Information ausblenden

Pelus Röhrenmicro kommt kein Ausschlag mehr ?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von max_cluba, 08.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. max_cluba

    max_cluba Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.11
    Punkte:
    471
    471
    Hallo ,

    zuerst war meine trafobox kaputt (kurzschluss) und jetzt
    wurde die box wieder repariert ,
    habe nun beide teile miteinander verbunden , aber es kommt kein ausschlag vom mic.
    Ist bei dem Mic jetzt die Röhre hinüber ? es wird auch kein bischen warm, ???
    hat jemand einen Rat ?

    beste grüße max
     
    max_cluba, 08.06.12
    #1
  2. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Wenn ich mich nicht irre würde auch mit einer kaputten Röhre noch Output erzeugt werden, also muss es nicht zwingend die Röhre sein, die kaputt ist.

    Ich würde alles nochmal zurück schicken - wenn es nach 3 x hin und her nicht repariert werden kann, hast du Anspruch auf ein neues Set.

    Hat es denn überhaupt mal funktioniert?

    mfg
    -Emre-
     
    the_Emre, 08.06.12
    #2
  3. max_cluba

    max_cluba Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.11
    Punkte:
    471
    471
    mit hin schicken ist nicht, habe es bei ebay aus den usa erstanden ....
    leider ...

    habe es von einem musikladen gebraucht abgekauft ...

    gibt es warscheinlich keine Garantie ?
     
    max_cluba, 08.06.12
    #3
  4. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Dann.... hats überhaupt mal funktioniert?
     
    the_Emre, 08.06.12
    #4
  5. max_cluba

    max_cluba Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.11
    Punkte:
    471
    471
    nein, ich habe den trafo kasten angeschalten und ein kurzschluss wurde ausgelöst,
    dann habe ich das teil zum elektriker, der meinte ein wurm (zwischen den kontakten , keine ahnung wie der da rein kam ) hat den kurzschluss verursacht.

    deswegen konnte ich es nie probieren..
     
    max_cluba, 08.06.12
    #5
  6. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Fraglich also ob das Mikrofon jemals funktioniert hat. Ich würde mich bei eBay schlau machen welche Rechte du hast.
     
    the_Emre, 08.06.12
    #6
  7. max_cluba

    max_cluba Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.11
    Punkte:
    471
    471
    okay, mach ich mal ...
    danke dir
     
    max_cluba, 08.06.12
    #7
  8. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Aha. In den USA gekauft? Ich schätze das war kein Kurzschluss sondern Du hast es nicht an einen üblichen 110 Volt Trafo angeschlossen, darauf muss man echt achten wenn man ein Übersee Gerät kauft. Also wenn Dir das ein lokaler Elektriker repariert hat, hat der sich vielleicht auf eine Feinsicherung für ein paar Cent beschränkt, aber dann hat er vielleicht übersehen, dass nach der Eingangssicherung noch was durchgeblasen war. Kaufe Dir einen Reisetrafo von 230 auf 110 Volt. Nachdem Du das Dingen noch mal hast richtig reparieren lassen.
     
    zehnvorsechs, 08.06.12
    #8
  9. max_cluba

    max_cluba Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.11
    Punkte:
    471
    471
    man kann den trafokastena auch auf 110 V stellen , da ist so ein schalter, habe aber gelesen das wir in deutschland 230 V haben deswegen steht er auf 230 V ,

    also meinst du ich sollte einfach mal auf 110 V umstellen und dann sehen ob das Teil Geht ?

    danke u. Lg
     
    max_cluba, 09.06.12
    #9
  10. chrk

    chrk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.487
    4487
    Dann geht es garantiert - in die ewigen Jagdgründe.
     
    chrk, 09.06.12
    #10
  11. max_cluba

    max_cluba Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.11
    Punkte:
    471
    471
    also ist 230 V schon richtig eingestellt dafür oder ?
    dann müsste ja alles passen , vielleicht ist doch die röhre des mics kaputt ?

    oder wie kann ich das testen bzw. wer macht sowas ?

    lg maxx
     
    max_cluba, 09.06.12
    #11
  12. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    o.k. der Trafo ist also 230 V fähig. Na, dann lass´ ihn da bloß. Nur wenn die Dinger aus den USA kommen, sind die auf 110 V eingestellt. Deshalb war meine Vermutung, dass es an der Stelle "Puff" gemacht hat und eben mehr kaputt gegangen ist als nur die Eingangssicherung.

    Ansonsten ... messe doch einfach mal das 7- Pol XLR Kabel durch. Vielleicht hat das ja nur einen Knacks. Oder kucke mal, ob überhaupt Versorgungsspannung für den Röhrenteil aus dem Trafo raus kommen.

    Üblicherweise führen die Pins 1 und 2 gegenüber Masse (ich glaube das ist Pin7) über unterschiedliche Spannungen während die an Pin 1 recht hoch sein kann und die an Pin 2 weniger stark, während die Pins 3 bis 6 üblicherweise für die Signalübertragung der verschiedenen Richtcharakteristika sind. Kann aber auch von Hersteller zu Hersteller verschieden sein.

    Ansonsten ist die Firma Magis in Deutchland wohl der offizielle AP für Reparaturen.
     
    zehnvorsechs, 09.06.12
    #12
  13. max_cluba

    max_cluba Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.11
    Punkte:
    471
    471
    okay, danke ich versuche mal mein glück ,

    liebe grüße maxx
     
    max_cluba, 09.06.12
    #13
  14. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Und? Was hat sich ergeben?
     
    the_Emre, 19.06.12
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.