Information ausblenden

Neuling Frage wegen Verkabelung

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von Arrrgh, 06.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Arrrgh

    Arrrgh Themenersteller

    Registriert seit:
    06.08.08
    Punkte:
    4
    Hallo!
    Erstmal vorweg ich bin ein totaler Anfänger was verkabeln am PC angeht etc.

    So, nun zum eigentlichen Problem. Habe mir heute leihweise einen Korg Microkorg, Midikabel und die UM-3ex von Roland besorgt und mir die Demo Version von FL Studio 8 heruntergeladen. Die Eingabe per Keyboard und den enthaltenen Sounds von FL 8 funktioniert wunderbar. Nun zu meinen Fragen:

    Ich kann die Sounds vom Microkorg nicht abspielen bzw. aufnehmen in FL. In der Hilfe von FL steht, dass ich den Microkorg mit dem Line-in meiner Soundkarte verbinden soll. Die große Frage lautet wie? Kann ich da ein X-beliebiges Kabel nehmen? Wo bekomme ich das her? Mag vielleicht eine recht dumme Frage sein, aber da das Zeug nicht mir gehört, möchte ich da ungern etwas kaputt machen.

    Die 2. Frage: ich habe immer ein starkes Rauschen wenn ich auf "Aufnahme" klicke, liegt es daran, dass ich kein Line-in habe, oder daran, dass ich diesen "Ferrite Core" vom UM-3ex nicht richtig ums Kabel gezwirbelt bekommen habe?

    Ich danke euch!
     
    Arrrgh, 06.08.08
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Also ein Kabel, was nicht passt, solltest Du jedenfalls nicht nehmen.
    Ist doch irgendwie logisch, oder??
     
    fmo, 06.08.08
    #2
  3. Arrrgh

    Arrrgh Themenersteller

    Registriert seit:
    06.08.08
    Punkte:
    4
    ja das ist doch logisch...
    es geht mir nur darum ob ich irgendwas falsch machen kann... will sagen ob irgendwelche elektrischen Rückkopplungen geben kann, die das Gerät zerstören... wie gesagt ich bin totaler Noob was das angeht :)

    oder willst du mir sagen, dass jedes kabel das passt "richtig" ist?
     
    Arrrgh, 06.08.08
    #3
  4. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Soweit wie ich das interpretiere brauchst du ein schlichtes "Audiokabel", m.a.W. ein Kabel, das auf der Seite des Keyboards eine große und auf der des Rechners eine kleine Stereoklinke hat. Stichwort: Y-Kabel.
     
    HippieGriller, 06.08.08
    #4
  5. Arrrgh

    Arrrgh Themenersteller

    Registriert seit:
    06.08.08
    Punkte:
    4
    ah danke! ja, denke das wird das sein!
    Vielen Dank!
     
    Arrrgh, 06.08.08
    #5
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Du kannst auch mal ein Rasenmäherkabel probieren, aber Du wirst sofort merken, dass das nicht passen wird.
    Du siehst also: Selbst beim besten Willen kann man da kaum irgendwas falsch machen.
     
    fmo, 06.08.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.