Information ausblenden

Mobiles Setup? Interface mit Notebook?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Joshuaxx, 09.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Joshuaxx

    Joshuaxx Themenersteller

    Registriert seit:
    21.01.06
    Punkte:
    91
    91
    Hallo an alle,

    Habe mich nun entschieden endlich ml mobil zu werden......!!!
    Notebook habe ich momentan folgendes im Auge:

    Notebook

    Nun aber die eigentliche Frage! Welches Audiointerface? Motu Traveller?
    Fireface 800 oder Motu 828Mk2?

    Könnt ihr mal eure mobile Konfiguration posten und mir die erfahrungen mitteilen!

    Brauch min. 10 Ausgänge und min. 8in!

    Jetzt seid ihr dran! Bitte um kurzes Posting!!!!

    MFG - Und dickes Danke Yosh :)
     
    Joshuaxx, 09.04.06
    #1
  2. Xenox_AFL

    Xenox_AFL

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    2599 tacken für so nen Notebook? Sehe ich das richtig, ist ja der Hammer..

    Aber zu Deinem problem, ich kenn ein paar Leute die haben beides und sagen nichts schlechtest, gegenüber RME bin ich ein wenig voreingenommen, ich finde die Sachen gut und würde auch RME wieder kaufen...! Ich denke du liegst mit beiden Interfaces goldrichtig.. Einziger Nachteil bei MOTU ist das die manchmal plötzlich vergessen das sie auch Treiber für Windows updaten sollten, früher war dann auf einmal Schluß und es gab keine aktuellen Treiber mehr, wie das heute ist weiß ich nicht genau...

    Frank
     
    Xenox_AFL, 09.04.06
    #2
  3. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.611
    25611
    hi

    Notebook sieht recht vernünftig aus, wenn auch nich gerade billig. ohne webcam und cardreader kommste billiger bei wech. 2 gb halte ich für zu viel. 1 gb reicht aus und lieber nochmal mit windows speicherverwaltung beschäftigen. kein mensch braucht 2 gb!

    Wegen den Soundkarten...das kannste nur selber austesten. Geh zu deinem lokalen Musikladen mittem Notebook unter der Hand, teste es aus. anzahl notebooks x anzahl soundkarten > 10000 kombinationen.

    gruss
    MK
     
    birdseedmusic, 09.04.06
    #3
  4. floppy8

    floppy8

    Registriert seit:
    01.08.04
    Punkte:
    1.881
    1881
    Also n Cardreader macht 5 Euro aus, Webcam ist auch nicht soo teuer ... das macht "den Bock net fett".

    aber gute Aussage mit dem Ram, endlich sagt mal einer was gegen den Ram-Wahn, die meisten Sachen gehen sogar auch mit 512 MB. Ja ich weiss, ihr braucht alle die riesigen Libraries ... :D
     
    floppy8, 09.04.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.