Information ausblenden

No Hour (Kein genaues Genre, Indie?)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Lennium, 28.09.20.

  1. Lennium

    Lennium Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.04.18
    Punkte:
    222
    222
    Hey Leute,

    zurzeit steck ich beim Mixing von meinem Track "No Hour" fest.

    Ich würde gerne wissen, wie ihr den Track findet und ob ihr vielleicht Tipps zum Mixing habt.

    Mein konkretes Problem beim Mixing ist, dass ich zum einen mehr Klarheit im Mix haben will. Gehe ich dem nach, verschwindet aber die Power hinter dem Mix. Versuche ich mehr Power dazuzugeben, verschwindet die Klarheit, etc. Liegt es vielleicht auch nur daran, dass ich zu perfektionistisch bin? Ich brauche euren Rat.

    https://audiu.net/projects/no_hourfinal1wav/assets/279133/66b585b367

    P.S. Ich habe keine wirkliche Ahnung welchem Genre man den Track unterordnen kann.
     
    Lennium, 28.09.20
    #1
  2. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    3.857
    3857
    My guess:
    Trip-Hop.
     
    Ennui, 28.09.20
    #2
  3. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.954
    5954
    Streiche bitte einmal das "Indie". Das ist nun wirklich etwas völlig anderes... .
     
    moon-dog, 28.09.20
    #3
    Lennium bedankt sich.
  4. Lennium

    Lennium Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.04.18
    Punkte:
    222
    222
    Kann gut sein
     
    Lennium, 28.09.20
    #4
  5. Lennium

    Lennium Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.04.18
    Punkte:
    222
    222
    Hätte wer vielleicht noch Feedback zu dem Track? :)
     
    Lennium, 01.10.20
    #5
  6. Lennium

    Lennium Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.04.18
    Punkte:
    222
    222
    Das würde mir echt helfen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.20
    Lennium, 07.10.20
    #6
  7. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.338
    1338
    Vielleicht sagt keiner was dazu, weil es zu unfertig klingt (?), der Mix ist an sich ganz ok - da es ja nicht Clubmucke ist..
    Aber der "Trötensound" nervt mich zumindest ganz schön.
     
    Underground Sounds, 07.10.20
    #7
  8. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    231
    231
    Fängt gut an Überhaupt ist das nicht schlecht wenn da jetzt noch Weibliche Vox drauf wären wie es dein LiedSound schon andeutet wäre der Song sicher nicht schlecht.

    Was am Mix auffällt die Drum hat keinen Kickanteil dreh mal leise dann hörst du das die Synths in dem Bereich wirken.
    Was ich jetzt machen würde da es auch an zu kurzen Regelzeiten des Kompressors liegen kann, den Kompressor auf der Drum mal ausschalten und die Drum einfach mit dem Fader in den Song pegeln, die Balance zum Subbass nachpegeln und diese Tiefen zum Rest der Instrumente ausbalancieren.
    Den Bereich um die 80-250 Hz und 250-800 Hz mit Referenzen vergleichen was Fülle angeht die Bereiche machen es oft schwer, dabei die Tiefbässe im Ohr behalten nicht das die zu laut werden dann maskiert wieder alles, es bekommt dann mehr Bauch aber es Drückt nicht.

    Ansonsten wirkt es Insgesamt recht leise auf der Summe kann man sich auch viel kaputt machen, wer weiß was du da noch gemacht hast, nütz auch nix wenn du es aufzählst du hörst es eh nicht weil du den Song produziert hast, darum sehe ich den Beruf Master-ing auch als wichtig an.

    Ist halt schwer zu sagen was dir weiterhelfen könnte das hier ist mehr Spekulation.
     
    Eiermann, 08.10.20
    #8
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  9. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    2.087
    2087
    Das Pumpen ist furchtbar. Nimmt die Energie raus.

    Sonst ist das gut, vong Vibe her.
     
    Graham, 08.10.20
    #9
  10. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    2.087
    2087
    ups, falscher Thread
     
    Graham, 08.10.20
    #10
  11. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.752
    36752
    Da fehlt Low End. Und in dem Part wo der Pumpsynth kommt ist es echt viiiel zu viel Dauerfeuer. Da kann man ja nicht lange zuhören. Wie Ol' Graham sagt, mach mal weniger Kompression. Und wie gesagt mehr untenrum was geben.
     
    ModulationMatrix, 08.10.20
    #11