News Pro Tools - Version 2022.4


Restrukturierung der Produktvarianten

Mit der Veröffentlichung der neuen Pro Tools Version 2022.4 im April dieses Jahres hat die Audio-Produktionssoftware aus dem Hause AVID eine tiefgreifende Überarbeitung der Produktvarianten, ihrer Leistungsmerkmale und des Lizenzmodells erfahren.

ProTools_2022_4_screenshot.png


Pro Tools ist nun in drei Leistungspaketen und somit Preisgruppen erhältlich. Diese Leistungspakete bauen auf der aktuellen Pro Tools-Produktpalette auf und bieten neue Funktionen und Inhalte, einschließlich neuer virtueller Instrumente (Pro Tools GrooveCell und SynthCell) sowie strategischer Partnerlösungen. Alle aktuellen Pro Tools- und Pro Tools Ultimate-Kunden mit aktiven Jahreslizenzen oder Dauerlizenzen mit aktivem Update & Support Plan kommen in den Genuss der mit den neuen Produkten eingeführten Software-Verbesserungen.

Neue Lizenzen gibt es in Zukunft bei AVID nur noch als Subscription (Jahreslizenzen), nicht mehr als Perpetual (Dauerlizenzen). Im Handel sind jedoch noch Dauerlizenzen verhanden.
Aktive Updates & Support Pläne von bestehenden Dauerlizenzen können jedoch weiterhin mit Renewals (Verlängerungen) rechtzeitig verlängert werden. Wiedereinführung der Upgrades (Reinstatements), um Dauerlizenzen ohne aktiven Update Plan vergünstigt auf den aktuellen Stand zu bringen (inkl. 12-monatigem Updates & Support Plan). Im Handel vorrätige Lizenzen der bisherigen Pro Tools Varianten verlieren nicht ihre Gültigkeit, sondern aktivieren automatisch die entsprechende neue, verbesserte Variante.

Pro Tools Artist (Jahreslizenz 105,-€ EVP inkl. MwSt.) ist ein brandneues Leistungspaket. Es enthält alles, was man zum Erstellen von Beats, zum Schreiben, Aufnehmen und Abmischen von Musik in Studioqualität braucht. Mit Tausenden von inspirierenden Instrumentenklängen und Loops, über 100 mitgelieferten Plug-ins, benutzerfreundlichen MIDI Tools und bewährten Bearbeitungs- und Mixing-Workflows.

Pro Tools Studio (Jahreslizenz 332,-€ EVP inkl. MwSt.) ermöglicht die Erstellung großer Projekte. Pro Tools Studio baut auf dem aktuellen Pro Tools Standard auf und bietet zahlreiche Verbesserungen, wie z. B. eine höhere Anzahl von Spuren, Surround samt Unterstützung von Dolby Atmos®-Mischungen und erweiterte Automatisierungsfunktionen (beides bisher nur in Pro Tools Ultimate verfügbar) und vieles mehr. Aktuelle Pro Tools Abonnenten und Kunden mit Dauerlizenzen und aktiven Update-Plänen werden automatisch auf Pro Tools Studio umgestellt und erhalten alle Verbesserungen der Software.

Pro Tools Flex (Jahreslizenz 1.105,-€ EVP inkl. MwSt.) ist AVIDs Lösung für Musikprofis sowie für Audio-Post- und Musikstudios, die die volle Leistung und die Workflows von Pro Tools benötigen, um die anspruchsvollsten und komplexesten Projekte zu bewältigen. Pro Tools Flex ist ein Abonnement-Paket, das eine verbesserte Version der Pro Tools Ultimate-Software sowie zusätzliche Inhalte und Software von Drittanbietern enthält. Kunden mit einem aktiven Pro Tools Ultimate Abonnement (Jahreslizenz) erhalten das komplette Pro Tools Flex-Paket einschließlich der neuesten Version von Pro Tools Ultimate. Kunden mit einer aktiven Pro Tools Ultimate Dauerlizenz erhalten die Pro Tools Ultimate-Software mit den neuen Erweiterungen, jedoch ohne das Flex-Paket mit Drittanbieter-Software.

Die neuen Pro Tools Angebote sind bei allen AVID Stützpunkthändlern und auf der AVID Webseite (s.o.) erhältlich. Weitere Informationen: https://www.avid.com/de/pro-tools
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
738
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
8
Aufrufe
1K
akStudio
akStudio
RECORDING-Redaktion
    • Interessant
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
861
AchimK
A
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
1K
bafc24
bafc24
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
904
Verney
Verney

Oft gelesene Themen

Oben