Information ausblenden

Moin 2 Tracks würden sich freuen einmal Analysiert zu werden ;-)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Corbin.Nereza, 20.07.19.

  1. Corbin.Nereza

    Corbin.Nereza Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    725
    725
    nee bloß nicht zu viel Stress.

    Also die beiden letzten Outputs, die meiner Meinung nach gut klingen, habe ich bei Bandcamp in WAV Qualität hochgeladen.
    Es geht um Constructing the Delusion und Feeding the Unsuspecting.

    https://demorior.bandcamp.com/

    Ich nutze Cubase 9,5 Pro Epiphone und Jackson Gitten, KenRose und Dean Bässe.
    Mir steht eine Focal Abhöre und eine Sapphire Pro 40 Focusrite zur Verfügung.
    Für den Gesang habe ich ein Rode NT1000 im Einsatz.

    Beste grüße
     
    Fluffi und Ethersis bedanken sich.
  2. nooob

    nooob

    Registriert seit:
    28.09.15
    Punkte:
    305
    305
    Constructing the Delusion
    Klingt für mich super, bis auf das Flageolett, das empfinde ich nicht als passend (also Idee / Arrangement).
    Das Gitarren-Solo würde ich noch einen Ticken lauter machen und mehr Delay oder Hall drauf packen.

    Feeding the Unsuspecting
    Klingt für mich auch super, gefällt mir aber vom Song her weniger :)

    Insgesamt super Vocals :)
     
    Dodo_I und Corbin.Nereza bedanken sich.
  3. Corbin.Nereza

    Corbin.Nereza Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    725
    725
    oha noch mehr hall ;-))) Ich muß mal sehen was da noch geht. Danke für deine Rückmeldung
     
  4. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    15.437
    15437
    mmh, mehr hall? da wäre ich mir nicht sicher.
    ein bischen mehr raum habe ich mal testweise beim master dazu gepackt.
    und die kompression nochmal ein wenig hochgerissen.
    ist jetzt bei -8 lufs.

    hier ein kleiner schnipsel vorher:


    nachher:
     
    Corbin.Nereza bedankt sich.
  5. Corbin.Nereza

    Corbin.Nereza Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    725
    725
    dat,, öhhh klingt fett.
    öhh und nu? ;-) muß haben
     
  6. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    15.437
    15437
    mit vorsicht zu genießen.
    im ab-vergleich ändert sich nicht so super viel, aber es ist halt nachher lauter und etwas räumlicher.
    evtl. wird die stimme dabei auch im verhältnis etwas zu leise.
    (da müßte man dann möglicherweise wieder im mix etwas nachziehen)

    ozone imager (free) auf dem master. ohne stereorize, nur in der weite etwas gezogen (36).
    limiter6 ge danach mit ner einstellung, die man auch beim kostenlosen limiter6 rauskriegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.19
    Corbin.Nereza bedankt sich.
  7. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    8.142
    8142
    Cool, höre gerade feeding the unsuspecting. Gitarrensound gefällt mir gut, bei den Drums sind mir die Becken etwas zu laut und die Snare geht unter - kann aber auch daran liegen, dass ich gerade nen Song neu gemixt habe und hier hier die Snare vermutlich viel zu laut sein wird .... o_O
     
    Corbin.Nereza bedankt sich.
  8. Fluffi

    Fluffi Gesperrter User Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    2.456
    2456
    whaaaaaa lach :D:cool::)
     
    Corbin.Nereza bedankt sich.
  9. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    15.437
    15437
    upps, wat is denn jetze so lustitsch? :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.19
  10. Fluffi

    Fluffi Gesperrter User Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    2.456
    2456
    nur das drecki G e-E nix weiter Mir war so halt GeraDe so Bis Dan ne Denne LG
     
    Corbin.Nereza bedankt sich.