Information ausblenden

Passagier

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von Freddy All, 13.11.20.

Schlagworte:
  1. Freddy All

    Freddy All Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    27.05.20
    Punkte:
    635
    635
    Hallo Leute,
    was haltet ihr von diesem Text? Die Musik ist auch schon fast fertig! Für eure konstruktive Vorschläge und Verbesserungen bin ich sehr dankbar! Freue mich auf euer Feedback:)

    Dein letztes Wort vergrault meine Seele
    in den Papierkorb meiner Fantasie.
    Versiegt für alle Zeiten ist die Quelle,
    bedeutungslos und karg die Poesie.

    Ref:
    Ich bin ein Passagier in deinem Leben,
    der aussteigen soll an dem Endpunkt.
    Kein Schirm der schützt, ich stehe voll im Regen.
    Kein Stern am Himmel, der Signale funkt.


    Ich war verliebt und du hast nur gespielt.
    Ich hatte Flügel, du einfache Kleidung
    Du hast an mir nur deinen Durst gestillt.
    Jetzt bin ich leer, du willst...

    (Für dich ist es ein Wort ohne Bedeutung.
    Du hast so was des Öfteren gesagt.
    Du hast Vorfahrt auf der Kreuzung!
    nur aufpassen, dass die Bremse nicht versagt.) fliegt evtl.. raus, eher schon zu lang

    Stop, jetzt, nur bis hier und nicht mehr weiter
    Am besten mach zwei Schritte noch zurück,
    ich mache meine Flügel etwas breiter
    und flieg entgegen neuem Liebesglück.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.20
    Freddy All, 13.11.20
    #1
    mWermut und Teestunde bedanken sich.
  2. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    19.222
    19222
    Es holpert hier und da ein bisschen. Insgesamt aber liebenswert. Auf die Musik bin ich gespannt. :)
     
    Teestunde, 13.11.20
    #2
    Loftone und Freddy All bedanken sich.
  3. Freddy All

    Freddy All Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    27.05.20
    Punkte:
    635
    635
    Danke!
    Wo holpert es noch und wie kann man das ausbügeln?
     
    Freddy All, 13.11.20
    #3
  4. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    19.222
    19222
    Passagier

    Dein letztes Wort versendet meine Seele
    in den Papierkorb meiner Phantasie.
    Versiegt für alle Zeiten ist die Quelle,
    bedeutungslos und karg die Poesie.

    Refrain:
    Ich bin ein Passagier in deinem Leben,
    der sich verziehn soll an der Endstation.
    Kein Regenschirm, ich stehe voll im Regen.
    Kein Stern durchdringt die Wolkenformation.

    Für mich war’s Liebe. – Du hast nur gespielt.
    Dir wuchs nicht – so wie mir – ein Flügelpaar.
    Du hast an mir nur deinen Durst gestillt.
    Jetzt bin ich leer und du bist nicht mehr da.

    Verwelkt sind all die vielen Liebesworte,
    vermutlich sagst du sie dem Nächsten längst.
    Du wechselst Herzen so, als wären’s Orte,
    an die du hinterher nicht mal mehr denkst.

    Warum nur strahlt dein Bild im Traum noch weiter?
    Wie finde ich in meine Welt zurück?
    Ich mache meine Flügel einfach breiter
    und flieg entgegen neuem Liebesglück!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.20
    Teestunde, 13.11.20
    #4
    mWermut und Freddy All bedanken sich.
  5. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    19.222
    19222
    Sorry, bin ein bischchen von deinem Text abgewichen. Vielleicht bekommst du von anderen Lesern brauchbarere Hinweise. :) Wenn ich das so lese, stimmt einiges nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.20
    Teestunde, 14.11.20
    #5
    Freddy All bedankt sich.
  6. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.903
    4903
    "Versendet" ist eher untypisch. Schreib "schickt", das kommt im Deutschen natürlicher.

    Mach das "du gehst" weg, sonst wirkt es etwas hölzern. Durch die folgende Zeile mit "mach zwei Schritte noch zurück", wird das "du gehst" auch unnötig.

    Rest passt, meiner Meinung nach.
     
    Ennui, 14.11.20
    #6
    Freddy All und Teestunde bedanken sich.
  7. Freddy All

    Freddy All Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    27.05.20
    Punkte:
    635
    635
    Danke sehr!
    Habe den Eingangspost bereits etwas geändert, so finde ich es gut.
    Macht nichts, so ist es auch sehr gut!:)
    Das ist schon was eigenständiges, kannst daraus was basteln, sehr schön!
    vegrault scheint es mir passen?
    ersetzt mit "nur"
     
    Freddy All, 14.11.20
    #7
    Teestunde bedankt sich.
  8. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    19.222
    19222
    Ja, gute Idee. Vielleicht mach ich das irgendwann. :)
     
    Teestunde, 14.11.20
    #8
  9. mWermut

    mWermut

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    3.476
    3476
    ..hab deinen Text so formuliert, dass mir die Zeilen flüssiger erscheinen..ich hoffe es ist kein Sinn verloren gegangen..

    ..im Anhang ist mein Arbeitsblatt mit den markierten Änderungen..

    Viele Grüße, Michael
     

    Anhänge:

    mWermut, 14.11.20
    #9
    Andaraginga, Teestunde und Freddy All bedanken sich.
  10. Freddy All

    Freddy All Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    27.05.20
    Punkte:
    635
    635
    Vielen Dank!
    Kein Schirm der schützt,
    und
    des Öfteren
    übernehme ich gerne:)
     
    Freddy All, 14.11.20
    #10
    Teestunde bedankt sich.
  11. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.903
    4903
    Ich finde es immer besser, wenn man im ersten Post die alte Version drinlässt. So sieht man, wie sich ein Text entwickelt und man kann auch die nachfolgenden Beiträge anderer User besser nachvollziehen.
    Schreib in den ersten Beitrag einfach Erste Version (...) und dann Zweite Version.
     
    Ennui, 15.11.20
    #11
    Freddy All und Teestunde bedanken sich.
  12. Freddy All

    Freddy All Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    27.05.20
    Punkte:
    635
    635
    Den Eingangspost kann man nur eine bestimmte Zeit ändern/bearbeiten, 1440 Minuten/ 24 Std. Das ist das Problem! Einerseits möchte man den Ursprung zeigen, andererseits möchte man nicht unbedingt "hässliches Entlein" auf den ersten Blick für außenstehende Präsentieren (sowas wie meine Texte) k.A. betrifft vielleicht nur mich?
     
    Freddy All, 15.11.20
    #12