Multieffektgerät als DI-Box missbrauchen?

  • Ersteller Grischa
  • Erstellt am

Grischa
Grischa
Registriert
14.09.02
Beiträge
155
Punkte Reaktionen
0
Punkte
179
Hallo,
hab mir vor kurzem ein T.C. Electronic M-One gekauft (gibts derzeit im Abverkauf um 350.-!!!). Das Ding hat symmetrische Ein und Ausgänge.

Jetzt hab ich mir überlegt, ob das Gerät im Livesetup für mein Keyboard als DI-Box missbrauchen kann:
KB assymetrisch ins M-One -> des symetrische Ausgänge des M-One in die Stagebox -> Saal-Mixer .. Wenn ich keinen Effekt brauche, dann drehe ich den Mix-Regler des M-One einfach ganz nach links.

Die Frage ist: Sind die symmetrischen Ausgänge auch dann symmetrisch, wenn an den Eingängen assymetrische Signale hängen oder wird das assymetrische Signal durchgeschliffen (glaub ich eher nicht). Kann eine echte DI-Box irgendwas, was ich so nicht bekomme?

lg Grischa
 
neil
neil
Registriert
15.09.02
Beiträge
981
Punkte Reaktionen
3
Punkte
1.041
hi, grischa!

das asym. signal wird sicher nicht einfach durchgeschleift. also, wenn du das effektgerät sowieso benutzt, kannst du dir die di-box auf jeden fall sparen! ist nicht mal missbrauch, sondern der sinn von sym. ausgängen;-).

martin
 

Ähnliche Themen

rkdk
Antworten
22
Aufrufe
4K
TheSarge
TheSarge
Robertl
Antworten
11
Aufrufe
4K
DrunkenDunken
DrunkenDunken
twinnpeaks
  • Artikel
Antworten
9
Aufrufe
32K
twinnpeaks
twinnpeaks
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben