My very first House Track (Disco House)

  • Ersteller Flanders
  • Erstellt am

F
Flanders
Registriert
17.09.08
Beiträge
89
Reaktionen
0
Punkte
102
Moin, dass hier ist mein erster House Track überhaupt und er hat echt Spaß gemacht. Inspiriert wurde ich durch einen stinklangweiligen Clubabend, den der DJ mit jeder Menge Party-House gerettet hat. Was sagt ihr dazu?

Außer Fruity Loops ist alles mit Freeware gemacht. Ich glaub das Songwriting könnte besser sein...aber hört selbst mal rein.

 
A
amchi
Gesperrter User
Registriert
27.04.09
Beiträge
18
Reaktionen
0
Punkte
21
hey flanders,
mir gefällt dein schnipsel.
leider etwaS ZU LANG um es vollends beurteilen zu können.

gruß
amchi
 
S
susi--synth
Registriert
26.03.09
Beiträge
285
Reaktionen
1
Punkte
1.006
ich persönlich finde es nicht gut.

Und das ist nicht böse gemeint. Es klingt sehr langweilig ... höre dir mal bitte die momentanen Electro sounds an ...

keine Breaks ... kein Intro was sich aufbaut ... klingt wie ein [g=415]Loop[/g] der ab und zu mal andere Takes untergemischt hat.

die idee ist ja nicht schlecht ... aber ich persönlich finde es langweilig.
 
F
Flanders
Registriert
17.09.08
Beiträge
89
Reaktionen
0
Punkte
102
Äh Schnipsel? Sollte der Schnipsel 4:15min lang sein, ist es tatsächlich der komplette Track. Ist das bei dir kürzer?
 
W
woofi
Registriert
21.05.04
Beiträge
10
Reaktionen
0
Punkte
11
Hallo,

für eine erste Produktion find ich das gar nicht schlecht.

Was mir allerdings fehlt, sind ein paar originellere Sounds und [g=43]Filter[/g].
Denke aber, das liegt an deinen Produktionsmöglichkeiten.

lg
 
A
amchi
Gesperrter User
Registriert
27.04.09
Beiträge
18
Reaktionen
0
Punkte
21
hüstel hüstel,äh da war meine verbindung wohl etwas geizig.
sorry ich check das nochmal.

gruß hüstel amchi
 
S
susi--synth
Registriert
26.03.09
Beiträge
285
Reaktionen
1
Punkte
1.006
amchi schrieb:
hüstel hüstel,äh da war meine verbindung wohl etwas geizig.
sorry ich check das nochmal.

gruß hüstel amchi

nein Deine Verbindung war da ausreichend
 
A
amchi
Gesperrter User
Registriert
27.04.09
Beiträge
18
Reaktionen
0
Punkte
21
kann der dj zu vorgerückter stunde locker mit reinschieben.
funktionale tanzmusik eben.
mir gefällt die letzte min am besten,da gibs nochmal n anderes motiv,welches
man schon vorher mal andeuten könnte.
gute arbeit fürs erste mal.


gruß
amchi
 
S
susi--synth
Registriert
26.03.09
Beiträge
285
Reaktionen
1
Punkte
1.006
und welcher DeeJay spielt so was?

meinst du mit vorgerückter Stunde etwa nen rausschmeißer?

Ich finde es nicht gut so was vor zu gaukeln ...
 
F
Flanders
Registriert
17.09.08
Beiträge
89
Reaktionen
0
Punkte
102
Danke Susi, aber du mußt dir echt nicht die Mühe machen immer wieder hier zu posten. Ich hab dein [g=94]Feedback[/g] auch beim ersten mal verstanden.
 
zoolander
zoolander
Registriert
05.09.07
Beiträge
177
Reaktionen
74
Punkte
414
Hui..laut als der Rest isser ja schon mal gemischt...die Frage ist doch erstmal, was Du unter Disco House verstehst?
Ich versteh da House mit 70er Jahre Samples / im aufgepeppten 70er Jahre Style drunter, der ja Ende der 90er extrem angesagt war und ab und an noch bei der "Disco" Reihe von Hed Kandi drauf ist.
Was ich bei Dir höre ist Elektro House - aber "hallo an alle anderen!" für Deinen alleresten Housetrack schon recht ordentlich klingt...schließlich muss man sich da auch erst mal reinarbeiten, oder haben alle anderen die Weisheit hier mit Löffeln gefressen...manchmal kommt´s mir fast so vor ;-) Freaks :p

Ausbaufähig ist das sicherlich, aber definitiv ne gute Basis.
Willst Du Elektro- oder Disco House machen? Die Instrumente finde ich etwas ausgelutscht (Die elektro House Richtung aber ebenso - mittlerweile wiederholt sich da so einiges, was vor drei Jahren noch innovativ war)
Klick Dich mal durch ein paar Sounds, ändere hier und da was und Du hast nen ganz elaxten Song ;-)
 
MartyK
MartyK
Registriert
12.08.02
Beiträge
4.338
Reaktionen
401
Punkte
5.976
Da könnte mehr Spannung rein, aber für ein Erstlingswerk auch nicht wirklich schlecht, da habe ich schon Schlechteres gehört. Es kann nur besser werden!
 
F
Flanders
Registriert
17.09.08
Beiträge
89
Reaktionen
0
Punkte
102
Danke für das [g=94]Feedback[/g].
Mein "Produktions"möglichkeiten sind halt eingeschränkt. Meine Synthie-Flagschiffe sind der P8 und ein 20€ [g=77]VST[/g] namens Adventus. Konnte mich nie dazu durchringen teure Anschaffungen zu machen. Hab nichmal ein Midikeyboard.
Naja, allzu krasse Produktionsfehler scheine ich nicht gemacht zu haben, außer das der Track an sich nich besonders doll gemacht ist und die weibliche Zuhörerschaft irgendwie aggressiv wird, wenn sie es hört. Ist ja auch schonmal was.

@zoolander
Electro House, Disco House...ist mir eigentlich Latte.
Ich mags wenn es kickt. Sei es ein cooles [g=415]Loop[/g], eine knarzige Basslinie, ein stylisches Sample oder eine eigene Atmosphäre. Is mir eigentlich egal; es muß nichtmal House sein...ich steh auf elektronische Musik von IDM und Ambient über Future Pop zu Trance und House. Was mir nicht gefällt ist, wenn es zu sehr aufs Tempo drückt. Über 140 [g=45]BPM[/g] können sich die Songs selten richtig entfalten.
 

Ähnliche Themen

twinnpeaks
  • Artikel
Testberichte Test: Bitwig Studio
Antworten
2
Aufrufe
81
twinnpeaks
twinnpeaks
geebee
  • Artikel
Antworten
8
Aufrufe
50
TheSarge
T
M
Antworten
0
Aufrufe
23
M
M
Antworten
0
Aufrufe
57
M
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben