Information ausblenden

Monitore

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von johnny-b, 19.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. johnny-b

    johnny-b Themenersteller

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    342
    342
    Ich will mir noch 2 neue Monitore für mein Heimstudio kaufen.
    Muss ich da auf etwas achten, oder kann ich einfach die billigsten nehmen? :)

    lg
     
    johnny-b, 19.11.08
    #1
  2. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Die zum hören oder die zum gucken? ;)
     
    DarthFader, 19.11.08
    #2
  3. Serious

    Serious

    Registriert seit:
    21.06.07
    Punkte:
    460
    460
    also "einfach die billigsten nehmen" würde ich dir nicht undbedingt empfehlen, ist wohl allgemeingültig wenns um Studio/Recording-Equipment geht.

    edit: @DarthFader: gute Frage, ich bin davon ausgegangen, dass er Abhöre meint
     
    Serious, 19.11.08
    #3
  4. johnny-b

    johnny-b Themenersteller

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    342
    342
    sorry, habe mich nicht ganz klar ausgedrückt...

    ich meine die zum sehen :)...

    zum hören auf keien fall die billigsten, das ist mir klar:)
     
    johnny-b, 19.11.08
    #4
  5. Miguel_da_Wu

    Miguel_da_Wu

    Registriert seit:
    12.11.08
    Punkte:
    2.321
    2321
    Also, ich verwende bei mir 2x Benq FP93GX und bin eigentlich sehr zufrieden damit.
    Sind auch nicht schlecht wenn du zwischendurch mal ein Spielchen zocken willst (2ms).

    Und kosten tun die auch nicht wirklich viel.
     
    Miguel_da_Wu, 19.11.08
    #5
  6. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    lol achso bildschirme!

    ich würde bei alternate einfach die günstigsten 22ger bestellen,
    die liegen so bei 150€.
     
    jamincurl, 19.11.08
    #6
  7. johnny-b

    johnny-b Themenersteller

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    342
    342
    19" sind zu klein?
     
    johnny-b, 19.11.08
    #7
  8. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    ich arbeite an einem 17er der ist zu klein.
    aber immer wenn ich geld hab fließt es in was wo mit dem klang zu tun hat.

    bei 2 reichen schon 19er
    ich persönlich hasse es an mehreren monitoren zu sitzen,
    und würde lieber einen großen kaufen.
    (arbeite so gut wie ohne mixer)
    aber das kommt ja auf arbeitsweise etc an,...
     
    jamincurl, 19.11.08
    #8
  9. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Monitore können nie groß genug sein.
    Aber das ist auch eine Preisfrage.
    Ich arbeite mit 2 x 19" und komme ganz gut klar damit.
    Ich persönlich arbeite lieber an zwei kleinen, weil z.B die Maximize-Funktion nur den halben Platz einnimmt. Wenn du viele Fenster hast, sind zwei kleine praktischer. Wenn du nur ein Fenster hast (Video abspielen) ist ein grosser besser.
    Da hat wohl jeder so seine eigenen Vorlieben.
     
    petaod, 19.11.08
    #9
  10. Miguel_da_Wu

    Miguel_da_Wu

    Registriert seit:
    12.11.08
    Punkte:
    2.321
    2321
    @johnny-b
    Glaub mir, dir würden 19" auch reichen.
     
    Miguel_da_Wu, 19.11.08
    #10
  11. johnny-b

    johnny-b Themenersteller

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    342
    342
    ok, vielen dank allen beteiligten :)

    lg johnny
     
    johnny-b, 19.11.08
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.