Information ausblenden

Orchestra Music

Dieses Thema im Forum "Filmmusik & Orchestral" wurde erstellt von Caro, 11.05.20.

Schlagworte:
  1. Caro

    Caro Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    22.09.19
    Punkte:
    88
    88
    Hallo Gemeinde,

    ich gehe mit der Idee schwanger mich ein wenig mit orchestraler Music zu befassen. Da ich die als reines Hobby betreibe möchte ich natürlich nicht viereckig dafür ausgeben. Habe über BigBang da mal rein geschnuppert, mach nicht wirklich einen schlechten Eindruck. Habe mit BigBang Amdomeda angeschaut und die Demos angehört. Dass ist preislich so als Hobby auch recht übersichtlich und läss sich immer wieder mal für kleines Geld erweiter. Wer hat welche Erfahrungen mit anderen Anbietern.

    Gruß Caro
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.20
  2. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    88.438
    88438
    Hi,

    guck doch mal hier rein, das ist für eine kostenlose Option sicher eine tolle Sache:

    https://recording.de/threads/orchester-library-fuer-49-oder-sogar-kostenlos.232381/

    Ich habe mir damals u.a. eine VSL Special Edition gekauft (das war 2007 oder 2008), das war damals eine tolle Möglichkeit um einzusteigen. Mittlerweile gibt es viele günstige Optionen. Tim Heinrich hat neulich auch ein schönes Video zu Einsteiger-Libraries gemacht. Nicht alle davon allerdings günstig, aber ein paar günstigere waren glaube ich dabei.

     
  3. ArgentosThemePark

    ArgentosThemePark Musikmacher

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    114
    114
    Servus,
    die günstigste Version der "East West Symphonic Orchestra" Library kostet derzeit 212 $, also umgerechnet knapp 200 €. Die Qualität ist super, und diese Variante könntest Du auch einfach runterladen.
    Kannste Dir ja mal anschauen:

    http://www.soundsonline.com/symphonic-orchestra
     
  4. Karlsson

    Karlsson

    Registriert seit:
    03.08.11
    Punkte:
    105
    105