Information ausblenden

Noch 'ne Ballade: You Can't Take It Back

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stoman, 19.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    MelvinWish bedankt sich.
  2. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.110
    6110
    Nach so 30 sek dachte ich, da könnte irgendwann ein Pad kommen, das den Song trägt. Aber das wäre m. M. eher kontraproduktiv, weil das dann in ein gewöhnliches Hörmuster abgleitet. Der Song wirkt dann etwas kitschig.

    Ich finde den Song nämlich, so wie jetzt ist, schon sehr ansprechend. Der Gesang ist fein, aber an einigen Stellen kommen dann doch kräftigere S-Laute zum vorschein. Und das Akkordeon am Ende - also bevor nochmals die Vocals kommen - könnte einen kleinen Soloteil spielen. So hört sich das etwas statisch an, da nur wiederholt wird.
     
    stoman bedankt sich.
  3. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Schön, dass Du wenigstens Dir die Zeit genommen hast, Harry. Das Stück ist trotz der langen (mehrjährigen) Ruhepause immer noch zu sehr in meinem Kopf verankert, um es "von außen" betrachten zu können. Darum stehe ich auf der Stelle und kriege es nicht abgeschlossen.

    Außerdem nervt mich diese furchtbare Aufnahmequalität des Gesangs kollossal. Da ist ein scheußlicher Hall drauf, und das zischelt wie eine Klapperschlange. Ich habe schon ordentlich mit Deesser gegengesteuert.

    Auch deswegen denke ich, dass im Arrangement noch mehr passieren muss, um von diesen offenkundigen Problemen abzulenken. Neu einsingen ist nämlich nicht, da ich mit der Sängerin nie zu tun hatte und die Texterin, die sie seinerzeit an Land gezogen hatte, wohl mit ihr gebrochen hat.

    Mal sehen, ob mir für den gesprochenen Teil noch etwas zur Auflockerung einfällt. Danke für den Hinweis!

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  4. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.545
    11545
    Hallo Steffen

    Also die Songidee finde ich gut, Schönes Klavier , gute Stimme und Komposition. Den Mix bis auf die Stimme wie oben angesprochen find ich auch gut hörbar, was mich persönlich subjektiv stört ist eher das eher gediegene, zurückhaltende Arrangement. Im Detail : die Flöte die immer wieder kurzeinen angehauchten ton einspielt die ist mir etwas zuviel Schmalz. Das offene hihat beim Groove stört mich etwas im jetzigen Arrangement , generell könnte aber der Groove etwas dominater sein ..ist schon sehr zurückhaltend und moderat. Das akkordeon untersreicht dann das eher zurückgenommene arrangement noch etwas..könnte da nicht eine kräftige Gitarre hin ? Oder minimalistisch andersherum nur Klavier, bass und Drums ? Also ich kann dich verstehen, dass du den Song noch fertig machen möchtest , weil die Grundidee gut ist. Vll müsstest du wirklich nochmal grundsätzlich ans Arrangement, ich denke es würde sich lohnen.

    LG
    hopoh
     
    stoman bedankt sich.
  5. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Hi,
    Also ich finde, und das ist meine Meinung, zwischen Kitsch und mit Gefühl gesungenen Songs

    gibt es schon Unterschiede,
    Dieser Track hat Text und Gefühl, Naja verstehe nun auch den fransösischen Part nicht.

    Aber ansich schon gelungen.
    Todd...
     
    stoman bedankt sich.
  6. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.110
    6110
    @MelvinWish:

    Ich finde den Song auch nicht kitschig. Bin eher davon ausgegangen, wenn da noch Pads oder Streicher als Fundament dienen, dann kann das im Kitsch enden. Damit meine ich, man hat so seine Hörgewohnheiten, man erwartet sowas meistens, also Streicher. Muss ja nicht immer sein.
     
    MelvinWish bedankt sich.
  7. korgli

    korgli

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    Hi

    Der Song ist gut.
    Kitsch ist was anderes - und auch Geschmackssache.
    Schade, dass hier soviel sind, die "normale" ältere Musik gleich mal als Kitsch einstufen wollen.
    Jaaaaa - ich weiss - hat niemand gesagt.

    Gesungen ist es zwar gut - aber die Qualität ist echt zischend.
    Nicht unbedingt meine Geschmack.
    Ein anderer Gesang wäre sicher auch gut.
    Akkustische Gitte ist ein wenig sehr künstlich.

    Klavier find ich gut.
    Der Rst der Instrumentierung ist nicht so mein Ding.
    Ich mag Gitarren.

    Aber man kann durchaus noch was machen aus dem Song.

    fredy
     
    stoman und MelvinWish bedanken sich.
  8. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    @ Harry,
    Da gehen wir ja Konform,
    Aber das ganze hat schon ein Konzept, klingt doch irgendwie 80ts
    Und zum Mix kann ich selten was sagen, bewerte immer den Song, mehr mag ich nicht
    weil ich vom Mix wenig Ahnung habe :)

    Lieber ein Knoppers ;-)
    Todd..
     
  9. Heelie

    Heelie

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Das koennte ruhig ein bisschen knackiger klingen. Ich weiss dass du eher ein Freund von Zurueckhaltung bist. Leider transportiert Zuerueckhaltung wenig Emotionen sondern eher das Bild von letargischen Musikern die unmotiviert auf ihren Instrumenten rumdruecken. Vielleicht ist es genau das was auch dir fehlt?

    Denn das Arrangement braucht m.E. nicht wirklich mehr.

    Die Toms klingen als haette der Drummer Angst dass man ihn hoeren koennte.
     
    stoman und MelvinWish bedanken sich.
  10. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Also bis auf den Gesang finde ich das da Höhen fehlen , der Hg klingt sehr dumpf.
    Was mich noch stört sind diese Holzpercussions die da manchmal so mitklappern , ist aber Geschmacksache.
    Eigentlich ein sehr schöner Song , nur der dumpfe Hintergrund =Hg ;) ist noch ein Manko.
    MfG
    Chris
     
    stoman bedankt sich.
  11. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Schön, hier sind ja ein paar Meinungen eingetrudelt - danke dafür! :)

    @Hopoh:
    Eine "kräftige Gitarre" wäre sicherlich kein schlechter Ansatz. Kennst Du jemanden, der sie mir einspielt? :)

    @All:
    Ich glaube, das Hauptmanko ist das eher langweilige Schlagzeug - mir fällt einfach kein passender Rhythmus ein. Wahrscheinlich wäre die Lösung ein gut abgestimmter Mix aus Schlagzeug und Percussion. Das habe ich ja im Ansatz auch schon angedeutet, aber leider ohne so recht ein Ziel vor Augen zu haben.

    Ich habe den Gesang noch etwas entzischelt. Leider ist keine wirklich sinnvolle Bearbeitung möglich, weil die Aufnahme so extrem unterirdisch schlecht ist. Eine Bahnhofshalle ist furztrocken dagegen.

    Anderer Gesang wäre prima, aber woher nehmen?

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  12. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.806
    25806
    Schöner Song Steffen, langweiliges Arrangement. Meine Meinung, nicht hilfreich ich weiß!
    Die Frau kann definitiv sehr gut singen. Die Idee mit besseren drums in Verbindung mit groovigen Percussions finde ich sehr ergiebig, genau das würde ich probieren. Conga und co können hier evtl. helfen.

    Gruß
    sf
     
    stoman bedankt sich.
  13. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Hi Euch Allen,

    Aber mal an den Steffen, der ja nun hier einer der Macher ist,

    stellt Dein Licht doch nicht unter den Scheffel, da müsstest Du schon unter den roten Stuhl
    von Ottfried Fischer.
    Geile Nummer, man ich haue hier soviel Kacke raus, so what?? man ich mache gerne Musik
    manches passt manches nicht , aber ich finde wir alle lernen doch bei der Sache,
    und Du musst doch nun wirklich nichts mehr lernen ,ich würde mich freuen wenn Du einen Song
    mir einem verplanten wie Mir machen würdest.
    Glaub einfach an Dich, den Du bist gut, der Gesang ist geil,
    Und zweifel nicht an Deiner Musik, das habe ich kennen gelernt, andere werden es gegen Dich nutzen.
    Also nicht verstecken immer Vollgas, Du hast es doch drauf :) weiter soo...

    Einen wirklich netten fetten Gruss an Dich und Dein Können.

    Der Todd..
     
    stoman bedankt sich.
  14. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.287
    18287
    Hi Steffen!

    Schöner Song, schöne Stimme.
    Dem Arrangement fehlt m.M.n. ein kleiner harmonischer Ausbrecher und eine, wie immer auch geartete Steigerung, da auch die Stimmführung keine Intention hat, diesbezüglich für einen "Aha"--Effekt zu sorgen - aber das ist ja jetzt nicht mehr zu ändern. Hast Du die Einzelspuren oder nur einen Stereo-Mix?
    Die Drums/Percussion-Sounds könnten frischer klingen, hat so'n bisschen was von GM. Ein oder zwei echte akustische Gitarren könnten viel bewirken. ( Kann ich Dir einspielen, wenn Du möchtest, mal so zum Probieren )
    Der Gesang klingt hier und da ein wenig flat auf den ersten Eindruck, aber auf jeden Fall ein schönes Stück.

    LG

    Asli
     
    stoman bedankt sich.
  15. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Danke mal wieder! :)

    @asli:
    Klar, das Angebot würde ich gerne annehmen. Am Gesang lässt sich in der Tat nichts mehr ändern - leider. Das müsste schon jemand komplett neu einsingen. Dann ließe sich auch ein bisschen mehr experimentieren, und man könnte Arrangement und Gesang schön aufeinander abstimmen.

    Beim Rest bin ich komplett frei in der Wahl der Klänge und Spuren. Das kann alles beliebig geändert werden, wenn es nötig sein sollte.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  16. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.287
    18287
    Hi Steffen!
    Habe mal ein bisschen Akustikgitarre bis inkl. des ersten Refrains dazugespielt. Alles nur skizziert und nicht 100-pro im Timing. Ich glaube, Klampfen kämen ganz gut.

    Ein paar Anmerkungen zum Song: Im Refrain könnte der Gesang durchaus lauter kommen.
    Beim Piano gibt es ein paar Sustainmididaten, die zu lang sind für mein Empfinden ( z. B.: bei 0'18", da klingt noch ein tiefes Es wenn der A- und der H-Akkord erscheinen).
    Wo wir gerade bei Tönen sind: Wäre schöner, wenn der Bass bei 0'29'' Gis statt Es spielt :)

    Was meinst Du?

    LG

    Asli


     
    stoman bedankt sich.
  17. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Hi, Asli!

    Schönen Dank für das Demo! Ob die Gitarre über das ganze Stück hinweg funktioniert, ist schwer zu sagen, weil die Akkorde, die Du spielst, nicht stimmen. Ich schreibe Dir mal die richtigen Akkorde auf.

    Auf jeden Fall funktioniert es aber m.E., wenn die Gitarre das E-Piano doppelt. Die Synthesizer-Klänge können eventuell wegfallen, wenn stattdessen die Gitarre die Pad-Rolle übernimmt.

    Im Refrain könnte ich mir auch eine rhythmische Figur mit Handballeneinsatz vorstellen.

    Was hältst Du davon, wenn wir das Ding mal ganz 'runter strippen auf Klavier und Gesang und uns dann überlegen, was wo und wie dazu passt? Vorausgesetzt natürlich, dass Du daran Spaß hättest.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  18. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.287
    18287
    Hi Steffen!

    Finde die Akkorde stimmen schon, sind halt offene größtenteils, bietet sich ja gerade bei Edur auch an. (Wenn Du die Stelle meinst, die ich oben bei 0.29 angesprochen habe, ist es in der Tat schwer herauszuhören, ob es Emaj oder Gism ist.)
    Das Ganze erstmal runterzubrechen auf Klavier, Bass und Drums halte ich für eine gute Idee.
    Habe auf jeden Fall Lust, und zeitmäßig ist das bei mir wie bei Vielen: habe wenig.

    Auf jeden Fall hätte ich Lust, gitarrentechnisch was zu machen, mit dem Du weiterarbeiten kannst.

    LG

    Asli
     
    stoman bedankt sich.
  19. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Zeit ist kein Problem, Asli - es eilt ja überhaupt nicht. Das ist nur eines von unzähligen alten, unfertigen Stücken.

    Ich habe in der Woche auch kaum Gelegenheit (und/oder Lust), mich mit Komposition und Arrangement zu befassen. Passt also schon. ;)

    Ich schicke Dir dann mal etwas, sobald ich dazu komme.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  20. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.287
    18287
    freu mich drauf :)


    LG

    Asli
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.