Information ausblenden

Problem mit SPL Goldmike 9844

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von panic, 14.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. panic

    panic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.02
    Punkte:
    141
    141
    Hallo,
    ich habe vor kurzem den SPL Goldmike 9844 gekauft und habe folgendes Problem: Wenn ich nur 1 Kanal benutze (egal welche) ist meine Aufnahme einwandfrei. Wenn ich aber von beiden Kanälen gleichzeitig aufnehme, verliere ich mind. 50% oder mehr an Dynamik oder muss die Lautstärke so erhöhen, dass es nur noch rauscht...vor allem mit 1 Audio Technika AT4040 (den wollte schon fast wieder eintauschen, da ich dachte er wäre defekt...aber es liegt wohl eher an dem Goldmike...

    Ist das Problem bekannt? Mache ich etwas falsch? Oder sollte ich das Gerät auf Garantie umtauschen (zum 2. Mal, beim 1. Mal gingen die Röhren nicht an :( )

    Danke & Gruß
    panic
     
    panic, 14.12.08
    #1
  2. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.733
    44733
    Hi!

    Wenn du die gesamte Kette erfolglos getauscht hast, muss das Teil wieder zur Reparatur.

    Grüße, Randy
     
    randy, 15.12.08
    #2
  3. panic

    panic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.02
    Punkte:
    141
    141
    ...das werde ich auch tun.

    Danke & Gruß
    panic
     
    panic, 15.12.08
    #3
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.249
    17249
    Wir haben den GoldMike seit 5 Jahren im Einsatz. Hat kein mal gezickt. Auch nicht nachdem er dem Bassisten runtergefallen war.
     
    Astronautenkost, 16.12.08
    #4
  5. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.733
    44733
    Naja, bei mir hat schon nach 0,5 Jahren eine Röhre gezockt, äh, gezickt...


    Randy
     
    randy, 16.12.08
    #5
  6. panic

    panic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.02
    Punkte:
    141
    141
    Hallo,
    Ich brauche leider immer noch Hilfe:
    Ich habe in den letzten 5 Wochen folgende Test durchgeführt:

    - neue AT4040 bestellt und getestet: nur mit 1 Kanal = ok, sobald ich den 2. Kanal von dem Goldmike anschliesse (z.B. mit 1 SM81 oder Behringer B1) verliere ich mind. 70% Dynamik --> also war mein AT4040 nicht defekt

    - Ich habe inzwischen den 9844 zu Thomann zurückgeschickt und das Gerät kam von SPL zurück...es konnte kein Fehler festgestellt werden :(

    - Wenn ich den AT4040 an einem Kanal anschliesse und die Phantom-Speisung am 2. Kanal ausschalte, habe ich kein Fehler! Ich möchte aber 2 kond.Mic für meine Aufnahme gleichzeitig benutzen...

    Nun habe ich den Punkt erreicht, wo ich nicht mehr weiß, was ich noch testen oder tun könnte. Es sieht so aus als ob den AT4040 in Verbindung mit dem Goldmike9844 + 1 zweiten Kondensator Mic nicht klappt...zu mind. bei mir...
    Hat jemand vielleicht die selbe Konstellation (9844+AT4040+Kond.Mic XY?) und könnte bei sich testen? oder sonst ein Tipp?

    Danke & Gruß
    panic
     
    panic, 13.01.09
    #6
  7. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    also bei mir hat der goldmike mit zwei kleinmembran kondensern immer funktioniert für stereoaufnahmen >>> somit beide kanäle mit 48v...also würde ich nochmal thomann auf die füsse treten wenn es so ist wie du sagst, dass du nur an einem kanal die phantomspeisung nutzen kannst...und sie vielleicht auf den fehler hinweisen
     
    ReinerReibach, 14.01.09
    #7
  8. panic

    panic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.02
    Punkte:
    141
    141
    ja, ich habe heute nochmal mit SPL telefoniert und die holen das Gerät Morgen ab...bin mal gespannt :)
    Danke & Gruß
    Panic
     
    panic, 14.01.09
    #8
  9. panic

    panic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.02
    Punkte:
    141
    141
    Falls das hier noch jemand interessiert...Das Gerät wurde von SPL überprüft und ist nun zurück.
    Laut Bericht wurde einen Transistor ausgetauscht...und es klappt wieder :) :)

    Ich kann den Goldmike nun wieder empfehlen :)

    panic
     
    panic, 25.01.09
    #9
  10. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.733
    44733
    recht so :D

    R
     
    randy, 25.01.09
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.