Information ausblenden

Nebengeräusche mit Hoontech DSP 2000

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NULL, 26.05.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Ich habe ne DSP 2000 und ein Roland Digitalpult. Wenn ich die Audiosignale über SPDIF hin-und herschicke ist das alles total sauber. Wenn ich aber ein oder mehrere Geräte direkt an die analogen Ein-und Ausgänge der DSP anstecke, habe ich Nebengeräusche drauf. Klingt wie die Festplatte meines PC. Ebenfalls treten Nebengeräusche auf, wenn ich ein Soundmodul im gleichen Rack aufbewahre wie den Wandler der DSP 2000. Was tun? Wird eine DI-Box helfen?

    Henne
     
  2. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi henne,

    dein problem kann mehrer ursachen haben:
    1. die dsp2000 hat kein internes netzteil, dadurch kannst du dir die schaltnetzteilmasse des pc´s auf die soundmodule legen, das würde die "festplattenähnliche geräusche" begründen.
    dann hilft nichts anderes, als die wandlerbox entweder von der rackschiene zu isolieren, oder sie wirklich in ein anderes rack einbauen.
    2. du hast ein masseproblem an einen deiner soundmodule.
    ziehe einfach mal nacheinander alle netzstecker aus der steckdose. sollte nach einem oder mehreren ausgesteckten geräten das rauschen weg sein, ist ein modul definitiv defekt.
    3. versuche die netzstecker um 180 grad gedreht in die dose zu stecken.
    4. es kann an der netzleitung des hausanschlusses liegen. wenn die stromverkabelung nur eine "klassische" erdung hat, kann es daher kommen.
    (d.h.) keine echte masse, sondern nur masse und null parallel angeschlossen)
    frage hierfür bitte einen elektroker!!!
    5. das board des pc´s oder das schaltnetzteil hat ne macke.
    6. bei ridi anfragen, oder die faq´s lesen.
    7. ... nein, die di box bring in diesen fall warscheinlich nichts.
    mfg
    karsten
    homerecording.de
    soundsamples.de
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.