Information ausblenden

Mrs Darkness [Electronic] (FB)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von synthpark, 02.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.397
    51397

    Anhänge:

    synthpark, 02.07.12
    #1
  2. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    hier und da etwas konfus.. vorallem da wo der breakbeat einsetzt.. aber coole Ideen und passt zu dem Bild!
     
    Florian_W, 02.07.12
    #2
    synthpark bedankt sich.
  3. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.150
    6150
    Groovt gut. [​IMG]

    Track lebt von den Sounds. Die Einwürfe mit verschiedenen Sounds und FX sind dir geleungen.
     
    HarrySH, 02.07.12
    #3
    synthpark bedankt sich.
  4. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.397
    51397
    Danke an Euch fuers Reinhoeren. Konfus, vielleicht. Ich hab mich an den Track quasi gewoehnt, deshalb hoere ich das gar nicht, aber vielleicht beim Ersthoeren. Die Struktur ist natuerlich nicht standardmaessig aufgebaut wie son 4-on-the-floor Stomper. :)
     
    synthpark, 02.07.12
    #4
  5. Norro

    Norro

    Registriert seit:
    15.07.11
    Punkte:
    2.101
    2101
    Tolle Ideen und wie ich finde amtlicher Groove. Der Mix hört sich bei mir super an. Mir gefällts.

    LG
    Norro
     
    Norro, 02.07.12
    #5
    synthpark bedankt sich.
  6. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Die Struktur meine ich nicht. Und arrangements die nicht standardmäßig sind finde ich nicht schlimm.. im Gegenteil. Das Prinzip deines Songs finde ich eigentlich ziemlich cool, arbeite gerade an einer EP mit Musik in ähnlichem Stil.
     
    Florian_W, 02.07.12
    #6
    synthpark bedankt sich.
  7. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    Einer der Basssounds (steht z.b. bei 1.48 im vordergrund) ist mir persönlich zu 80er Jahre- moogbass-ins-gesicht-mäßig (ist das etwa der MoogBass von Arturia? :D), d.h. nicht dem sonstigen atmosphärisch-deepen gesamtklang angemessen. Den hätte ich entweder ausgetauscht oder highgecuttet.

    Die vielen kleinen Melodiestrukturebenen erzeugen durch Klang und räumliche Anordnung eine coole Atmosphäre. Einzig den Bass und Drum bereich hätte ich etwas deeper und an manchen stellen auch dominanter gemacht.
     
    ksoa, 02.07.12
    #7
    synthpark bedankt sich.
  8. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.397
    51397
    Dank Euch! Ja du meinst den Polysix Bass denk ich mal, der klingt vielleicht ein wenig simpel. Ich hatte den eigentlich leiser gemacht, dachte ich :) Ich hab immer Angst, durch zu harte Drums so schwache Systeme zum Zerren zu bringen.
     
    synthpark, 02.07.12
    #8
  9. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.511
    14511
    Etwas statischer EBM... Das ruft für mein Empfinden nach einer mehrtaktigen fliessende Sequenz drüber, sonst sind da nur lauter kurze Pattern.
    Und der hohe melodische Klöppelsound hat so rhythmisch platt als Snare auf jeder zweiten Bassdrum eingesetzt einen einfältigen Touch. Verschwindet in der Mitte dann plötzlich ohne Rückkehr.
     
    Hyp, 03.07.12
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.