Novation Remote Zero SL und Cubase Controller


S
Suppenfelix
Teilzeitmusiker
Registriert
18.04.20
Beiträge
2
Reaktionen
0
Punkte
3
Hallo Gemeinschaft,

ich habe meinen alten Novation Remote Zero SL Controller rausgekramt und wollte ihn endlich mal als DAW und Plug-in-Controller für Cubase 5.5 verwenden.
Ich habe das aktuelle Automap installiert und die Treiber. Cubase erkennt Automap und Automap erkennt Cubase. Der Controller selbst zeigt mir an, dass er weiß, welche Fader und Knobs er jetzt im DAW steuern würde, aber im Mixer bewegt sich nichts. Andersherum, insofern ich einen Fader mit der Maus bei Cubase ändere, kann der Controller mir das anzeigen. Ich habe als Midi-Device den Automap Controller hinzufügt und Midi-I/O auf "not connected" gelassen (wie von Automap befohlen) und in den Midi-Anschlusseinstellungen habe ich lediglich Automap Midi bei In und Out an (Propellerhead und Propellerhead Mixer bei beidem auf nicht aktiv) und das Remote Zero bei Midi In und Out auf aktiv (Midiin2 und 3 bei beidem auf inaktiv).
Da die Programme ja irgendwie miteinander kommunizieren können und Automap auch erkennt, wenn ich etwas am Controller bewege, gehe ich davon aus, dass das kein Hardware- sondern ein Softwareproblem ist und irgendwas mit den Midi-Einstellungen zu tun hat.

Hat jemand von euch sowas ähnliches erlebt oder kann mir da helfen?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar, weil ich das Gerät sonst wieder verscherbeln muss...Vielen Dank im Voraus, der Felix :)
 
barnfield_
barnfield_
Registriert
12.12.12
Beiträge
1.473
Reaktionen
772
Ort
Berlin
Punkte
3.805
Ich benutze den "Mixer" Layer meines SL MkII zwar eigentlich nicht, aber ich habe das das gerade mal wieder ausprobiert. Es sollte so wie du es beschrieben hast funktionieren, tut es zumindest bei mir mit Cubase 10.5.

Da Cubase 5.5 schon sehr alt ist, vielleicht ansonsten mal versuchen eine ältere Automap Version zu installieren.
 
S
Suppenfelix
Teilzeitmusiker
Registriert
18.04.20
Beiträge
2
Reaktionen
0
Punkte
3
Falls du damit das Template 38 meinst, dass Automap bedienen soll für die DAw, die ist eingestellt und mit den BUttons unten denke ich, dass du die Teile meinst, bei denen ich zwischen FX, Instr. und Mixer wählen kann...da ist auch alles angewählt.
Ich benutze allerdings auch alte Hardware MKI und welche Automap Version hast du?
Ich merke gerade, dass ich gar nicht die aktuellste habe und ältere (v3.x) sind gar nicht zu finden....
 
barnfield_
barnfield_
Registriert
12.12.12
Beiträge
1.473
Reaktionen
772
Ort
Berlin
Punkte
3.805
Ich habe hier Automap 4.12.
Sorry, habe gar nicht realisiert, dass du die erste Version besitzt.
Bei den SL Mk II Geräten scheint das auch anders geregelt zu sein. Da kann man am Gerät zwischen "Automap-Steuerung" und den "normalen" Midi-Templates umschalten. Vielleicht schaffst du es, irgendwo noch Automap 3 aufzutreiben.

Selbst die MK II Version wird inzwischen von Novation fallen gelassen. Ich habe noch ein zweites 25SL MkII für mein Macbook Pro. Dort wird die Automap Software vom aktuellen OS nicht mehr unterstützt. Novation hat auch offiziell angekündigt, dass es keine weiteren Updates geben wird. Für mich extrem ärgerlich, da ich ein eigenes Automap Template für Cubase benutze. Zumindest auf Windows läuft das aber noch.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
sagCheese
Antworten
0
Aufrufe
342
sagCheese
sagCheese
moonbooter
  • Artikel
Antworten
6
Aufrufe
19K
hallomyfriendz
hallomyfriendz
 

Oft gelesene Themen

Oben