Information ausblenden

news für videonutzung in reaper

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von oxo, 16.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. oxo

    oxo Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    23.11.09
    Punkte:
    4.524
    4524
    normalerweise macht es wenig sinn die permanenten reaper-updates hier zu posten, aber das unscheinbare update von 4.31 auf 4.32 ist beachtenswert, zumindest für leute die in reaper mit video arbeiten!

    reaper nutzt jetzt den weit verbreiteten VLC. das macht die arbeit mit video in reaper um einiges leichter!

    wichtig:
    wer reaper als 64bit-version nutzt, muss auch die 64bit-version von VLC installiert haben.

    http://download.videolan.org/pub/videolan/vlc/last/



    weitere infos zur arbeit mit videos findet man hier:

    http://forum.cockos.com/showthread.php?t=82459
     
    oxo, 16.01.13
    #1
    sonnie bedankt sich.
  2. user01

    user01

    Registriert seit:
    07.07.10
    Punkte:
    2.420
    2420
    wieso das? wegen den vielen hatern/trollen??
     
    user01, 16.01.13
    #2
  3. sonnie

    sonnie

    Registriert seit:
    20.11.11
    Punkte:
    2.961
    2961
    Ich glaube einfach, weil es so viele sind, bzw. überdurchschnittlich viele.
    Dass ein paar "native" Decoder mitgebracht werden, war auch dringend an der Zeit :)
     
    sonnie, 16.01.13
    #3
  4. oxo

    oxo Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    23.11.09
    Punkte:
    4.524
    4524
    nee, weil für reaper manchmal, je nach arbeitswut der programmierer, die update-häufigkeit so hoch ist, dass man damit hier nur das forum zuspamt *g* ...der normale reaper-user bekommt ja nach seinem start-screen sowieso mit, wenn ein update bereit liegt.
     
    oxo, 16.01.13
    #4
  5. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    Also ich für meinen Teil hab aus Nostalgie hinsichtlich der Zeit um die frühen 3er-Versionen von Reaper das automatische Suchen nach Updates deaktiviert. Alle paar Tage wieder irgendwas runterladen und installieren... keine Chance. Viel zu nervig. Das muss doch automatisch gehen. Ich will Musik machen, nicht der Programm-Aktualität hinterherlaufen.

    Insofern find ich's schon ganz interessant, immer mal wieder über den Fortschritt zu lesen und bei Laune mal wieder ein Update zu laden.

    Bezüglich des VLC-Supports: funktioniert das auch auf OSX?
    Das wäre ja grandios!

    Ich muss mir das Alles mal in Ruhe durchlesen...
     
    chokehold, 16.01.13
    #5
  6. sonnie

    sonnie

    Registriert seit:
    20.11.11
    Punkte:
    2.961
    2961
    Ja, tut es.

    Airon hat eine sehr gute Anleitung geschrieben und "vorhin" geupdatet: http://forum.cockos.com/showthread.php?t=82459
     
    sonnie, 16.01.13
    #6
  7. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    stimmt, ich bin auch für rolling release siehe chrome...

    wenn man mal dran gewöhnt ist sehr fein!
     
    DaVogi, 16.01.13
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.