Information ausblenden

Phantomspeisung... warum funktioniert es nicht?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von blackcoffee, 09.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. blackcoffee

    blackcoffee Themenersteller

    Registriert seit:
    11.04.08
    Punkte:
    8
    8
    hey

    also ich habe ein echt großes problem. und ich weiß nicht wo die lösung liegt.
    ich hab mir heute ein neues mikro gekauft, eines mit phantomspeisung. dazu ein interface von tc electronic (desktop konnekt 6). ich habe versucht, das großmembran mikro anzuschließen, aber - es geht nicht. kein ausschlag, kein ton, kein nichts. und ich weiß nicht warum.

    ich dachte erst, es könnte am kabel liegen, da es schon was älter ist. darum hab ich es mit nem anderen mikro (batterie betrieben) versucht. das funktioniert! ich bin verzweifelt...

    woran könnte es liegen?? alles ist neu und heute erst gekauft!! ich bin am verzweifeln... HILFE!!

    lieber gruß
    carrie
     
    blackcoffee, 09.12.08
    #1
  2. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Um welches Mikro dreht es sich denn?
     
    26_DAEMONS, 09.12.08
    #2
  3. blackcoffee

    blackcoffee Themenersteller

    Registriert seit:
    11.04.08
    Punkte:
    8
    8
    Das Røde NT2-A.
     
    blackcoffee, 09.12.08
    #3
  4. Mahone

    Mahone

    Registriert seit:
    19.02.08
    Punkte:
    554
    554
    hast du die Phantomspeisung denn auch angeschaltet ?

    (der 48v-Knopf neben dem Vocal-Regler)
     
    Mahone, 09.12.08
    #4
  5. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Also entweder das Mic ist kaputt, oder dein Interface liefert eine Phantomspeisung ausserhalb der Toleranz. Das könntest du aber nachmessen. Ansonsten einfach umtauschen.
     
    26_DAEMONS, 09.12.08
    #5
  6. blackcoffee

    blackcoffee Themenersteller

    Registriert seit:
    11.04.08
    Punkte:
    8
    8
    das ist ein guter vorschlag! das problem ist, jetzt finde ich keinen 48v knopf. ich muss vielleicht dazu sagen, ich bin technisch nicht so helle... man muss es mir zeigen, dann versteh ich es, aber allein... immer schwierig.

    hier ein foto vom interface.

    http://www.spectrumaudio.com/prodimages/bigim/Desktop_Konnekt_Top(1).jpg.jpg

    welcher knopf isses denn oder könnte es sein? ich kann keine beschriftung finden...

     
    blackcoffee, 09.12.08
    #6
  7. blackcoffee

    blackcoffee Themenersteller

    Registriert seit:
    11.04.08
    Punkte:
    8
    8
    In der Beschreibung des Interface steht, dass es 48V Phantomspeisung hat/gibt (wie man es auch schimpft)... und das Mikro braucht auch 48V ... ich weiß nicht, ob ein nachmessen also notwendig ist?
    Wie könnte ich das denn nachmessen?

     
    blackcoffee, 09.12.08
    #7
  8. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Vergiss es. wenn du noch nichtmal gefunden hast wie man sie einschaltet, würde ich das erst mal probieren.

    Siehe Anhang: An dieser Buchse muss das Mic mit XLR Kabel angeschlossen sein und in der Software des Connect musst du die Phantompower einschalten. (2.bild) Der Knopf wo steht 48V rechts vom Fader...
     

    Anhänge:

    26_DAEMONS, 09.12.08
    #8
  9. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    26_DAEMONS, 09.12.08
    #9
  10. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    11.236
    11236
    ..hat der irgendwo nen Pad-Schalter ? vielleciht in der Bedienungssoftware ? (wenn vorhanden)
     
    stereolli, 09.12.08
    #10
  11. nichtrauscher

    nichtrauscher

    Registriert seit:
    20.02.07
    Punkte:
    629
    629
    ...esss gannnse Wochngende n schw0rzn Bildschirm...

    ..und der geehht!
     
    nichtrauscher, 09.12.08
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.