Information ausblenden

NI 70's Drums Frage

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von schleifer, 25.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. schleifer

    schleifer Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    475
    475
    Hallo zusammen, ich überlege mir, 70's Drums zuzulegen und hätte dazu ein paar Fragen. Soweit ich das verstanden habe brauche ich den Kontaktplayer, damit das Ganze laufen kann. Also muss ich den erst instalieren und dann 70's Drums? Und das kann ich dann als VST in meine DAW laden? Weitere Frage: Kann ich die einzelnen Parts(Kick, Snare...usw.) jeweils auf eizelne Spuren routen? Vielen Dank im voraus,
    LG Schleifer
     
    schleifer, 25.08.12
    #1
  2. buffi

    buffi

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.041
    15041
    gibt den kontakt player und den richtigen kontakt
    und beim richtigen hab ich gerade geguckt gibts ja multi out (wie es beim player aussieht weiß ich net)
    in beiden funktionieren die 70's (und alle anderen drums) packs

    installieren ist egal wie rum die reihenfolge ist- der kontakt hat dann die packs automatisch drin

    die einzelnen drum busse im 70's drums lassen sich auf seperate outs legen
     
    buffi, 25.08.12
    #2
    schleifer bedankt sich.
  3. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.387
    18387
    Hi Schleifer!

    Wichtig ist, dass Du Kontakt Player 5 installierst, mit "4" funktionieren die 70's Drums nicht.
    Auch im Kontakt Player kannst Du Einzelausgänge routen.

    LG
    Asli
     
    asli, 25.08.12
    #3
    schleifer bedankt sich.
  4. schleifer

    schleifer Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    475
    475
    Ja Mensch, vielen Dank für die Antworten! Na, dann werd ich mal bestellen......[​IMG]
     
    schleifer, 25.08.12
    #4
  5. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.387
    18387
    Gute Entscheidung!

    Habe mir die 70's Drums vor zwei Monaten geholt und ich mag ihren Sound sehr. Hab's nicht bereut.

    LG
    Asli
     
    asli, 25.08.12
    #5
  6. schleifer

    schleifer Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    475
    475
    So, Freitag hab ich bestellt! Anfang der Woche wird's wohl dasein.....ich hoffe, wenn ich Fragen habe, darf ich mich nochmal an euch wenden....[​IMG]
     
    schleifer, 08.09.12
    #6
  7. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.592
    14592
    Ist hier die Rede vom 70's Drums oder 70's Drummer?

    Wer Drums kauft bekommt Drummer kostenlos dazu.

    Drums klingt besser und belastet die cpu kaum im gegensatz
    zum Drummer.

    Sehr zu empfehlen sind noch Modern Drums und Studio Drummer

    Der Kontakt Player hat soweit ich weiss nur 1 Stereo Out.
     
    Glutamatjunkie, 08.09.12
    #7
  8. schleifer

    schleifer Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    475
    475
    Äh.....es geht um 70's Drummer, wenn man der NI Seite vertrauen darf. Aber was ist dann 70's Drums?? Also, ich bin jetzt etwas verwirrt...[​IMG]
     
    schleifer, 08.09.12
    #8
  9. schleifer

    schleifer Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    475
    475
    Ich hätte dann doch mal eine Frage: Ich hab mir jetzt den Drumsound mit 70's Drummer gebastelt, der mir vorschwebte. Die einzelnen Parts hab ich im integrierten Mixer gemischt und mit Effekten bearbeitet. Macht es da Sinn, die einzelnen Parts über den Kontakt-Ausgang auf einzelne Spuren in der DAW zu routen? Oder besser eine einzelne Stereospur?
     
    schleifer, 25.09.12
    #9
  10. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.271
    51271
    Ja, somit hast du immer noch die Möglichkeit im Sequencer die separaten Instrumente des Drumkits zu bearbeiten, oder zu gruppieren etc.
     
    holgi, 25.09.12
    #10
  11. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    27.961
    27961
    Ich habe mit dem integrierten MIxer inkl. nichts wirklich erstaunliches zustande gebracht.
    Enges und wenig durchschlagendes Klangbild! Zudem brauchen die internen Effekte extrem viel CPU-Power.
    Mittlerweile route ich alles einzeln raus, und verwende dann die Plugins die sich bewährt haben.
    Das ist dann wiederum erste Sahne!
     
    whitealbum, 25.09.12
    #11
  12. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.592
    14592
    70's Drums ist der vorläufer von Drummer
     
    Glutamatjunkie, 25.09.12
    #12
  13. schleifer

    schleifer Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    475
    475
    Das ist mir schon klar Holgi, hab ich mit meinem alten VST-Drums auch so gemacht, da ich da intern nix bearbeiten konnte. Wenn ich aber jetzt intern alles bearbeiten kann, inklusive Effekten, stellt sich mir die Frage, wieso ich das in Einzelspuren machen sollte. Whitealbum hat ja teilweise Recht, alllerdings ist es ja so, das Plugins auf den Einzelspuren auch CPU-Last erzeugen. Gut, es hängt ja auch vielleicht davon ab, welchen Sound einem vorschwebt.......ich hab versucht sowas wie eine Glyn-Jones Aufnahmetechnik nachzubauen und war mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Allerdings hab ich noch nicht rausgefunden, wie ich die einzelnen Parts auf Einzelspuren route. Kann mir da jemand weiterhelfen?
     
    schleifer, 26.09.12
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.