Noise Ash - Black Friday

  • Ersteller Knutorius
  • Erstellt am
Ich bin so angetan von dem Neve Zeug, dass ich überlege den Pulteč auch zu konsumieren. Hätte nicht gedacht dass es Plugins von xfach totgenudelter HW gibt, die irgendwie nochmal begeistern können.
Zumal der Pultec Ruletec der Beste neben dem UAD Pultec ist, der immer noch am smoothesten ist.

Alle anderen sind nix.
 
Habe auch mal den 81 zur Demo gezogen. Smoothed out, klingt leicht dicker und separiert z.B. auf den Drums trotzdem besser. Aber Vorsicht das Ding ist auch gleich mal deutlich lauter wenn man es nur flat lädt.
 
Den fand ich überraschend bissig.
 
Den fand ich überraschend bissig.
Genau, der UAD Pultec ist dagegen wunderbar weich aber trotzdem tight.
Der Ruletec eine Spur griffiger, aber trotzdem top.

Bei akust. Gitarre mit top Röhrenmikro aufgenommen, etwas shine mit dem Ruletec oder UAD Pultec, top!
 
Ich bin so angetan von dem Neve Zeug, dass ich überlege den Pulteč auch zu konsumieren. Hätte nicht gedacht dass es Plugins von xfach totgenudelter HW gibt, die irgendwie nochmal begeistern können.
"Eines Tages; kommt's dich holen.."
Haha.
 
Das Weihnachtsgeld muss unter die Leute gebracht werden.
 
Die 3 Need Preamps klingen auch fein zum subtilen ausarbeiten und färben. Schade, das fummelige Gain matching ist echt Panne.
 
Die 3 Need Preamps klingen auch fein zum subtilen ausarbeiten und färben. Schade, das fummelige Gain matching ist echt Panne.

Ja, das ist schlecht gelöst, und hat mich die auch kaum zum Nutzen verleiten lassen.
Aber die Preamps klingen richtig gut, muss ich wohl am Outgain rumfummeln bis es passt....
 
Heater würde mich interessieren?
Wie klingt der?

Da antworte ich mir halt selbst.

Der macht jetzt nichts was Magma BB Tubes oder PAs Black Box HG-2 nicht machen (getestet auf Vocals und am Amp abgenommene eGitarre).
Auf Vocals bekommt man schnell ein gutes Ergebnis bei allen.

Bei eGitarre
Zerre wird irgendwann auch nicht wirklich rund, kann also auch eklig werden.

Da sind die analogen Treter deutlich besser, also Amp abnehmen ggf. mit DI Spur und später reampen.
Klingt immer besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das fiel mir auch auf. Kann man den ggd mit Alt oder Shift bremsen?
 
Mit STRG + Maus gehts mit den 0.1 Schritten einfacher, trotzdem könnte man das noch besser lösen...
 
Draufclicken und Zahl eingeben geht glaube ich nicht
 
Mit STRG + Maus gehts mit den 0.1 Schritten einfacher, trotzdem könnte man das noch besser lösen...

Bei Apple Rechnern geht es mit der Command Taste + Maus feiner aufgelöst, springt aber trotzdem manchmal in 0,3 dB Schritten. Mit Shift und Maus kann man nummerische Eingaben machen.
 

Ähnliche Themen

tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
546
tim_heinrich
tim_heinrich
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
6
Aufrufe
537
alex-reed
alex-reed
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
1K
Mike2009
Mike2009
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
6K
Guido
Guido
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
4K
music-anderson
M

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben