Information ausblenden

Neuer Audio Creation Vlog

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von DE-Tune, 22.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DE-Tune

    DE-Tune Themenersteller

    Registriert seit:
    19.12.11
    Punkte:
    11
    11
    Hallo liebe Recording Gemeinde, habe vor, auf Youtube ein Audio Creation Vlog zu kreieren, Nummer 1 ist seit heute online, Thema: "Low Budget" Drum Libraries.

    Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen. Viele Grüße
    Dirk

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.565
    35565
    Ich finde, so kann man Drumlibraries nicht vergleichen.

    Da ich gerade selbst dabei bin, mich in BFD eco einzuarbeiten (was in Deiner Liste leider fehlt), lerne ich ein paar Features kennen, die in so eine Bewertung eingehen sollten.

    Dazu gehören Routing (Einzelausgänge, Aux-Weg Plugin-Intern, Raum-Mikrofonierung) Einstellmöglichkeiten wie Bleed (Ansprechen der Snare bei Bassdrum-Hits), Dämpfung und Stimmung der Kitpieces, Bottom/Top bei der Snare, In/Out bei der Bassdrum etc.

    Interne Effekte spielen meiner Meinung nach eine untergeordnete Rolle, wenn Einzelausgänge vorhanden sind.

    Interessant wäre auch, ob man Kitpieces nachrüsten kann oder nicht.

    Bei Deinem Video gewinnt man den Eindruck, es wäre jeweils nur ein Kit dabei. Ich kann nur vermuten, dass ein paar Variationsmöglichkeiten existieren. Es wäre sinnvoll gewesen darauf hinzuweisen und zu versuchen, die Test-Setups aufeinander abzustimmen.

    Da es nicht das letzte Video von Dir sein soll, noch ein Tip. Kontrolliere Deine Füllwörter. Es gibt schon genug Videos auf Youtube, die hauptsächlich aus "ääh", Ähm" usw. bestehen.
    Lege Dir einen Text zurecht, so dass Du ohne Füllwörter auskommst - im Zweifel ist eine Pause besser als ein "Ähm". Das macht gleich mit sehr wenig Aufwand einen deutlich besseren Eindruck.

    Viel Erfolg bei den nächsten Videos,

    Clemens
     
  3. DE-Tune

    DE-Tune Themenersteller

    Registriert seit:
    19.12.11
    Punkte:
    11
    11
    Hey Clemens,

    vielen Dank für das (sehr konstruktive) Feedback :)

    Ähms sind definitiv noch ein Thema (übrigens trotz Zettel *räusper* ;)

    BFD Eco hatte ich a) zugegebenermaßen nicht auf dem Schirm und b) habs auch leider nicht.
    Konnte natürlich nur die vergleichen, die ich selbst auch habe. Ich bin auch tatsächlich nicht so sehr ins Detail gegangen was die einzelnen Möglichkeiten der Plugins angeht (Routing, Bleed etc.) das liegt zum größten Teil daran, dass alle von mir aufgeführten Libs (mehr oder weniger) eine äquivalente Funktionalität mitbringen (Multiple Outs, Snare Bottom / Top, Bleed Control (außer EZ Drummer).

    Mir ging es in erster Linie nur um den reinen Sound der "Standard" Einstellungen mit gleichem Midimaterial. Auf jeden Fall vielen Dank dass du dir die Zeit genommen hast :) Man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben und dies war mein absolut erster Gehversuch in diese Richtung.

    Viele Grüße
    Dirk
     
  4. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.565
    35565
    Na dann bin ich mal gespannt, was noch kommt ;)

    Sag' wieder Bescheid - eventuell kannst Du Dir ja auch vorab Tipps zum Thema holen,

    Clemns
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.