Multicore - Klotz oder Sommer

  • Ersteller tanzdenschwamm
  • Erstellt am

T
tanzdenschwamm
Registriert
28.10.10
Beiträge
864
Reaktionen
249
Punkte
2.307
ich stehe vor der Anschaffung eines Multicore Systems 24/8

Ich plane

1. Stagebox mit Harting 108 male Einzelmasse

2. Kabel 30m ohne Trommel Harting gerade female mit Metallzugentlastung

3. Pultsplit

Auf Trommel will ich verzichten, da ich 30m Kabel auch so aufrollen und in meinem Kangoo besser transportieren kann (z.B.: Fussraum Beifahrer)

Für ein System von Klotz würde ich ca. 1.500 Euro bezahlen.
Für ein System von Sommer Cable bestimmt mehr ;-) (Warte noch auf ein Angebot.

Was denkt ihr? (Als Mischer habe ich einen GL2400/24)
 
Tobbes
Tobbes
Faderhalter
Registriert
19.08.08
Beiträge
2.800
Reaktionen
498
Ort
Ettlingen
Punkte
20.484
Auf Trommel will ich verzichten, da ich 30m Kabel auch so aufrollen und in meinem Kangoo besser transportieren kann (z.B.: Fussraum Beifahrer)
das wird aber ganz schön schwer wenn du das haltend aufwickelst. Es sollte zumindest in eine Kiste. Thomann bietet da schon ganz günstig gute an. ist einerseits für den transport und andererseits zur lagerung besser als nichts drum herum.

Muss es Harting sein? ich persönlich würde Tourlock bevorzugen.
Ich würde zu Sommer greifen. ist, find ich, von der qualität hochwertiger, allerdings wird das auch sicher teurer.

Generell finde ich 30m schon sehr kurz, ich würd an deiner stelle überlegen, ob es sich lohnen würde nicht besser gleich 50m zu nehmen.
 
T
tanzdenschwamm
Registriert
28.10.10
Beiträge
864
Reaktionen
249
Punkte
2.307
Vielen Dank für Deine Antwort.
Ich hatte ein 50 Meter Sommer Cable auf Schill-Trommel inkl. Case hier. Das war ein Monsterteil
Das ist sicherlich die professionelle Variante.

Allerdings muss ich Kompromisse machen, da ich noch im Aufbau bin und keinen größeren Wagen habe.

Was spricht für Tourlock?
 
blackout
blackout
Master of Desaster
Registriert
08.03.06
Beiträge
959
Reaktionen
153
Ort
Rodenbach
Punkte
1.506
wenn du es direkt firmenfertig beziehen willst, dann hat jede firma ja mehr oder weniger ne einheitsbelegung..

dein MC wäre mit JEDEM anderen sommer teil 1:1 kompatibel.

für tourlock spricht:
- easy handling
- die pins verbiegen sich nicht, wenn ich mal in ner dummen situation den stecker nicht richtig auf die buchse bringe. (harting 108P ist da schon etwas anfälliger, zumal man bei deiner bestückung nicht alle pins aufträgt.)
- deckel ist mit ner metallkette mit dem stecker verbunden
- deckel ist je nach durchmesser komplett austauschbar

das sommer tourlock system ist halt einfach der knaller!!! man kann nachahmenderweise etwas ähnliches bauen, mit dem man selbst gut klarkommt!
kommt immer auf den jeweiligen verwendungszweck an.

falls du ne stagebox bauen willst, die vornerein schon mehr kanalplatzierungen einschließt, dann mach das mit dem 108P.
falls du NUR dein 24/8 core bauen willst reicht dir ein 64P harting anschluß!

trotz dessen, dass die harting stecker sehr robust sind, gehört ein MC auf eine trommel oder in ein case, auch wenn die stecker schutzhüllen haben. die kabelmeterware ist mitunter das teuerste bei einer analogen verkabelung deiner veranstaltung, das herzstück deines events... das MUSST du eintüten!!! oder wenns keine 4-eckige kiste sein soll, dann nimm ne robuste rigger-oder bergsteigertasche, die man am ende oben auf die packung knallen kann, aber packs ein!!! ;)

wenn du n MC selber baust kostet dich das viel viel arbeit... ;) viel spass jetzt schon und grüß mir die phasendreher... ;)

greetz
 
Tobbes
Tobbes
Faderhalter
Registriert
19.08.08
Beiträge
2.800
Reaktionen
498
Ort
Ettlingen
Punkte
20.484
was der blackout sagt! +1
 
T
tanzdenschwamm
Registriert
28.10.10
Beiträge
864
Reaktionen
249
Punkte
2.307
@blackout: Super post! Danke!
Ich werde auf keinen Fall löten. Derzeit hab eich vor folgendes zu kaufen:

Stagebox
XXPT-M24/08
http://shop.sommercable.com/Verteil...THEBOXX-MP-24-08-getrennte-Masse-NEUTRIK.html

Pultsplit
QMTN-M24/08-0200
http://shop.sommercable.com/Verteil...M-Multipin-gerade-male-NEUTRIK-XLR-2-00m.html

Kabel mit Trommel
QMMBHM32/00-2500
http://shop.sommercable.com/Verteil...in-gerade-female-HT-Serie-KOMB-RM-25-00m.html


Das ganze lasse ich mir noch einmal auf Tourlock anbieten. Habe einen netten Händler gefunden!

Was haltet ihr von der Idee erst einmal 25 Meter zu nehmen und dann ggf. eine zweite Trommel mit noch einmal 25m als Verlängerung (Ich werde sicherlich nicht so viele grosse Veranstaltungen machen die nächste Zeit. Vielleicht kann man sich die Verlängerung auch leihen).
 
Tobbes
Tobbes
Faderhalter
Registriert
19.08.08
Beiträge
2.800
Reaktionen
498
Ort
Ettlingen
Punkte
20.484
hast du mittlerweile schon ein kleingewerbe angemeldet oder gbr? wenn ja: verzichte auf den händler, sei b2b und erhalte teilweise bis zu 50% auf den listenpreis.
 
T
tanzdenschwamm
Registriert
28.10.10
Beiträge
864
Reaktionen
249
Punkte
2.307
Ja, ich mache das gewerblich! Stöbere gerade im Sommer Online Katalog! Mann oh Mann! Die Qual der Wahl!!

24/8 LK Rund Systeme (so nennt Sommer Tourlock) gibt es nur als 19" 5HE Stagebox.
Das wird mir alles viel zu gross und unhandlich.

Oder ich behalte mein Klotz 16/8 (Peitsche-Kabel-Stagebox in einer Wurst) und kaufe mir noch ein zweites für 500 Euro.

Wenn ich dann mal einen grossen Wagen habe hole ich mir so ein Monstersystem 50m mit Rollator im Sarg.

Wird Klotz im Profibereich auch ernst genommen?
 
swissmusicservice
swissmusicservice
Registriert
09.07.12
Beiträge
195
Reaktionen
62
Punkte
388
Also bei mir hat noch nie einer geschaut was für ein Muco da verlegt ist. Mein erstes analoges Muco ist jetzt bestimmt fast 20 Jahre alt und ist ein chinesisches Produkt. Macht bis heute keinen stress. Einzig die Plastik-XLR habe ich mal gegen Neutriks getauscht.

Meine anderen Mucos habe ich dann selber gebaut. Alles mit Harting 108P. Man muss aber einiges an Zeit einrechnen. LK ist aber auch für mich das Mass aller Dinge. Nur will ich das nicht selber Löten/Crimpen. Harting (Ich brauche ILME) geht da besser zum verarbeiten.

Klotz bietet eine solide Qualität. Hab zwar nur Cat5 Kabel von Klotz aber die sind wirklich Top.

Seit ich Digitale Mischpulte habe geht das "Muco" verlegen einfacher. Hier verwende ich Contrik. zwar etwas starr aber sehr robust. ;-)
 
mix4munich
mix4munich
Registriert
21.03.07
Beiträge
413
Reaktionen
44
Punkte
568
Frag auch mal bei Cordial nach und lass Dir ein Angebot schicken. Die bauen Dir auch alles custom, wenn es sein muss, aber im Gegensatz zu Sommer packen sie nicht jede noch so abstruse Einzelanfertigung in ihren Katalog.

Viele Grüße
Jo
 
Tobbes
Tobbes
Faderhalter
Registriert
19.08.08
Beiträge
2.800
Reaktionen
498
Ort
Ettlingen
Punkte
20.484
bisher war ich mit cordial kabeln nicht zufrieden. Allerdings bezieht sich das auf einfache Mikrofonkabel. Wie es um Multicores aussieht, kann ich nicht sagen. Kabeltechnisch ist Sommer mein Favourit.
 

Ähnliche Themen

 

Kürzlich beantwortet


Oft gelesene Themen

Oben