootdisk-files ran per download oder so? Ich habe nichts gefunden. Und die Frage bleibt, ob es überhaupt an der BD liegt.
     
    PHATischist, 16.11.08
    #4
  5. TopGun

    TopGun

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    778
    778
    Auch ohne Bootdisk sollte der Sampler irgendein Lebenszeichen von sich geben.
    Das Display sollte leuchten - obwohl, eine AKAI-Krankheit sind defekte Hintergrundbeleuchtungen - aber zumindest sollten Zeichen erkennbar sein.
    Das Diskettenlaufwerk muss nicht unbedingt Geräusche von sich geben. Aber ein Versuch wäre eine andere Diskette einzulegen und zu schauen ob was passiert.
    Soweit ich mich erinnern kann brauchte das S900 keine Bootdisk - kann mich aber täuschen.
    Schau mal hinten nach ob da nicht eine geschraubte Sicherung ist.

    Ansonsten würd ich sagen : defekt

    HTH
     
    TopGun, 16.11.08
    #5
  6. shukone

    shukone

    Registriert seit:
    07.04.05
    Punkte:
    187
    187
    Eine Bootdisk kann man verwenden, muss man aber nicht. Wie schon gesagt sind die Displays manchmal sehr schlecht lesbar - wenn man von unten draufschaut, dann sollte aber dennoch was zu erkennen sein.
     
    shukone, 16.11.08
    #6
  7. BuDelicious

    BuDelicious

    Registriert seit:
    31.05.07
    Punkte:
    1.337
    1337
    Die S-Sreie hat auch einen Drehkopf wo man das Display von der Helligkeit her einstellen aber auch komplett ausmachen kann,in dem man den Knopf drückt!So war es jeenfalls bei meinem S2800!Das is mir mal passier und da dachte ich auch der Smapler wär hinüber,bis ich den Knopf entdeckte,der da gedrückt war!
    Was mir aber Sorgen macht,ist das kein Geräusch beim Hochfahren zu hören ist!

    Schönen Gruß,

    Christian
     
    BuDelicious, 16.11.08
    #7
  8. PHATischist

    PHATischist Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.06
    Punkte:
    9
    9
    Danke schonmal.
    - Eine Schraubsicherung habe ich nicht erkannt. Ich weiß zwar nicht, wie eine aussieht, aber vermute das Ding hat nur Gehäuseschrauben auf der Rückseite.
    - Der CONTRAST-Regler ist nur zum Drehen - Drücken ist nicht möglich.
    - Die Maschine hat übrigens eine SCSI-Festplattenschnittstelle. Kann es sein, dass der Apparillo ohne angeschlossene Festplatte nicht bootet? Dann müsste ich die Schnittstelle ja nur ausbauen.
    - Das einzige Lebenszeichen ist ein kurzes Aufleuchten des FloppyDrives beim Ausschalten des Gerätes.
     
    PHATischist, 16.11.08
    #8
  9. 8bitmuzik

    8bitmuzik

    Registriert seit:
    18.11.08
    Punkte:
    1
    der s900 bootet ohne diskette und muesste eigentlich nach dem einschalten ueber dem "play" button schnell blinken.

    es gibt noch einen spannungsschalter auf der rueckseite von 110 auf 220...hoffe der ist korrekt eingestellt.

    im inneren sind auf jeden fall noch sicherungen beim netzteil aber ich kann nicht empfehlen den s900 aufzuschrauben um daran rumzuwerkeln wenn man sich nicht wirklich auskennt! im raum berlin gibt es eine sehr gute adresse wo man so ziemlich jeden sampler wieder fit machen lassen kann. aber man sollte dann schon persoenlich vorbeischauen.

    falls der vorbesitzer daran rumgeschraubt hat reicht es auch schon dass ein kabel nicht wieder angesteckt wurde und schon geht nichts mehr.

    viel glueck bei der fehlersuche!

    8bitmuzik
     
    8bitmuzik, 18.11.08
    #9
  10. PHATischist

    PHATischist Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.06
    Punkte:
    9
    9
    Hallo zusammen,
    ich habe Kontakt mit dem Verkäufer aufgenommen und das Problem ist jetzt behoben. Es ist wohl durchaus häufig, dass ältere Sampler sogenannte "kalte Lötstellen" aufweisen, die sich durch einen beherzsten Schlag auf das Gehäuse beheben lassen :) . Supergeil, die Karre läuft stabil und der Sound ist der blanke Hass!
    Ich werde die Tage noch ein par Fragen bzgl. Anschlusstechnik in einem neuen Thread stellen. Danke nochmals an alle.
     
    PHATischist, 19.11.08
    #10
  11. schoerschken

    schoerschken

    Registriert seit:
    09.01.05
    Punkte:
    706
    706
    Extrem seltsam das Ganze!
     
    schoerschken, 20.11.08
    #11
  12. BuDelicious

    BuDelicious

    Registriert seit:
    31.05.07
    Punkte:
    1.337
    1337
    hahaha......klaus kinski findet das ganze seltsam!^^na klar!!!......musste grad n bissl schmunzeln!
     
    BuDelicious, 20.11.08
    #12
  13. schoerschken

    schoerschken

    Registriert seit:
    09.01.05
    Punkte:
    706
    706
    Mit dem Balken über Deinem Mund kann ich mir das ehrlich gesagt kaum vorstellen!
     
    schoerschken, 20.11.08
    #13
  14. TopGun

    TopGun

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    778
    778
    ..da kann ich nur mit dem Kopf schütteln......:D
     
    TopGun, 20.11.08
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.