Information ausblenden

Monitorcontroller gesucht.

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von TheRoot, 10.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TheRoot

    TheRoot Themenersteller

    Registriert seit:
    19.10.09
    Punkte:
    2.377
    2377
    Hallo Leute!

    Folgendes Problem:

    Im Studio besteht ich häufig die Notwendigkeit zwischen 2 Monitoren (KRK und Inears) umzuschalten, sowie mindestens 2 Ausgabegeräte zu bedienen (PC, CD-Player).

    Momentan sieht mein Routing folgendermaßen aus (Fig. 1) und ich suche nach einem passenden Controller für Fig. 2

    Kann mir da jemand eine passende Empfehlung geben?

    Budget geb' ich erstmal nicht an, da die Qualität der Verwendeten Komponenten eine gewisse "Richtlinie" vorgibt und ich mir vorerst die Alternativen anschauen möchte.
    Nach Möglichkeit mit persönlicher Erfahrung.

    Nach selbiger frage ich, weil nach 1 Jahr mein Nano Patch angefangen hat zu kratzen.

    Ps.: Ja! Eine Konsole gehört in jedes gute Studio xD Wenn schon kein TV Anschluss vorhanden ist :D
     

    Anhänge:

    TheRoot, 10.10.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Vielleicht lohnt es sich, darauf zu warten (Release nächste Woche):
    http://www.thomann.de/de/behringer_xenyx_control_1_usb.htm

    Was man öfters liest ist auch das Teil hier:
    http://www.thomann.de/de/mackie_big_knob.htm

    Beim Session Music steht das Teil hier im Vorführraum:
    http://www.thomann.de/de/presonus_central_station_plus.htm
    + http://www.thomann.de/de/presonus_csr1_control_station.htm

    der kleine Bruder davon ist der hier: http://www.thomann.de/de/presonus_monitor_station.htm

    Vielleicht reicht auch das hier, aber irgendwie werde ich darauf auf den ersten Blick nicht schlau:
    http://www.thomann.de/de/samson_ccontrol.htm
     
    stefangeidel, 10.10.12
    #2
    TheRoot bedankt sich.
  3. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.530
    15530
    Also da du ja nicht auf Cubase bist, weiss ich nicht ob Logic auch so etwas wie einen Control Room hat.
    Ich habe meine ganze Abhörsituation über den Control Room von Cubase realisiert.
    Der Vorteil ist das es sich fast beliebig erweitern lässt.
    Eingänge wie Ausgänge schalte ich über die BCR 2000 und Generic Remote von Cubase.

    Du müsstest dir dafür dann ein ADAT In/Out Wandler holen um mehr Ein und Ausgänge an dein Babyface zu bekommen.
    Der Babyfacemixer lässt sich auch über midi Steuern. Evtl. kannst du dann mit einer BCF oder BCR 2000 den Babyfacemixer steuern, habe ich aber noch nicht gemacht.

    Die Hardwaremonitorcontroller sind mir zu unflexibel und verfälschen oft das Signal...
     
    Beatback, 10.10.12
    #3
    TheRoot bedankt sich.
  4. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    Kush GainTrain wär ne hochwertige lösung.
    ansonsten gibts um die 500 euro brauchbare produkte von presonus und spl (z.b. http://www.thomann.de/de/spl_2control_black.htm )

    noch besser dann die teile von dangerous (Source, MonitorST), crane song...
     
    DaVogi, 10.10.12
    #4
    TheRoot bedankt sich.
  5. TheRoot

    TheRoot Themenersteller

    Registriert seit:
    19.10.09
    Punkte:
    2.377
    2377
    Vielen Dank, Stefan! :)

    Ich bin aber immer etwas vorsichtig, wenn zwischendurch noch eine AD/DA Wandlung statt findet.
    Ebenso vorsichtig bin ich, wenn ich das Wort "Behringer" höre ;-)

    Die Presonous Central Station Plus sieht auf jeden fall schonmal klasse aus und würde in den freien Platz im Rack passen, womit ich keine Kabel mehr auf dem Tisch rumfliegen hätte.

    Bei dem Big Knob hatte ich vor einiger Zeit die Bedenken bezüglich des Digitalen Signalweges gehört, konnte das Teil aber selbst noch nicht testen. Kann mir dazu jemand was sagen?

    Von der Ccontrol möchte ich erstmal absehen. Das Ding sieht auf dem Bild schon nach "fliegt irgendwo aus dem Tisch rum" und total unergonomisch aus.

    ERGÄNZUNG: Ich möchte auch mal den PC aus lassen und trotzdem über die Boxen Musik hören können.


    Das sieht doch sehr verlockend aus. So sieht man mal ein bisschen mehr vom Markt :)
    Danke!

    Der SPL 2C steht auch irgendwo ganz oben auf der Liste der Kandidaten.
    Die Crane Song sachen sind schlicht und ergreifend genial, aber im prinzip Overkill.
     
    TheRoot, 10.10.12
    #5
  6. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.530
    15530
    Es gibt auf dem Midi Controllermarkt von der Flexibilität nichts vergleichbares.
    Ich benutze die BCR schon viele Jahre in doppelter Ausführung...


    Gut dann fällt die Sache mit dem Control Room und dem Babyface weg.
     
    Beatback, 10.10.12
    #6
  7. TheRoot

    TheRoot Themenersteller

    Registriert seit:
    19.10.09
    Punkte:
    2.377
    2377
    Bestreite ich auch nicht. Ich habe nur aus meiner Zeit als DJ noch Vorurteile, ob die Begründet sind oder nicht lasse ich mal stehen :)
     
    TheRoot, 10.10.12
    #7
  8. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Wenn Du den Behringer rein analog nutzt dann macht das kein Problem. Die Soundkarte ist halt ne kleine die maximal 48kHz kann, der analogteil klingt aber soweit gut. ;)
     
    mikesilence, 10.10.12
    #8
    TheRoot bedankt sich.
  9. TCM

    TCM

    Registriert seit:
    16.11.08
    Punkte:
    748
    748
    TCM, 10.10.12
    #9
  10. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    stefangeidel, 10.10.12
    #10
  11. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    ist halt leider nix was man 'ewig' hat. funktioniert zwar ok, aber nach ein paar jahren funktionieren die schalter nicht mehr ordentlich oder das poti fängt zu kratzen an. nachdem er den 'billig'weg mit dem nano patch aus selben haus schonmal gegangen ist schätze ich er will da 'höher' hinaus.

    ansonsten eh ein okayes teil, bis auf den kopfhörerverstärker, der ist richtig mies.
     
    DaVogi, 10.10.12
    #11
    TheRoot bedankt sich.
  12. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.941
    23941
    bauchst du nur einen reinen umschalter oder auch lautstärkeregler?
     
    karumba, 10.10.12
    #12
  13. TheRoot

    TheRoot Themenersteller

    Registriert seit:
    19.10.09
    Punkte:
    2.377
    2377
    Von SM Pro kommt mir nix mehr in die Bude.

    Nene, sollte schon wohl mit Lautstärkeregelung sein. Auf KH kann ich notfalls verzichten, die kann ich ja immer noch am RME anschließen.
     
    TheRoot, 10.10.12
    #13
  14. NOMYS

    NOMYS

    Registriert seit:
    30.08.02
    Punkte:
    920
    920
    Aus langjähriger Erfahrung kann ich dir den Mackie BigKnob nur wärmstens empfehlen. Sehr flexibles Routing, sehr gute Verarbeitung.
     
    NOMYS, 10.10.12
    #14
  15. dangerousben

    dangerousben

    Registriert seit:
    26.01.12
    Punkte:
    753
    753
    Ich werfe mal die Dangerous D-Box ins Spiel. Ich bin sehr zufrieden damit!
     
    dangerousben, 10.10.12
    #15
    TheRoot bedankt sich.
  16. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    <3

    wollt ich nur mal sagen - mein smproaudio teil (das grosse) hat übrigens auch schnell zu kratzen angefangen und l-r ist nicht gleich etc.. also lieber bisserl mehr investieren
     
    chrizzle, 10.10.12
    #16
  17. TCM

    TCM

    Registriert seit:
    16.11.08
    Punkte:
    748
    748
    Da hast du allerdings recht! Aber es gibt ja deoxit.
     
    TCM, 10.10.12
    #17
  18. TheRoot

    TheRoot Themenersteller

    Registriert seit:
    19.10.09
    Punkte:
    2.377
    2377
    Da sind sehr viele gute Verschläge dabei! Danke ebenfalls für die Erfahrungen, die ihr mir hier mitgeteilt habt.

    Meine Aktuelle Liste sieht folgendermaßen aus:
    1. Central Station Plus + CSR1
    2. SPL Control 2
    3. Big Knob

    Die Central Station ist insofern klasse, weil ich sie erstens ins Rack einbauen kann und im Notfall nur die CSR1 tauschen muss und weil sie den Optischen Eingang hat (jetzt wäre interessant zu wissen, wie sich die Wandler im vergleich zum Babyface verhalten).

    Dann hab ich auch endlich 'nen Grund mein obsoletes Motu 828 Mk2 ausm Rack zu schmeißen.
     
    TheRoot, 10.10.12
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.