Information ausblenden

Player für Einspielungen gesucht

Dieses Thema im Forum "Live- & Bühnentechnik" wurde erstellt von guitarman_2003, 01.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. guitarman_2003

    guitarman_2003 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.03
    Punkte:
    300
    300
    Hallo,


    ich bin auf der Suche nach einem Sampler/Player für Live-Einspielungen.
    Momentan nutzen wir Logic + ein Interface dazu. Wollen aber gerne auf eine kompaktere und ausfallsicherere Hardware-Lösung umsteigen, die auch Rackfähig ist (für Rack beim Drummer).

    Es laufen 3 Spuren getrennt. einmal Orchester-Samples (Stereo), einmal Chöre (Stereo) und ein Clicktrack (Mono). Diese sollten über getrennte Ausgänge laufen und unabhängig voneinander am Mischpult ankommen.

    Die HD-Recorder von Alesis kommen dafür in Frage. Allerdings sind diese zu schwer, zu groß und zu teuer. Die meisten Features davon brauchen wir auch garnicht.

    Ich habe mir mal den Tascam SS-R200 angeschaut, da ich auch gerne mit einem Flashspeicher arbeiten würde, da er nicht so empfindlich, wie HDs ist.
    Laut Herstellerseite verfügt er über 2 Stereoausgänge und einen Monoausgang, was ja perfekt wäre. Allerdings habe ich noch nicht herausgefunden, ob auch eine Mehrspurwiedergabe möglich ist.

    Es wäre Klasse, wenn es etwas gäbe, dass nicht mehr als 800€ kostet.

    Vielen Dank

    Grüße

    Chris
     
    guitarman_2003, 01.06.12
    #1
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Unter 800.- kommst du locker, wenn du dir einen Multimediaplayer mit analogen Ausgängen holst und diesem irgendein Surroundformat lieferst.
    Manchmal reicht auch ein Consumergerät...
     
    kickback, 01.06.12
    #2
  3. guitarman_2003

    guitarman_2003 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.03
    Punkte:
    300
    300
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Nach was muss ich genau schauen? Finde nur CD-Player und Karaokeboxen.
     
    guitarman_2003, 01.06.12
    #3
  4. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Hi, sicher weiß ich es gerade nicht, aber ich denke, es war ein fantec-Player.
    Zumindest irgendetwas in diese Richtung [​IMG]
     
    kickback, 01.06.12
    #4
  5. SlimJim

    SlimJim

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    Ich hab' momentan ein ähnliches Problem - ich will jedoch die Samples "abfahren" können (denn was ist wenn der Drummer mal pennt und einfach 4 Takte später anfängt zu spielen!?!?).

    Da ich im Netz bislang nicht's gescheites gefunden hab', werde ich wohl jetzt meinen Kore2 (oder besser gesagt Battery) für diese Zwecke nutzen (Soundkarte muss ich mal noch schauen) - getriggert wird dann über ein kleines USB-Keyboard... wenn ich auch noch etwas Bauchschmerzen bzgl. Stabilität habe....
     
    SlimJim, 01.06.12
    #5
  6. guitarman_2003

    guitarman_2003 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.03
    Punkte:
    300
    300
    @Kickback: Danke. Leider haben die nichts mit genug ausgängen und haben dann auch etliche Features, die wirklich nur die Heimkino-Liebhaber braucht. Im Endeffekt wird die Klangbeeinflussung der Livesituation sicher auch nicht dienlich sein.

    @SlimJim: Wir hatten das bis jetzt so, dass die Samples einfach in ein kleines Mischpult beim Keyboarder gehen, der dort das Verhältnis Keys/Samples einstellt und dann nur noch ein Signal an den Mischer rausgeht. Somit konnte er, sollte der Drummer verpennt haben, einfach am Mischpult die Samplespur runterziehen.

    Allerdings ist es besser (zumindest wenn man nen erfahrenen FOH-Mann hat) die einzelnen Samplespuren rüberzuschicken. Dann kann das ganze besser gemischt werden.
    Die Stabilität ist eben meine größte Sorge. Bis jetzt hat uns Logic nicht im Stich gelassen, aber hardwarebasiert und kompakt in einem Rack wäre es mit lieber .
    Bis jetzt habe ich dafür aber nur den Alesis HD 24 gefunden. Der aber einfach überdimensioniert ist und noch keine Solid State Speicher hat.
     
    guitarman_2003, 01.06.12
    #6
  7. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    kickback, 01.06.12
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.