neue Textidee, wie weitermachen? + Probeaufnahme

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von DHG, 19.07.18.

  1. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    20.440
    20440
    Ich finde es cool. Und auch ich hatte "feucht ständig" gehört, bevor ich die anderen Beiträge las und musste schmunzeln, dass es nicht nur mir so ging. :)
    Ich mag den Text und so abstrakt finde ich ihn auch nicht. Intelligenter hiphop liegt mir mehr als Aggro Zeug und wenn ich es richtig mitbekommen habe, ist dieser leasure Rap auch wieder am kommen.
    Je nach dem was noch an Text kommt...Ich würde mit dem schon zufrieden sein, wie er ist. Zwischendrin noch ne instrumtale Stelle mit paar Sprachsamples aus älteren Filmen oder so, die thematisch natürlich passen und dann wieder Text. Also den jetzigen aufspalten.
    Auch wenn du kein Feed zum Beat möchtest: ich find den cool. Passt für mich gut und lenkt nicht zu sehr vom Text ab.
     
    DHG bedankt sich.
  2. DHG

    DHG Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.15
    Punkte:
    4.937
    4937
    Danke euch beiden! :)

    @helge1973
    Es war jetzt nicht unbedingt beabsichtig das es mega lässig rüber kommt und ich mag ja beispielsweise auch Curse sehr gern (und der rappt eher weniger gelassen und monoton). Ich hab eher selbst nicht so richtig den Plan wie am besten und obs dann zu viel oder noch zu wenig ist...
    Also punktuell mehr betonen (klingt erstmal sinnvoll und logisch), das werd ich mal probieren!
    Aber ich muss trotzdem nochmal nachfragen, würdest du es komplett anders machen (weil du ja nicht auf gelassenen Rap stehst)? Wenn ja, wie würde das dann klingen? Hast du vielleicht ein Hörbeispiel das mir das anschaulich näher bringt?

    Abgelesen hab ich wie immer nicht, auch wenns anscheinend wieder so klang (der Text war da allerdings noch relativ frisch). Meine Texte hab ich alle im Kopf aber vielleicht fehlte noch etwas die Routine. Ich üb die eh regelmäßig wenn gerade Zeit ist, es kann also nur besser werden! :)

    @ElectricSheep
    Die Art von Rap war nie weg! Heute muss man nur mehr danach suchen aber auch ich hab das Gefühl das Rap mit Inhalt langsam wieder relevanter wird und das ist gut so! :)
    Deine Idee mit den Filmschnipseln gefällt mir übrigens sehr gut! Wenn man da was passendes findet käme das sicher richtig cool! Danke für den Input! :)


    Das der Text insgesamt gefällt freut mich natürlich besonders, da hab ich bisher in dem Fall auch den meisten Wert drauf gelegt!
    Bei der Idee mit dem gegensätzlichen Bild zum bereits vorhandenen kam ich bisher noch nicht so richtig weiter. Außer einzelne Textfetzen bin ich da noch nicht weiter...
    Ist aber auch schwierig Wörter zu finden die das Gegenteil beschreiben sich dabei aber im idealfall ähnlich anhören. Aber ein paarmal werd ichs noch versuchen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.18
    ElectricSheep und helge1973 bedanken sich.
  3. DHG

    DHG Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.15
    Punkte:
    4.937
    4937
    @ElectricSheep
    Du hast nicht zufällig einen konkreten Film im Sinn wo ich fündig werden könnte, mir fällt da nämlich gerade gar nix ein (aber vielleicht muss man das auch per Zufall finden - jetzt kann ich zumindest drauf achten)... :)
     
  4. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    20.440
    20440
    Hm... spontan nicht. Ich gehe immer danach welche Charakteristik einer Stimme ich mir vorstelle und auch welche Klangästhetik passen könnte (50er, 60er,70er usw). Auch dass es sich aus diversen Filmen kombinieren lässt.
    Was die Planeten angeht vllt etwas aus "2010 das Jahr in dem wir Kontakt aufnahmen", ggf noch "Schlaflos in Seattle" mal rein lauschen.... die Kombi aus verschiedenen Genres könnte ich mir hier gut vorstellen.
    Das spürst du dann wenn du es hörst;) ist bei mir zumindest so, dass es manchmal nur einzelne Worte sind, die man aber im Kontext neu arrangieren kann....
     
    DHG bedankt sich.
  5. DHG

    DHG Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.15
    Punkte:
    4.937
    4937
    :right:
    "2010 das Jahr in dem wir Kontakt aufnahmen" klingt richtig gut. Da muss man nur noch was passendes finden.
    Danke dir nochmals! Das war sehr hilfreich (ohne damit das feedback der anderen schmälern zu wollen)! :)
     
  6. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    20.440
    20440
    Ja gerne, kein Problem. Wenn ich Filme schaue, dann läuft im Kopf auch immer ein Sampleraster mit :D

    Ggf könnte bei "Barbarella" und "Flash Gordon" auch etwas dabei sein. Serien übrigens auch mit in die Suche einschließen.
    Oder alte Hörspiele.... vllt ist bei "Commander Perkins" noch etwas brauchbar.

    Dokus sind auch recht gute Spender:)
     
    DHG bedankt sich.
  7. The Stupid

    The Stupid Gesperrter User Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    15.04.18
    Punkte:
    317
    317
    Hallo. Ich hab keine Idee wie der Text weiter gehen kann. Aber ich wollt nur sagen, am Anfang höre ich: "Ich fühl mich feucht, wenn ich bin du mich erfüllst."

    Und wenn Judith Holofernes von Wir sind Helden singt "halb zerknüllt", dann höre ich "Heil Hitler brüllt!"

    Und wenn AL Martine "Blue Spanish Eyes" singt, dann verstehe ich "Du, sperr mich ein!"

    Und bei der optischen Täuschung in folgendem Artikel sehe ich KEINE DELFINE!!!!!

    https://www.stern.de/panorama/wisse...ie-delfine-oder-nackte-menschen--7090580.html

    Das einzige Lied wo ich nichts missverstehe ist "waddehaddedudeda!".

    Ich glaube ich weiß auch warum man "feucht" hört. Das Wort "Vollständig" wird in drei kurze gleich lange Silben, bzw. Noten gepresst. Wenn man in normaler Sprechgeschwindigkeit "Vollständig" sagt, dann benötigt man für das "Volls" fast genauso viel Zeit wie für das "tändig". Diese zeit hast du aber nicht, da ist rhythmisch auf Teufel komm raus passen soll. Die Folge ist... Ach nee, ich sags mal so: Ersetze mal das Wort "Vollständig" durch "Kalbsbraten" und die Leute werden genauso Schwierigkeiten haben es zu verstehen, da es fast unmöglich ist das "Kalbs" so schnell wie "Bra" oder "ten" auszusprechen. Zu viele Konsonanten auf einem Haufen. Oder nehme sowas wie "Darts-WM". Eigentlich rur 3 Silben, aber wenn du das "Darts" genauso schnell aussprechen musst wie "W" oder "M" kommt komisches heraus.

    Um das Problem zu lösen würde ich für das "Voll" genauso viel Zeit einplanen wie für "ständig".
     
    DHG und Multiple Noise bedanken sich.
  8. Multiple Noise

    Multiple Noise Individualist

    Registriert seit:
    20.08.17
    Punkte:
    1.295
    1295
    Erst mal Hi, ich hab mich ja was länger nicht mehr blicken lassen :D

    Mir gefällt die Kombi Text & Instrumental auf jeden Fall sehr gut, beides harmoniert gut zusammen! Dieser nachdenkliche Vibe passt gut zu deiner Stimme. Ist das Instrumental von dir/deinen Kumpels?
    Ich würde es auf jeden Fall mal weiterverfolgen!

    Und ja, ich höre auch "feucht ständig" :D

    LG!
     
    DHG bedankt sich.
  9. DHG

    DHG Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.15
    Punkte:
    4.937
    4937
    Schön wieder was von dir zu lesen! Ich hatte schon Bedenken das du das Forum verlassen hast! :D

    Ja, ich habs nun verstanden mit dem "feucht", ich werd das nochmal überarbeiten oder auf eine besser Artikulation achten... :p

    Ne der Beat ist nicht von mir oder meinen Kumpels... schön wärs... x) (Das ist vom neuen Philantrope Album - kann ich nur empfehlen!) Daher benötige ich dazu auch kein feedback. Da ich kaum Beats da hab such ich erstmal auf die Weise was passendes worauf ich schreiben kann. Es muss also quasi noch ein entsprechender Beat gefunden werden und den Text muss ich ja auch noch fertig machen...
    Wie findest denn die Aufnahme/ Rap/ Flow? Ist noch bissel steif oder?
     
    Multiple Noise bedankt sich.
  10. Multiple Noise

    Multiple Noise Individualist

    Registriert seit:
    20.08.17
    Punkte:
    1.295
    1295
    Ne, ne :) Muss hier mal wieder mehr posten!

    Joa, an manchen Stellen vielleicht schon - an manchen Stellen wie zB "auf ihren Umlaufbahnen begegnen" wird es irgendwie eng, es hört sich an, als würdest du leicht stolpern. Vielleicht weil gefühlt eine Silbe zu viel drin ist?
    Aber insgesamt hört es sich recht lässig an :) Mach einfach weiter so, dann wird es immer "flowender" :)
    Die Hook zB hat ja viele stille Momente, wie zB nach dem Wort "Wärme" - das kommt dann richtig relaxed rüber, finde ich.
    Aber vielleicht kann dir @der-eine-sprach mehr helfen - ich selber rappe ja nicht :D

    LG!
     
    DHG bedankt sich.