Information ausblenden

Pitch-Shift ohne Time-Stretch bei Freesamplern (wie z.B.short circuit)

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von DaddyDufte, 14.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DaddyDufte

    DaddyDufte Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    Hallo,

    Habe den short circuit geladen, da er free ist und ganz nett anmutet.
    Hab nun für die weitere nutzung zwei entscheidende fragen:

    1.
    Kann men wie im sretttitel angedeutet die Tonhöhe ohne Beeinflussung der Samplelänge verändern?

    2.
    Gibt es ähnliche FreeSampler, die dies, wenn 1. negativ beantwortet wird, beherrschen?

    Danke in Aussicht auf konstruktive Antwort(en)

    Gruß,
    DD
     
  2. Windschatten

    Windschatten

    Registriert seit:
    01.05.08
    Punkte:
    248
    248
    Pitchen ohne Beeinflussung der Samplelänge, wäre dann Pitchshifting, nicht wahr? Musst du nicht nach Samplern suchen, sondern nach Pitchshifter als Suchbegriff.
     
  3. DaddyDufte

    DaddyDufte Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    Nein, das können auch Sampler! (DirectWave, Kontakt usw.)

    Aber for free? Evtl ist das eine umständliche Programmierungsweise, daher nicht in den Freesamplern?! Wäre jetzt meine These.

    Hab jetzt den Sretttitel mal verändert - hoffentlich verständlicher gemacht!
     
  4. Windschatten

    Windschatten

    Registriert seit:
    01.05.08
    Punkte:
    248
    248
    Ob sie das AUCH können, ist doch irrelevant. Du suchst etwas, was typischerweise kein Sampler ist, sondern einen eigenen Namen hat. Pitchshifter. Also such doch geziehlt dannach. Macht doch die Suche viel einfacher.
     
  5. DaddyDufte

    DaddyDufte Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    Dann gib mir bitte einen Link zu einem Pitchshifter, der free ist und den ich, wie einen Sampler mit dem midikeyboard bedienen kann.

    Denn einen normalen Pitchshifter habe ich. Diesen kann ich allerdings nicht mit einem keyboard ansteuern, geschweige denn ADSR und Filterbearbeitungen vornehmen. (Was ja bei kontakt und directwave (beides sampler mit pitchshifterfunktion) funktioniert)

    Danke schonmal!
     
  6. Windschatten

    Windschatten

    Registriert seit:
    01.05.08
    Punkte:
    248
    248
    Ich glaub, jetzt versteh ich. Du willst also garnicht ein einziges Mal pitchshiften, sondern über die ganze Keyboardtastatur über? Also dass sich die Tonhöhe ändert, aber die Länge immer gleich bleibt? Wenn ja, dann gibts wohl kein Plugin, was sowas kann.
     
  7. DaddyDufte

    DaddyDufte Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    DOCH! kontakt und directwave und 100 andere!

    ICH BRAUCHE ABER WAS FOR FREE (zu Deutsch "für umsonst")

    arrrgh!
     
  8. Windschatten

    Windschatten

    Registriert seit:
    01.05.08
    Punkte:
    248
    248
    arrgh auch! :D

    Also hab ich dich eben richtig verstanden ja? So wie ich das meinte.
    Ok, dann nochmal anders: Ich kenne garnichts was sowas kann.
     
  9. DaddyDufte

    DaddyDufte Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
  10. Lightwave

    Lightwave

    Registriert seit:
    13.01.03
    Punkte:
    1.722
    1722
    Da wirste free kaum was finden. Das gehört wohl zu den anspruchsvollsten Aufgaben der Audioeffekt-Programmierung. Auch bei Kontakt funktioniert das beileibe nicht perfekt, es kommt auch sehr aufs Material an. Im Prinzip ists das gleiche Märchen wie der perfekte Karaoke-Algorithmus oder ein Tool was aus ner Wave einer kompletten Musik wieder ein Midi File mit einzelnen Instrumenten errechnet.
     
  11. Windschatten

    Windschatten

    Registriert seit:
    01.05.08
    Punkte:
    248
    248
    Das müsste dann ja auch so sein, dass man bei einer extremen Oktave totale Timestretchingartefakte hört, oder? Ich kenn echt kein son Tool, was das kann. So in Echtzeit.
     
  12. Cablebob

    Cablebob

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    4.034
    4034
    Das wär's. Ein Sampler, der statt gewöhnlichem Resampling
    einen hochwertigen Pitchshifting-Algorithmus benutzt.

    Es gibt da so einen Algorithmus: Elastique www.zplane.de
    Der kann schon ganz ordentlich was.
    Sowas muss doch in einen Sampler eingebaut werden können.
    Das wäre geil...
     
  13. DaddyDufte

    DaddyDufte Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    Danke für Eure Überlegungen.

    Ich finde, das es bei den "Großen" schon ganz gut funktioniert. Außerdem bewege ich mich bei solchen Aktionen in einem Ambitus von höchstens zwei Oktaven. Und DAS auch nur nach oben -> eigentlich kein Problem.

    Nach unten hin sieht es da schon anders aus aber das lass ich halt aus.

    Außerdem gibt es ja gut geordnete Samples in 4 und mehr Oktaven Abstand (C, c, c', c'', c''' usw).

    Naja, is schon klar warum Kontakt, DirectWave und Co. keine Freeware-Klone haben...(Diese Geizhälse von Programmierern, hrhrhr)

    ...falls doch jemand einen kennt, nur raus damit!!

    Gruß,
    Daddy
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.