Information ausblenden

Multicore Gesamt/Einzelmasse?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von chrizzle, 21.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. chrizzle

    chrizzle Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    hallo, ich möchte für die Direct outs meines Mischpultes ein Multicorekabel löten, das von den 16 unsymmetrischen D-outs (Spitze -10dB Ring +4dB Schaft-Masse) in je ein Chinch-Kabel (für meine 16Spur Bandmaschine) und ein Klinke Kabel (für meine MOTU Interfaces) aufsplittet.

    Kann ich nun von einem Mischpult Out EINE Masse abzweigen (Also auf den Schirm des 40adrigen Multicorekabels) und diese Masse dann an EINEN eingang des interfaces bzw der bandmaschine anschliessen oder bekomme ich dann Masseprobleme?!

    Oder muss ich für jedes Signal zwei eigene Massen (für Interface und Bandmaschine) nehmen
    Generell hängt alles an einem Stromkreis!
    Es geht um eine Länge von 2m.

    DANKE
    c
     
    chrizzle, 21.11.08
    #1
  2. elsenken

    elsenken

    Registriert seit:
    30.03.04
    Punkte:
    204
    204
    geht.......
    hab multicore mit 48 ch. auf einer masse für foh und monitorplatz benutzt, Man sagt es sollte nicht so sein, funzt aber ohne probs.

    derElse
     
    elsenken, 21.11.08
    #2
  3. scratchikken

    scratchikken

    Registriert seit:
    02.07.08
    Punkte:
    218
    218
    moin!

    ist schonmal ne sehr sehr technisch komplizierte frage... aber ich meine ganz grob, dass du die masse einfach Y mäßig verteilen kannst. Habe jetzt aber auch keine wirklich schlagenden Argumente dafür oder dagegen...

    sonst würd ich sagen geh auf nummer sicher und hol zwei massen. prinzipiell ist das doch beinahe genausoviel arbeit oder?

    gruß
     
    scratchikken, 21.11.08
    #3
  4. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Wenn du beide Pegel verwenden willst, hast du wohl keine andere Chance, als die Masse auf den Schirm zu legen, sonst gehen dir die Adern aus ;)
    Bei 2 Metern Länge wird das auch funktionieren.

    Ich sehe eher einen anderen Effekt:
    Liegen alle 40 Adern ungeschirmt nebeneinander und die Abschirmung liegt nur aussen, könnte es im schlimmsten Fall zu Übersprechungen kommen.
    Welches Kabel verwendest du denn?
     
    petaod, 21.11.08
    #4
  5. Pfau_thomas

    Pfau_thomas

    Registriert seit:
    06.01.07
    Punkte:
    1.295
    1295
    Andere Frage,
    passt vielleicht da rein?
    Wie kann ich eine Endstufe auf zwei Lautsprecherpaare schalten das man endweder das eine Lautsprecher paar zu schalten oder das andere zuschalten kann.
     
    Pfau_thomas, 21.11.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.