Information ausblenden

neue Soundkarte???

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von NULL, 28.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Tach zusammen,

    ich benutze eine Isis Maxi Studio von Guillemot und überlege ob ich (wir haben bald Weihnachten) eine neue Karte mir zulegen sollte.
    Ich bin Gitarist und suche eher eine gute Harddiskrecording-Lösung als gute synthi-Klänge!
    Was kann man zur Zeit empfehlen und für welcher Budget???

    Danke+Gruss
    Panic
     
    NULL, 28.11.02
    #1
  2. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi,

    ich würde die die MIDIMAN - DELTA AUDIOPHILE 2496 empfehlen.

    Wenn du aber keinen Wert auf 24/96 legst dann
    die Anda008/Inca88 gibts beim Thomann für
    ca 159 Euro 8 ins/8 outs 2xmic 2xheadphone

    Viel Spass, tschööööö
     
    NULL, 29.11.02
    #2
  3. panic

    panic

    Registriert seit:
    25.11.02
    Punkte:
    141
    141
    Kann ich damit auch analoge Instrumente (Guitar/Bass+Gesang) ohne zusätzlichen Umwandlerboxen aufnehmen??
    Panic
     
    panic, 03.12.02
    #3
  4. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    ja klar, unbedingt ;-) sowohl die Anda/Inca sowie die Midiman kommt mit sehr ordentlichen Asiotreibern, also geringe latenz. Die Anda/Inca beitet halt den Vorteil dass du 8 ein und 8 ausgänge hast, zwei davon sind Kopfhörerausgäng was halt schon viel feature für wenig geld ist (160 Euro).Die Ad Wandler
    sind allerdings uf 18 bit begrenzt. Die DA 20 bit glaube ich, aber da bin ich nicht sicher. Ich habe selbst die Anda ein freund vonmir dei Midiman
    sind beide sehr zufriedenmit den Karten.

    Jetzt liegt es an dir zu wissen, was die wichtiger ist. 24 bit / 96 khz mit 2 ins/outs oder
    18 bit/ 48khz mit 8ins/outs oder alternativ halt noch ein bisschen was drauflegen und die grosse
    midiman kaufen . aber dann wirds teuer z.Zt so um die 350 euro, es gibt aber wohl auch ein mit 4/4 keine AHnung was die kostet.

    Also beide von mir oben erwägnten karten sind einwandfrei.

    Viel Spass, MAZIKA
     
    NULL, 03.12.02
    #4
  5. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.058
    5058
    Also für's Gitarrenrecording empfehle ich Dir generell die Redbox von Behringer oder den POD, bzw. einen seiner Klone. Gitarre einfach in irgend eine Soundkarte ist nicht so toll.
     
    RandomRecords, 03.12.02
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.