Information ausblenden

Problem mit dem Nurse rex Player im Kong drum Designer

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von benni77, 12.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    560
    560
    Hallo,freunde der Musik,habe mal wieder ein saftiges Problem,dabei geht es um den Nurse rex Player im Kong drum Designer.Undzwar habe ich mir mehrere Tutorials zum Thema angeschaut und komme auch soweit klar,jetzt habe ich die einzelnen Pads mit verschiedenen Slices vom Nurse rex Player belegt,und es funktioniert soweit alles,nur wenn ich irgendein Pad anspiele kommt zwar der Ton den ich auf das Pad gelegt habe nur wird dieser nicht zuende gespielt,vielmehr er wird am Ende leiser und leiser,mit anderen worten er verstummt,ich möchte aber das der Ton bei gleichbleibender Lautstärke zuende abgespielt wird.Oder kann es vielleicht sein,das ich beim recycle irgendwas falsch gemacht habe,das der Slice am Ende leiser wird?

    ich hoffe ihr könnt mir helfen

    mfg Benni
     
  2. Gel Mitglieder 58746

    Gel Mitglieder 58746 Guest

    Punkte:
    0
    Wähle anstatt des Rexclone den NNXT clon.. das is n Sampler der sollte das eigentlich Packen wenn nicht ist es ein Armutszeugnis der Propellerheads wenn sie das nicht bedacht hätten.

    Richtiges Instrument = kein Problem = richtige Produktionsweise
    Falsches Instrument = Stress = Falsche Produktionsweise

    Vielleicht liegts daran? Ich will dich ned angreifen aber evtl. solltest du dich mit den Funktionen der Geräte mehr auseinandersetzen. Das Handbuch zu Reason findest du online im frei zugänglichen Bereich. Es ist oft schneller man wechselt das Gerät als lange nach einer lösung zu googlen.
     
  3. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    560
    560
    @ optimus prime,danke für deinen Tipp,aber am liebsten würde ich den Rex nachbau benutzen weil der super zu Programmieren ist,ausserdem funktioniert das ja bei alles anderen wo ich die videos geschaut habe auch....mhhhh hoffentlich kann noch jemand helfen.

    mfg Benni
     
  4. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    560
    560
    Keiner da der eventuell wüsste woran das liegen könnte?


    mfg Benni
     
  5. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    560
    560
    Ich habe das hibekommen,es lag an dem substain und Release Reglern....hätte ich auch früher drauf kommen können!

    trotzdem danke @ Optimusprime
     
  6. Gel Mitglieder 58746

    Gel Mitglieder 58746 Guest

    Punkte:
    0
    naja... das hatte ich zuerst auch gedacht.... aber ich wusste ned ob der die auch besitzt. Hab ja nur V.4 da gibts den ned.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.