Information ausblenden

My Machine - Hilfe für taube Ohren

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von stoman, 18.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Mal sehen, ob's diesmal klappt. Ich hatte diesen Beitrag eben schon einmal geschrieben, und als ich auf "Speichern" drückte, war er weg. :(

    Für dieses Rockstück (mit Holger aka Soulfrontier am Mikrofon) habe ich den Mixjob übernommen. Leider habe ich sehr große Hörprobleme. Ab 1 kHz aufwärts höre ich sehr schlecht. Daher hört sich für mich jedes Musikstück dumpf an, so auch dieses. Ich wäre dankbar, wenn Ihr Euch das Werk mal anhören und speziell diese Problemzone kommentieren würdet.

    Beachtet aber dabei bitte, dass das Ziel ein Retro-Rock-Mix ist!

    Edit:
    Das Folgende sind die Finalkandidaten. Einer gefällt dem Komponisten/Bassisten besser, der andere mir. Mir gefällt allerdings kein Mix wirklich gut. Das Fehlen von Schlagzeug-Einzelspuren und die Rasiermessergitarren haben mir die Sache sehr schwer gemacht.

    My Machine - 18/06 - Master 1 (DR11)

    My Machine - 21/04 - Master 1 (DR11)

    My Machine - 23/01 - Master 1 (DR10)

    Danke und schöne Grüße,
    Steffen
     
  2. voodoochile

    voodoochile

    Registriert seit:
    17.10.04
    Punkte:
    1.116
    1116
    Cooler Song.
    Beim Mix würde ich wohl Bass und Becken etwas runterdrehen und etwas mehr räumliche Tiefe geben.
     
    stoman bedankt sich.
  3. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Den Bass würde ich SO GERNE absenken. Aber der Bassist (der auch gleichzeitig der Komponist ist) will den IMMER lauter und dröhnender haben, als es dem Lied gut tut. Da habe ich jedes Mal meine liebe Mühe, ihm das auszureden. Überzeugt habe ich ihn, glaube ich, noch nie.

    Sieht das sonst noch jemand so? Vielleicht gibt er nach, wenn es genug Gegenstimmen gibt. Dass ich dezentere Bassmischungen lieber mag, weiß er ja.

    Tschö,
    Steffen
     
  4. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Übrigens habe ich vom Schlagzeug nur eine Stereospur. Das war/ist auch ein großes Problem hinsichtlich des Low-Ends.

    Tschö,
    Steffen
     
  5. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.585
    11585
    Hallo Stoman

    Jau ich find den Song auch gut.
    Solufontier singt es ? ..wusste garnicht das er auch härtere Sachen so gut singt.
    Ich bin nun wirklich nicht der Tontechniker aber versuche meine subjektive Meinung zum MIX zu artikulieren:
    Was mir als Erstes auffällt ist, der Bass ist mir zu mittig und zu wenig low. Den Basslauf ( irgendwo her kenn ich etwas ähnliches ...) ist super , kommt aber glaube ich besser wenn er mehr Tiefe , mehr drunter nicht soweit vorne ist. Das problem mit dem BD wäre dann auch gelöst, da mir die BD gegen den bass zu wenig ankommt ( ich bin nun wirklich kein Toning. aber kann man da nicht speziell komprimieren SC o.ä. ? )
    Die Voices haben in der Frequenz auch manchmal probleme gegen die Gitarren anzukommen ( Z.B. bei der Stelle: ..you schould ..)
    Auf deine Frage zurückzukommen : Dumpf würde ich nicht empfinden eher zu sehr auf einer Ebene zu weinig tiefengestaffelt und eben für mich zu wenig bassig.
    edit: jetzt fällt mir ein woher ich den Basslauf kenne bzw. wer ihn ähnlich spielt ( Ted Nugent das Stück heisst glaube ich Stranglehood oder ähnlich )

    gruss
    hopoh
     
    stoman bedankt sich.
  6. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.849
    25849
    ja Tiefe ich glaube das stimmt, da geht wohl noch was.

    @hopoh,

    ja klar kann ich auch Rocksongs singen :) !

    Mich erinnert dieser Song hier auch ein wenig vom Bass und Groove an Whole lotta love Led Zeppelin.
     
  7. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    @Hopoh!

    Danke, damit kann ich etwas anfangen. Auch, wenn es schwierig werden wird, das umzusetzen, ohne den Bassisten zu vergrätzen. Der Dröhnbass ist m.E. auch hauptverantwortlich für die Flachheit des Mixes, denn der überdeckt alles andere.

    Ich hatte den Bass zuvor auch deutlich dezenter gemischt und fand das so völlig passend. Aber wenn Andy seinen Bass nicht permanent in maximaler Lautstärke hört, denkt er, er sei unterrepräsentiert.

    Seufz.

    Sonst isser aber ein Netter. :)

    Tschö,
    Steffen
     
  8. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.896
    5896
    Hola

    Ich finde du hast deinen Zielsound gut getroffen.
    Im Megafonpart muss meiner Meinung nach etwas entschärft werden, das Panning stört mich nicht evt. nicht so weit raus.
    Heliabgang könnte noch etwas Bewegung ertragen.
    Erster Refrain kann lauter.

    Gefällt mir.
     
    stoman bedankt sich.
  9. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Danke, Andreas!

    Ich habe versucht, die Hinweise zu berücksichtigen, so gut es ging. Das Fehlen von Schlagzeug-Einzelspuren ist leider ein großes Manko. Ich HASSE vorgemischtes Schlagzeug! :(

    My Machine - 18/06 - Master v1 - DR11

    Ich finde den Bass immer noch zu mächtig, aber ich fürchte, Andy wird das wieder anders sehen.

    Tschö,
    Steffen
     
  10. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.849
    25849
    Dann mach doch für uns einen extra Mix, wo der Bass nicht so präsent ist, aber dafür die Tiefenstaffelung besser, wenn der Bass die Ursache ist.

    Unter Kopfhörern kann ich das mit dem zu mächtigen Bass momentan nicht bestätigen.
    Aber das hört man auch viel besser aus Boxen.
     
  11. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.585
    11585
    hallo Stoman

    hab mir dein neuen emix und den ersten eben angehört.
    ja es geht für mich in die richtige Richtung. Aber vielleicht noch etwas mehr in diese Richtung wäre gut. Kann es sein das der bassist mit Plektrum spielt ? Es hört sich so an da kommen nämlich auch die Höhenanteile der Noten her. Wie gesagt wenn das mixen mit dem bass und den Drums stimmt ist das ne super Grundlage weil sehr eingängig der Groove. Und wen der stimmt ( bass und Drums ) kann mann als Gitarrist nicht so viel falsch machen[​IMG]

    gruss

    hopoh
     
    stoman bedankt sich.
  12. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Ob der mit Plektrum spielt, weiß ich nicht. Aber spielt man Bass denn überhaupt mit Plektrum?

    Ich fürchte, viel mehr kann ich bzgl. Bass und Schlagzeug nicht mehr machen. Hätte ich von der Kick eine separate Spur, ginge da noch einiges mehr, aber so sind mir doch arg die Hände gebunden.

    Auch die Räumlichkeit des Schlagzeugs kann ich nur in der Summe anpassen. Das mag ich gar nicht. Ich bearbeite normalerweise Snare und Toms etwas anders als den Rest.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  13. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.849
    25849
    ich erkenne jedenfalls jetzt beim Mitverfolgen dieses Mixprozesses wie besch....das mit den Loops ist.

    Wir hätten doch den malt aktivieren sollen als Drummer!!! Dumm gelaufen das.
     
  14. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Können wir das nicht immer noch?
     
  15. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
  16. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    je härter die Gangart, desto Plektrum - zumindest tendenziell. So'n Trujillo ist (u.a. selbstredend) bei Metallica, weil er mit den Fingern so in die Saiten haut, dass es nach Plek klingt.
     
  17. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.585
    11585
    das mit dem Plektrum und dem bass ist so eine Geschmackssache..da wird es jene geben die sagen gut und muss wegen scnell etc...und andere die sagen auf keinen fall..etc.
    ich meine das hängt vom Stück, dem bassisten und seiner eigenen befindlichkeit ab. Er steht vor seiner Box und muss den Sound fühlen und in gut finden ..dann kommen neben der Technik auf die emotions und dann spielt er gut.
     
  18. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Ich habe gerade mal meinen letzten Master-Versuch mit einem Stück von Uriah Heep verglichen, das genremäßig ungefähr in dieselbe Richtung geht. Dort ist mein hörtechnischer Problembereich (1 kHz aufwärts) deutlich stärker angehoben worden. Das habe ich jetzt mal testweise auch mit meinem letzten Mix gemacht. Das Ergebnis ist oben verlinkt. Würde mich interessieren, wie Ihr das empfindet.

    Tschö,
    Steffen
     
  19. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.585
    11585
    du meinst doch update 4 ?

    da kommt nix ausser:

    Objekt nicht gefunden!

    Der angeforderte URL konnte auf dem Server nicht gefunden werden. Der Link auf der verweisenden Seite scheint falsch oder nicht mehr aktuell zu sein. Bitte informieren Sie den Autor dieser Seite über den Fehler.

    Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
    Error 404
    stoman.org
    Sun Dec 18 19:53:01 2011
    Apache/2.0.53 (Linux/SUSE)
     
  20. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Danke für den Hinweis! Ich Dussel hatte das MP3-Suffix weg editiert.

    Nu geht's aber hoffentlich. :)

    Tschö,
    Steffen
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.