Information ausblenden

Not That Easy

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stoman, 15.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Für dieses Lied (Pop/Rock, altmodisch) sind mit der Zeit ziemlich viele Spuren geliefert worden, und es wurde immer schwieriger, daraus eine funktionierende Gesamtmischung zu machen.

    Ich hatte ursprünglich nur ein Synthesizer-Instrumental bereitgestellt, das in sich schlüssig war, aber am Ende musste ich davon vieles wegwerfen und auch die neuen Spuren teilweise drastisch zurecht schnibbeln. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob das Ergebnis noch funktioniert:



    Edit 19.01.2013



    Ich bin außerdem viel zu sehr darauf eingeschossen, um Detailprobleme noch erkennen zu können. Darum brauche ich jetzt Eure Ohren. :)

    Danke,
    Steffen
     
    stoman, 15.01.13
    #1
  2. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Ach so, dass es teilweise zerrt, ist mir klar. Das lässt sich nicht ändern (technisch problematische Aufnahmen).

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 15.01.13
    #2
  3. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Das waren jetzt die gefühlten längsten 2 Min für mich, der Song zieht sich sehr, was aber an der Intro liegt, Chorus ist ok, aber das ganze davor finde ich nicht einladent und lohnent genug den Song länger als 2 Min zuhören.
    Feedbackforum machts möglich.

    So ist mir natürlich auch einiges entgangen, bis auf die Snare, den Hall würde ich gaten, so bringt er da zuviel Proberaumcharakter rein.
    Also als unpassend würde ich den jetzt noch nicht beschreiben.

    Dieses Zerren, finde ich bei derart Musik garnicht so negativ.
     
    Marc1610, 15.01.13
    #3
    stoman bedankt sich.
  4. AliceD

    AliceD

    Registriert seit:
    30.12.09
    Punkte:
    359
    359
    Durchaus nicht schlecht auch wenn es nicht meinen Geschmack trifft. Die ersten Strophen finde ich gesangstechnisch aber noch zu eintönig, da würde ein bisschen Vartiation der Melodie schon guttun...
     
    AliceD, 16.01.13
    #4
    stoman bedankt sich.
  5. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Ist in sich schon stimmig. Fehlt nicht unbedingt was bzw. ist jetzt nichts "falsch". Verändern kann man immer. Besser wird´s dadurch aber nicht zwangsweise.

    Das Genre ist gewiss nicht jedermanns Sache, aber steht hier ja auch nicht zur Debatte.
    Erinnert an eine Hintergrundmucke bei einem Roadmovie oder...Garry Rafferty ;-)

    Persönlich gefallen mir lediglich die Bassdrum und das Gitarrenlick im Intro nicht. BD hat für meinen Geschmack zuviel Attack/Kick - könnte etwas mehr Bauch bzw. Volumen vertragen, wobei da im Mix aber wohl nicht mehr allzuviel Platz ist.
    Das Git-Lick klingt, wie wir hier hier bei uns immer sagen, so 3. Klasse
    (Schule) mäßig, bluesig, primitiv. Der Sound klingt auch nicht nach Amp, sondern eher nach ner Tretmine bzw. Ampsim. Wird auch nicht durch die Panoramafahrt aufgewertet/kaschiert.
     
    Saurus, 16.01.13
    #5
    helge1973 und stoman bedanken sich.
  6. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Danke fürs Anhören und Kommentieren!

    Ich sehe das alles genauso. Die Intro-Gitarre gefällt auch mir weder spielerisch noch klanglich, und die Gesangsmelodie empfinde ich als langweilig. Ich wollte mich aber diesmal in keinster Weise einmischen und stattdessen die Jungs einfach mal machen lassen.

    Es gibt noch jemanden, der eine alternative Liedidee auf Basis des urpsprünglichen Instrumentals (von dem man in der vorliegenden Version nicht mehr viel erkennen kann) entwickeln möchte. Mal sehen, was daraus noch wird.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 16.01.13
    #6
  7. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.320
    52320
    Die Aufnahme klingt wie altes Tape.

    Das hat durchaus seinen Charme, ueberrascht aber extrem im Zeitalter der Digitaltechnik.

    Immerhin ist laengst nicht jeder in der Lage, so einen Sound zu machen.

    Ein durchaus schoener Song, bis auf die ersten zwei Minuten, da passiert nicht viel.
     
    synthpark, 16.01.13
    #7
    stoman bedankt sich.
  8. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    6.052
    6052
    Hallo
    ich finde das eigentlich ganz gut, ganz besonders da ich weiss was du in der Rege zur Verfügung hast.
    Ich würde evt. die Drums noch etwas nach vorne Rücken und das Fade out ist fürchterlich.
     
    dudex, 16.01.13
    #8
    stoman bedankt sich.
  9. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Danke, Maxim und Andreas!

    Ich habe soeben versucht, die Verse noch ein klein wenig interessanter zu gestalten, indem ich eine weitere Synth-Spur hinzugefügt und die Gitarren-Fills ein wenig mehr beschnitten habe.



    Dabei werde ich es jetzt wohl erst einmal belassen. Ich muss sowieso mal endlich ein bisschen Schlaf nachholen.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 16.01.13
    #9
  10. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Huch - gerade erst gesehen. Läuft aber nicht. Haste den Song wieder runtergenommen?
     
    Saurus, 19.01.13
    #10
  11. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Ja, entschuldige, ich hatte die falsche Datei gelöscht.

    Ich lade gerade die Finalversion hoch und verlinke sie dann neu. Genau genommen sind es zwei Versionen, die bis auf eine Synthesizer-Spur, die in der Version B nicht enthalten ist, identisch sind.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 19.01.13
    #11
  12. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    So, erleditscht. :)

    Ich denke nicht, dass ich da noch mehr heraus holen kann. Ich bin des Liedes überdrüssig, und die Gesangsmelodie ist einfach zu banal.

    Grüßlein,
    Steffen
     
    stoman, 19.01.13
    #12
  13. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Dann belass es doch einfach! Die neue Synth-Spur holt da auch nicht viel mehr raus. Die passt für mich auch nicht so recht zu Rest - sitzt iwie obendrauf, zu weit vorne. Man kann sie sicherlich räumlich noch mehr einbetten, aber naja...
     
    Saurus, 19.01.13
    #13
    helge1973 und stoman bedanken sich.
  14. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Also, mir macht vor allem die Gesangsbearbeitung Probleme. Während die Instrumente zum großen Teil recht lebendig, sprich - mit ausreichend Brillianz - rüberkommen, wirken die Vox auf mich als kämen 'se durch'n altes muffiges Transistorradio.

    Auf mich wirkt daher das Verhältnis zwischen Backing und Vox in Sachen Brillianz etwas unausgewogen.
    Mit dem Ende würde ich mir auch was einfallen lassen. Entweder, ein sauber ausgearbeitetes Outro oder ein wirklich gut gesetztes Fadeout. Vollkommen unpassend beendet.

    Den Song finde ich gar nicht mal übel.
     
    kenfjohnnydee, 19.01.13
    #14
    stoman bedankt sich.
  15. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Danke nochmals fürs Lauschen! :)

    Die Gesangsaufnahme macht mich auch fertig, aber das ist bei Errol immer so. Er scheint ein völlig unbrauchbares Mikro zu verwenden, oder er nimmt falsch auf. Auch bei maximaler Verbiegung der Frequenzen ist da nichts Wohltönendes herauszuholen. Jedenfalls gelingt mir das nicht.

    Hinzu kommt, dass er extrem(!) schief singt. Das habe ich hoffentlich, Melodyne sei Dank, weitestgehend hinbiegen können. Den Klang seiner Stimme mag ich.

    Hmm, komisch, das Ende finde ich völlig in Ordnung. Da fehlt mir wohl derzeit noch der Abstand. Mich stören andere Dinge. Insbesondere finde ich das gesamte Arrangement recht "willkürlich" und zusammengewürfelt. Alles, um die langweilige Gesangsmelodie irgendwie zu retten, aber so richtig scheint mir das nicht zu gelingen.

    Ich glaube auch, dass ich ein paar Pannings noch anpassen muss. Ich muss endlich mal daran denken, mir das Stereo-Panning vor dem Export anzuhören. Da tummelt sich m.E. noch zu viel auf einer Seite, das man gut spreizen könnte.

    Sei's drum, ich werde das Projekt jetzt erst einmal abschließen und vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal in Angriff nehmen. Strukturelle Umgestaltungen sind aber leider nicht drin, denn das würde ja bedeuten, dass alle Beteiligten noch einmal 'ran müssten.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 20.01.13
    #15
  16. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    Klampfe im Intro klingt ein wenig schief - tuning ok? Sonst finde ich den Song gut. Gesang fehlen etwas die Höhen und Brillianz, deshlab klingt der Mix ein wenig mulmig, finde ich.

    Aber Nummer hat was. Finde halt Retro-Kram immer gut.

    bbb
     
    BasementBluesBoy, 20.01.13
    #16
    stoman bedankt sich.
  17. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Ich versuche, den Gesang noch etwas aufzufrischen. Leider brizzelt es da in den Höhen ganz ordentlich, was sehr unangenehm auffällt, wenn ich die 'rein drehe.

    Schöne Grüße,l
    Steffen
     
    stoman, 20.01.13
    #17
  18. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Hi ,
    die Hihat klickt irgendwie nur...da finde ich könnte man mehr das Blech hören.
    Die restlichen Drums klingen stark komprimiert und ich möchte sagen es pumpt sogar schon.
    Tschja und die Leadgit....... es liegt also nicht an mir ;)
    Gesanglich , naja , man könnte sich da vielleicht mehr einfallen lassen aber irgendwie is' die Line schon ganz passend.
    Jou , schöner Song.

    Chris
     
    profhoell, 20.01.13
    #18
    stoman bedankt sich.
  19. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Danke, Chris.

    Eine Hi-Hat-Spur ist leider nicht vorhanden, und das Schlagzeug wurde mir in der Tat extrem (und völlig falsch) komprimiert geliefert.

    Ich habe versucht, ein bisschen durch Drum-Replacement (parallel) gegenzusteuern, aber die Möglichkeiten waren sehr begrenzt.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 20.01.13
    #19
  20. heretic208

    heretic208 Roadie

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    1.242
    1242
    HI,
    also Song an sich gefällt mir - ich find es auch nicht unbedingt langweilig.
    Ich würde vllt. noch ein wenig am Gesang arbeiten, da dieser ab und zu nicht wirklich im Vordergrund steht. Soll heißen, das er manchmal mit den Instrumenten verschwimmt.
    Mich persönlich stört dann noch dieser eigensinnige Synthpart- dieser scheint hin und wieder aus dem Mix zu springen und (Achtung: Geschmackssache) passt auch manchmal einfach nicht zum Song....
    Den Rest des Mixes find ich eigentlich gut so wie er ist.

    Gruß alex
     
    heretic208, 20.01.13
    #20
    stoman bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.