Native Instruments Kontrol Keyboard S49 / B-Ware

  • Ersteller oldschool80s
  • Erstellt am
O
oldschool80s
Registriert
16.11.21
Beiträge
20
Reaktionen
2
Punkte
27
Hi,

ich habe mal eine kurze Frage. Hat jemand von euch Erfahrungen mit den Refurbished Produkten von Native Instruments? Diese werden ja offiziell vom Hersteller über Reverb angeboten (inkl. Rechnung und Garantie).

Sind die Geräte wie neu oder oft mit Fehlern?

Bisher habe ich ein alesis USB Keyboard genutzt. Da ich das komplete 9 Paket besitze, möchte ich die Unterstützung des Keyboards (led leuchten, Akkordhilfen usw.) nutzen. Das soll ganz gut funktionieren.

Mich würden eure Erfahrungen interessieren.

Danke
Vg
 
D
Dasound
Registriert
29.06.12
Beiträge
325
Reaktionen
160
Punkte
847
Ich habe da 3 Sachen gekauft im letzten Monat und alle waren wie neu! Die geben ja auch 24 Monate Garantie falls was ist.
 
O
oldschool80s
Registriert
16.11.21
Beiträge
20
Reaktionen
2
Punkte
27
Lohnt sich der Preis im Vergleich zu einfachen USB keyboards?
 
Florian Hoffmann
Florian Hoffmann
Registriert
10.06.22
Beiträge
61
Reaktionen
118
Ort
Heidelberg
Punkte
422
Ich hab ein Komplete Kontrol S61. Bin zufrieden, finde den Preis dafür aber zu hoch.

Die meisten Features, z. B. Drehregler, Tasten zum Auswählen von Instrumeten, Starten von Aufnahmen, usw., benötige ich nicht wirklich, da ich als Programmierer sehr an Maus und Computertastatur hänge.

Der Light Guide, der dir den spielbaren Bereich und die Funktion der Tasten anzeigt, ist wirklich toll. Am Anfang war ich vom vielen Licht genervt, besonders wenn man nachts im Halbdunkel spielt. Besonders bei Drums finde ich es inzwischen aber sehr praktisch, weil man Kicks, Snares, Hi-Hats usw. auf einen Blick erkennen kann. Dummerweise funktioniert es aber halt auch nur mit den NI-Produkten. Bei anderen Libraries bleibt es ein größtenteils ein normales (gutes) MIDI-Keyboard, kaum jemand bietet die nötige Konfigurationsdatei an.

Vom Feature-Umfang hätte mir ein Modell der A-Serie vermutlich auch gereicht. Zur S-Serie habe ich damals eigentlich nur gegriffen, weil es einen günstigen Upgrade-Pfad zu umfangreicheren Komplete-Editionen eröffnet hat.

Das S88 mag eine Ausnahme bilden, da es offenbar eine richtig gute, klavierähnliche Tastatur hat. Das kann ich leider nicht beurteilen - das Modell hätte ich gerne gehabt, es war dank Covid und Chipmangel aber länger nicht lieferbar.

Zu Refurbished kann ich leider nichts sagen, meins war Neuware. Klingt doch aber gut, besonders wenn es vom Hersteller selbst kommt und Garantie mitbringt. "Refurbished" werden da doch wahrscheinlich eh nur Versandrückläufer, also Hardware die innerhalb weniger Tage zurückgeschickt wurde.

Was ich nicht empfehlen würde ist Gebrauchtkauf von woanders. Selbst wenn die Hardware okay ist, ist meist der Software-Schlüssel "verbrannt". Der kann von Fremdanbietern auch nicht mehr neu erstellt werden. So gesehen bei einem Gebrauchtkauf eines A49 über Amazon. NI selbst kann natürlich einfach einen neuen Software-Schlüssel beilegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.723
Reaktionen
2.595
Punkte
12.548
Danke für den Tipp!
Der Preis vom S88 MK2 hört sich gut an!
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
19.010
Reaktionen
8.981
Punkte
46.020
Da ich das komplete 9 Paket besitze, möchte ich die Unterstützung des Keyboards (led leuchten, Akkordhilfen usw.) nutzen. Das soll ganz gut funktionieren.

Funktioniert das denn auch schon mit Komplete 9 wirklich reibungslos? Das Paket hat ja durchaus ein paar Jahre auf dem Buckel, ist halt von 2013, wohingegen Komplete Kontrol erst später eingeführt wurde (das Internet sagt anlässlich Komplete 10), die NKS Geschichte sogar noch später.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.723
Reaktionen
2.595
Punkte
12.548
Funktioniert das denn auch schon mit Komplete 9 wirklich reibungslos? Das Paket hat ja durchaus ein paar Jahre auf dem Buckel, ist halt von 2013, wohingegen Komplete Kontrol erst später eingeführt wurde (das Internet sagt anlässlich Komplete 10), die NKS Geschichte sogar noch später.
Die Lichterorgel funktioniert eigentlich nur, wenn du über das NKS VST (komplete kontrol) die Instrumente nachlädst! Auch Fremd- VSTs, die NKS können. Finde ich etwas umständlich. Mag es aber trotzdem.
Das NKS dürfte es kostenlos als Extra laden zu sein. Probiere mal.


Man kann aber auch nicht nks- vst reinladen und die Lichterorgel selber programmieren!
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
19.010
Reaktionen
8.981
Punkte
46.020
Die Lichterorgel funktioniert eigentlich nur, wenn du über das NKS VST (komplete kontrol) die Instrumente nachlädst! Auch Fremd- VSTs, die NKS können. Finde ich etwas umständlich. Mag es aber trotzdem.
Das NKS dürfte es kostenlos als Extra laden zu sein. Probiere mal.

ich kenne das alles, habe auch Komplete Kontrol inkl. aller NKS Files installiert - ich wollte halt nur in den Raum stellen, dass das womöglich mit älteren Komplete Versionen noch nicht funktioniert, denn ich denke kaum, dass die dort enthaltenen Libraries bereits NKS-Files mitbringen.
 
O
oldschool80s
Registriert
16.11.21
Beiträge
20
Reaktionen
2
Punkte
27
Ich hab ein Komplete Kontrol S61. Bin zufrieden, finde den Preis dafür aber zu hoch.

Die meisten Features, z. B. Drehregler, Tasten zum Auswählen von Instrumeten, Starten von Aufnahmen, usw., benötige ich nicht wirklich, da ich als Programmierer sehr an Maus und Computertastatur hänge.

Der Light Guide, der dir den spielbaren Bereich und die Funktion der Tasten anzeigt, ist wirklich toll. Am Anfang war ich vom vielen Licht genervt, besonders wenn man nachts im Halbdunkel spielt. Besonders bei Drums finde ich es inzwischen aber sehr praktisch, weil man Kicks, Snares, Hi-Hats usw. auf einen Blick erkennen kann. Dummerweise funktioniert es aber halt auch nur mit den NI-Produkten. Bei anderen Libraries bleibt es ein größtenteils ein normales (gutes) MIDI-Keyboard, kaum jemand bietet die nötige Konfigurationsdatei an.

Vom Feature-Umfang hätte mir ein Modell der A-Serie vermutlich auch gereicht. Zur S-Serie habe ich damals eigentlich nur gegriffen, weil es einen günstigen Upgrade-Pfad zu umfangreicheren Komplete-Editionen eröffnet hat.

Das S88 mag eine Ausnahme bilden, da es offenbar eine richtig gute, klavierähnliche Tastatur hat. Das kann ich leider nicht beurteilen - das Modell hätte ich gerne gehabt, es war dank Covid und Chipmangel aber länger nicht lieferbar.

Zu Refurbished kann ich leider nichts sagen, meins war Neuware. Klingt doch aber gut, besonders wenn es vom Hersteller selbst kommt und Garantie mitbringt. "Refurbished" werden da doch wahrscheinlich eh nur Versandrückläufer, also Hardware die innerhalb weniger Tage zurückgeschickt wurde.

Was ich nicht empfehlen würde ist Gebrauchtkauf von woanders. Selbst wenn die Hardware okay ist, ist meist der Software-Schlüssel "verbrannt". Der kann von Fremdanbietern auch nicht mehr neu erstellt werden. So gesehen bei einem Gebrauchtkauf eines A49 über Amazon. NI selbst kann natürlich einfach einen neuen Software-Schlüssel beilegen.
Hi,
vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Ich habe das Keyboard frisch erhalten, kam aber bisher nicht dazu es zu testen. Die B-Ware sieht wie neu aus.

Das mit Komplete 9 wäre echt blöd 😕 NI Select ist ja dabei. Wäre cool,wenn ich die anderen sounds der alten komplete Reihe mit integrieren könnte. Ansonsten wäre ja ein Upgrade auf komplete 14 unumgänglich.
 
O
oldschool80s
Registriert
16.11.21
Beiträge
20
Reaktionen
2
Punkte
27
Ich hab nun doch bis eben mal dran gesessen und die Software installiert. Die Kontrol Software erkennt die Kontakt Library's von komplete 9 (auswählbar über das keyboard),battery und u-he diva. Allerdings wundert es mich, dass ich bei den LEDs nur blaue lichter sehe. Ich dachte man wird farblich beim Spielen unterstützt... Oder muss ich das irgendwo speziell einrichten? Ich konnte das leider nicht finden.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.723
Reaktionen
2.595
Punkte
12.548
Ich hab nun doch bis eben mal dran gesessen und die Software installiert. Die Kontrol Software erkennt die Kontakt Library's von komplete 9 (auswählbar über das keyboard),battery und u-he diva. Allerdings wundert es mich, dass ich bei den LEDs nur blaue lichter sehe. Ich dachte man wird farblich beim Spielen unterstützt... Oder muss ich das irgendwo speziell einrichten? Ich konnte das leider nicht finden.
Lade mal ein drumset. Dann könnte es bunter werden. Oder ein VST mit Loops. Africa, India oder ähnliches.
 
O
oldschool80s
Registriert
16.11.21
Beiträge
20
Reaktionen
2
Punkte
27
Lade mal ein drumset. Dann könnte es bunter werden. Oder ein VST mit Loops. Africa, India oder ähnliches.
Hi, werde ich mal probieren. Danke.

Ich dachte, dass man sich auch bspw. richtige Tonfolgen oder Akkord Folgen anzeigen lassen kann. Das war eigentlich der Kaufgrund.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.723
Reaktionen
2.595
Punkte
12.548
Hi, werde ich mal probieren. Danke.

Ich dachte, dass man sich auch bspw. richtige Tonfolgen oder Akkord Folgen anzeigen lassen kann. Das war eigentlich der Kaufgrund.
Sowas in die Richtung soll gehen, glaube ich. Habe aber noch nie ausprobiert. Schau mal in die Anleitung zum NKS.
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
1K
engineer
engineer
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
1K
Loop_Breaker
Loop_Breaker

Oft gelesene Themen

Oben