Information ausblenden

Monitorboxen an Maya44 anschließen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Audist, 01.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Audist

    Audist Themenersteller

    Registriert seit:
    25.05.08
    Punkte:
    11
    11
    wunder schönen guten Morgen alle zusammen!

    ICh hab folgendes Problem:

    Ich habe mir für mein kleines Heimstudio die Maya 44 ( http://www.thomann.de/de/esi_maya_44.htm ) gekauft

    nur leider weiß ich nicht wie ich meine beiden Monitorboxen an ihr anschließen soll. Sie hat 2 line ins uns 2 line outs; Ich wollte jeweils eine box an den line out stecken aber es geht immer nur eine box die andere ist stumm.


    Könnt ihr mir sagen wie ich die beiden boxen an die maya anschließeen kann?

    Ist es überhaupt möglich ?

    Wenn nicht, was brauch ich noch ?



    Ne frage Nebenbei: Kennt ihr mir sagen welche wandhalterungen für meine Yamaha Hs 50M Lautsprecher kompatiebel sind ?

    Lg Audist
     
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    hast du auch schon mal das handbuch gelesen bzw. die zuvor über die karte informiert? ich denke mal nein, denn:

    -die karte hat, wie der name schon sagt, 4ins und 4outs
    -es steht im handbuch glasklar beschrieben, dass die inputs und outputs als stereobuchsen ausgelegt sind.

    lg
    flox
     
  3. Audist

    Audist Themenersteller

    Registriert seit:
    25.05.08
    Punkte:
    11
    11
    So muss es sein!

    Danke für deine Hilfe; Ich hab nie verstanden warum die 4 ein und 4 ausgäng hat. Sind ja nur 4 Buchsen.

    Ganz klarer fall von mangelden technischen verständnisses.

    Lg Audist
     
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    alles klar :) wie schon das handbuch sagt. wenn du deine monitore anschließen willst, geht das mit einem handelsüblichen y-kabel / insertkabel (= stereoklinke auf 2x 6,3mm monoklinke).

    lg
    flox
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.