Information ausblenden

Neue Version Speichern in Cubase

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von tim_heinrich, 04.11.20.

  1. tim_heinrich

    tim_heinrich Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.10.09
    Artikel:
    96
    Punkte:
    2.069
    2069
    In Cubase und Nuendo gibt es eine Funktion, die mir schon viel Nerven und Zeit gespart hat und teilweise ein echter Lebensretter ist. Mit einem Klick kann das Projekt unter einer neuen Versions-Nummer abgespeichert werden. Diese Funktion ist im Datei-Menü verfügbar, wird aber von wenigen benutzt, von mir aber sehr oft und auch statt Auto-Save. Wenn ein Kunde sich noch mal umentscheidet, einen Teil in einer Produktion wieder wie früher haben möchte oder Projekte wegen PlugIns nicht mehr laden lassen, kann das wirklich viel Zeit sparen.

    Podcast:


    Auf youtube kannst Du alles sehen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.20
    tim_heinrich, 04.11.20
    #1
    Ethersis bedankt sich.
  2. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.378
    4378
    Du machst gute Sachen, soweit ich mich entsinne, aber Videos mit lebensrettenden Tricks, die nicht in Titel/Beschreibung genannt sind, werden bei mir nicht geschaut.

    Hat mir
    :D

    Ist halt meist so, das der Trick, der den Mix aufs next Level hievt, zB ein Lowcut auf den Gitarren ist.
    Nach 5min Einleitung. :mad:
     
    Graham, 04.11.20
    #2
    Summerhunter, ModulationMatrix, djstean und 2 andere bedanken sich.
  3. oati

    oati Individualist

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    7.057
    7057
    Nimm es bitte nicht persönlich, aber "geheim" ist an dieser Funktion eigentlich nichts. Das ist ja einfach nur der Shortcut für "Neue Version speichern".

    Ich weiß schon, dass das viele nicht machen, aber dennoch gehört abspeichern in gut nachvollziehbaren Iterationen m.M.n. zu den Basics des Projektmanagements. Wenn ich mit irgendjemandem zusammenarbeiten muss dessen Projektbezeichnungen komplett kryptisch sind und zig Nachfragen bedürfen, mache ich das genau einmal und dann nie wieder.

    Trotzdem vielen Dank für das Video. Hoffentlich hilft es manchen in der Versionsbezeichnung konsistenter zu sein. :)
     
    oati, 04.11.20
    #3
  4. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    30.488
    30488
    Gegen Clickbait BS! So macht man sich unseriös.
     
    Schlumpfpeter, 04.11.20
    #4
    die_potense bedankt sich.
  5. tim_heinrich

    tim_heinrich Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.10.09
    Artikel:
    96
    Punkte:
    2.069
    2069
    Ich gebe Dir Recht, dass diese Funktion nicht geheim, sondern eher unbekannt ist. Weiterhin wundere ich mich, wie viele Leute Grundfunktionen in Cubase nicht kennen (wahrscheinlich, weil kaum jemand das Handbuch liest).
     
    tim_heinrich, 04.11.20
    #5
    kerninger, mazze und oati bedanken sich.
  6. tim_heinrich

    tim_heinrich Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.10.09
    Artikel:
    96
    Punkte:
    2.069
    2069
    Zum Thema Clickbait: Ich hasse das auch. Aber ich wette mit "Projekt-Management" oder "Iterative Versions-Nummern" hätte ich weniger Interesse / Aufmerksamkeit. Ich mag es nicht, dass es Titel gibt wie "Ist dies das beste PlugIn" oder "In 5 Minuten klingen wie Hans Zimmer". Leider zieht so etwas am meisten. Und so bin ich etwas gezwungen, diesen Blödsinn mitzumachen.

    Umgekehrt wundere ich mich, dass bei Videos, die Basic-Funktionen erklären (z.B. Quantisieren, Export...), kommentiert werden mit "Super-Trick" und es zig freudige Kommentare gibt. Wo ich immer denke "Wo ist da der Trick? Das ist noch nicht einmal ein Workflow, eine Kombination aus mehreren Schritten." Und umgekehrt poste ich hier etwas und bekomme dann Gegenwind. So langsam verstehe ich die Welt nicht mehr.
     
    tim_heinrich, 04.11.20
    #6
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  7. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    30.488
    30488
    Da gibt es nicht viel zu verstehen, manche Leute kennen die Grundlagen nicht gut und freuen sich über vermeintliche "Tricks", und andere finde Clibaittitel total büüaaäääääwürg. Und wieder andere finden "Tricks" sind keine Tricks, die andere als "Tricks" empfinden. Hat miteinander aber eigentlich nichts zu tun.
     
    Schlumpfpeter, 04.11.20
    #7
    tim_heinrich und Summerhunter bedanken sich.
  8. tim_heinrich

    tim_heinrich Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.10.09
    Artikel:
    96
    Punkte:
    2.069
    2069
    Es ist ja auch nicht geheim, sondern nur versteckt oder wenigen bekannt.
     
    tim_heinrich, 04.11.20
    #8
  9. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.378
    4378
    Und ich wette dagegen.
     
    Graham, 04.11.20
    #9
  10. djstean

    djstean DJ

    Registriert seit:
    22.03.10
    Punkte:
    1.748
    1748
    Woher weißt du denn, wie vielen Usern welche Funktion bekannt ist?
    Foren-User hassen diesen Trick^^
     
    djstean, 04.11.20
    #10
    ModulationMatrix, rkdk und Schlumpfpeter bedanken sich.
  11. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.378
    4378
    Trick No9 will blow your mind!! :eek::eek::eek:
     
    Graham, 04.11.20
    #11
  12. tim_heinrich

    tim_heinrich Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.10.09
    Artikel:
    96
    Punkte:
    2.069
    2069
    Machst Du youtube-Videos? Hast Du da Erfahrung? Leider ich schon. Wenn ich mir Guy Michelmore angucke... "5 Schritte, um bessere sofort zu komponieren" oder "Wie arbeitet man mit Akkorden" (irgendwie reißerischer formuliert) und dann werden da nur UMKEHRUNGEN gezeigt. Und die Community feiert diese Leute. Dazu kommt, dass der Titel / Text im Thumbnail kurz und knapp sein muss, damit der Text möglich groß sein kann. Einfach nur "Schneller Tipp für Projektmanagement" reicht nicht. "Und iteratives Speichern" lockt keinen hinterm Ofen hervor, da der Vorteil nicht klar ist. Und für mich ist diese Funktion oft schon ein Lebensretter gewesen. Viel wichtiger als ein LowCut. Und nur "Viel Zeit sparen in Cubase" KÖNNTE evtl. auch funktionieren. Aber mir hat diese Funktion nicht nur Zeit gespart, sondern oft auch den ARSCH gerettet.
    Ich sehe auch viele Videos von Holger Steinbrink oder die zoom Meetings, in denen z.B. die Gruppen erklärt werden und die Leute hängen ihm an den Lippen und bedanken sich. Für BASICS.

    Mich schockt es wirklich, wie viele Leute Clickbaits machen, keinen Inhalt liefern und wenn ich da mal etwas anpasse, beschwert man sich.

    Jetzt bin gespannt auf Vorschläge.
     
    tim_heinrich, 04.11.20
    #12
    kerninger bedankt sich.
  13. djstean

    djstean DJ

    Registriert seit:
    22.03.10
    Punkte:
    1.748
    1748
    Du glaubst nicht, was dann geschah!
     
    djstean, 04.11.20
    #13
    ModulationMatrix, tim_heinrich, rkdk und eine weitere Person bedanken sich.
  14. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.204
    42204
    Ich kann Noten und spiele Keys, aber feier den Michelmore auch.
    Ein sehr humorvoller lieber Mensch - er inspiriert ungemein und zeigt, wie leicht es sein kann, großartige Musik zu komponieren.
    Es gibt ja noch weitaus mehr als "Umkehrungen" bei ihm zu entdecken....
    Er hat def. Klicks, Fans und Daumen verdient.

    Auch allemal lieber, als irgendwelche trendy obercoolen Stylo Jungspunde, die mit gefährlichem Halbwissen und unglücklichen wie einseitigen Möchtegern-Skills ihre hippen Quoten erreichen.
     
    rkdk, 04.11.20
    #14
  15. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    30.488
    30488
    9 von 8 Ärzte empfehlen deutschen Cubase Trick vom diese Shop!
     
    Schlumpfpeter, 04.11.20
    #15
    ModulationMatrix und rkdk bedanken sich.
  16. tim_heinrich

    tim_heinrich Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.10.09
    Artikel:
    96
    Punkte:
    2.069
    2069
    Das weiß ich, weil viele Studenten und Schüler, die ich unterrichte, das nicht wissen. Muss ich mich jetzt für jedes Wort rechtfertigen?! Ihr bekommt ihr kostenlosen Content und es gibt andere Videos und Youtuber, die viel reißerischer sind. Da wird ein Mega-Trick zum Lautermachen angepriesen und dann ist es nur ein Limiter.

    Wenn es neue Funktionen von Cubase gibt, macht Steinberg dazu mittlerweile sehr gute Videos und Holger Steinbrink VERKAUFT dann dazu Videos (erfolgreich), in denen die Funktionen noch mal erklärt werden.
     
    tim_heinrich, 04.11.20
    #16
  17. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.204
    42204
    Und der 1 Artz nimmt Bitwig 3x am Tag ein!
     
    rkdk, 04.11.20
    #17
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  18. tim_heinrich

    tim_heinrich Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.10.09
    Artikel:
    96
    Punkte:
    2.069
    2069
    Wen meinst Du damit?
     
    tim_heinrich, 04.11.20
    #18
  19. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.204
    42204
    Na, dich natürlich nicht, lieber Tim.
     
    rkdk, 04.11.20
    #19
  20. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    181
    181
    Aber das ist doch der Punkt, es gibt kein objektives Kriterium, was wichtig ist und was nicht, denn jeder hat andere Ansprüche und auch Wissensstand. Für mich beispielsweise ist der Low Cut viel wichtiger als dein Trick, was nicht heissen soll, dass die Info nicht wertvoll ist.
    Oder um dein Beispiel mit Guy Michelmoore zu nennen, Umkehrungen sind ja schon ein wichtiges Thema, je nach Erfahrung halt nur nichts neues. Bei Guy ist eh was anderes ausschlaggebend, ich habe beispielsweise nicht die geringsten Ambitionen, Orchestermusik zu machen und schaue ihn mir trotzdem an. Warum? Weil er witzig und unterhaltsam ist und auch lehrreich, vor allem was das Thema "kreativer Ansatz" angeht.

    Aber trotz allem muss ich dir natürlich zustimmen, dass zu oft mit reisserischen Titeln gespielt wird.
     
    boogie2266, 04.11.20
    #20
    tim_heinrich bedankt sich.