Information ausblenden

NighttraiN - Monument Of Ignorance (Melodic Metal, All Real)

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Domination-Records, 07.04.20.

  1. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    1.896
    1896
    Metal is forever! :D

    deleted - update Version weiter unten. Meine Dropbox platzt sonst aus allen Nähten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.20
    enviousgrey bedankt sich.
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    45.726
    45726
    Bin gerade dran, der Song ist sehr gut aufgenommen. Es ist ein Traum, mit solchen Spuren zu arbeiten. Wollte ich mal loswerden. Und der Song dürfte z.B. aufm Rock Hard Festival oder KIT richtig abräumen.
     
    Domination-Records, RD und Decapitator bedanken sich.
  3. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    34.541
    34541
    Das Video ist megageil! thx for sharing!

     
    diagnostix, Wolfram Dettki, jet2 und 3 andere bedanken sich.
  4. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    3.512
    3512
    echt klasse recorded v.a. die drums!!! spielt euer drummer so tight oder habt ihr vorquantisiert? welche mics habt ihr verwendet? selbst die HH klingt gut abgenommen, da bekommt man ja oft nur ne unbrauchbare blechwurst ;)

    BTW der einzige wunsch der offen bleibt: ein paar harmonische backings im refrain :)

    mein mix bis dato...

     
    diagnostix und muffy bedanken sich.
  5. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.292
    9292
    Ja ich bin dann wohl der Einzige der die Tracks nicht so easy fand. Echt klasse recordete Drums, WHAT? Hey, ich hab den Wald vor lauter Sampletracks nicht mehr gesehen. Was war'n da recordet? Musste auch extrem EQen, besonders die Gitten, köine MItten, tststs

    Joa, weiß nicht was mit mir falsch is :confused:

    Whatever, danke für die Tracks hat Arbeit gemacht :D ...und so ganz bin ich damit noch nicht angekommen.

     
    diagnostix und muffy bedanken sich.
  6. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    1.896
    1896
    nene... ging mir auch ähnlich. Es hat ein paar Herausforderungen in diesen Spuren. Fand ich auch. Auch den Bass im oberen Bereich zum klingen zu bringen musste ich schon tief in die Trickkiste greifen. Das ist jetzt kein jammern, sondern einfach n Fazit.

    Zudem war ja eher sein Wunsch selber sounds zu machen und was anderes zu bringen als sein Mix. Ich hab versucht eher in Richtung neue 5FDP zu gehn. Muss aber auch nochmal ans finetuning ran.
     
    andy_g bedankt sich.
  7. Domination-Records

    Domination-Records Themenersteller

    Registriert seit:
    05.02.14
    Punkte:
    151
    151
    Hey Leute,

    danke für die Kommentare und das Interesse. Ich werde heute abend ein par Sachen dazu schreiben, komm vorher nicht dazu.
     
    andy_g und Decapitator bedanken sich.
  8. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.292
    9292
    Dein Mix hat auf jeden Fall einen sehr eigenen Charakter. Ich dachte erst "Upps das ist aber mittig", gemeint im sehr positiven Sinne. Ist nicht nasal oder muddy sondern klar und druckvoll, sehr eigen. Vielleicht könnte Kick untenrum noch einen tacken mehr schieben?

    Das Ding ist ja laut wie Hölle, was hast'n da für einen Voodoozauber gedreht?
     
  9. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    35.634
    35634
    Du hast es doch selbst schon beantwortet: mittig. Mitten sind halt laut.
     
    andy_g bedankt sich.
  10. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    1.896
    1896
    Vielen Dank für deinen Kommentar. Dann habe ich es geschafft was eigenes hinzubiegen. Cool. Bin noch am finetuning. Ja ich glaube der subbereich könnte noch so einen tacken mehr haben grundsätzlich. Und noch ein bisschen weniger tiefmitten. Hör dir mal Inside Out von Five Finger Death Punch an.. ist das neueste Release von denen. Die ist eben auch genau in die Richtung... nur irgendwie noch ein bisschen klarer und druckvoller.. der Churko ist n Sack.. keine Ahnung wie der sowas immer wieder hinkriegt. :D

    Und ja... @ModulationMatrix siehts richtig... mitten sind laut. :D aber die höchsten LUFS-Werte gehen schon mal bis -5.5.. natürlich nicht integrated. :D

    Aber die gleiche Lautmach-Chain wie immer: Pro-L, Kclip, Ozone 8... ausser der True Dynamics von Kazrog ist relativ neu in der Chain.. aber auch nur um die letzten Ausreisserchen vor der Plattwalze zu büglen. Schöner Comp übrigens.. hat 'n schönen Sound.
     
    andy_g bedankt sich.
  11. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    35.634
    35634
    Mama ich hab eine Wurst gemacht:


    @Decapitator du hast die Snare schön! Schön räumlich, da muss ich bei mir nochmal ran. Aber Bassbereich fehlt mir doch etwas bei deiner Mittenorgie :D Naja meiner ist dafür irgendwie gedrungen/schwammig im Bass, dat müsste tighter kommen.
     
    muffy und Decapitator bedanken sich.
  12. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    1.896
    1896
    hier nochmal eine alternative.. mit einem tacken mehr bassbereich... und einen tacken weniger tiefmitten:

     
    diagnostix und muffy bedanken sich.
  13. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    1.896
    1896
    ja der Bass ist schwierig bei den Spuren.. fand ich zumindest... der hat untenrum extrem viel und oben rum fast nix... wenn man das untenrum nicht richtig in Griff bekommt.. wirds schwammig.

    hab reingehört... ja.. schwimmt untenrum noch ein bisschen.... und obenrum haste noch ein paar fiese hochmitten in den OH's drin...:D Haste Soothe? wenn ja.. knall et rauf dat teil! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.20
    ModulationMatrix bedankt sich.
  14. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.292
    9292
    Habe es mir mal angehört, das ist schon anders. Ist zwar tendenziell auch mittig und untenrum eher etwas dünner aber vom mischen ist da der Focus viel mehr auf den Vocals als auf den Gitarren, dadurch wird es m.M. auch klarer. Ich finde das kann man bei dem Monument Song aber nicht wirklich so umsetzen weil da der "Gitarrenalarm" schon ein wichtiger Bestandteil ist. Aber interessant :)
     
    Decapitator bedankt sich.
  15. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    1.896
    1896
    Ach versuch macht kluch ne... :D aber ich finde diesen mittenansatz schon interessant. Mir gefällt das irgendwie sehr gut. Translated auch super.. also jetzt beim Churko.. nicht zwingenderweise bei mir. :D
     
  16. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    35.634
    35634
    Ich hatte die Hochmitten der HHs massiv geboostet from Hell. Hab ich zurückgenommen.
    So geupdated.

    Ab bisserl laut eigentlich, ich würde es 1-2db zurücknehmen, aber ich kann ja den Loudnesswar hier nicht looosen, deswegen bleibts :D

    Joa deine zweite Version ist definitiv besser. Die Kick kickt nun schön.
     
    Wolfram Dettki und muffy bedanken sich.
  17. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    1.896
    1896
    boah was für ein Unterscheid... um Welten besser! Gesang könnt noch bissl lauter.... und hat mir im Verse persönlich zu viel Wideining.... aber sonst knallt das um einiges besser und is viel ausgewogener. Good job!
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  18. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    21.260
    21260
    sehr interessant, was mir hier sofort aufgefallen ist, ist daß man den bass sehr transparent hören kann. das finde ich schonmal richtig gut gelöst.
     
    andy_g bedankt sich.
  19. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    21.260
    21260
    frei nach dem motto "lauter is geiler" hab ich jetzt auch nochmal hochgedreht...

    // edit
    audio entfernt - für die aktuelle version hier klicken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.20
  20. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    3.512
    3512
    naja gitten kann man ja per DIs reampen. mir hatten die original gitarren v.a. zu viele höhen. würde die etwas dunkler halten ala accept oder sowas.
    der raw sound der gitarren/DIs neigt leider etwas zum kratzigen, das habe ich auch nicht so gut wegbekommen... hab meinen tube screamer aber grad nicht hier, der zähmt das ein wenig.

    die drums (rawspuren) haben mir einfach sehr gut gefallen und da hab ICH auch kaum was EQed. oft haben wir hier spuren wo die basics voll daneben sind wie OHs phasig, hihat unbrauchbar, mega bleed auf allem, raumspuren die nur aus blechresonanzen bestehen, schlecht gestimmtes kit usw. usw. ;) das war hier alles perfekt gemacht und natürlich gespielt! dass dann samples dazukommen - klaro.

    alles natürlich IMHO und geschmackssache ;)

    heut mit frischeren ohren nomma gemastert, wobei mir mein altes fast besser gefällt.

     
    diagnostix, Wolfram Dettki, jet2 und 2 andere bedanken sich.