[Mischen] Mit Bass kracht es

  • Ersteller DieNacht
  • Erstellt am

D
DieNacht
Registriert
15.09.08
Beiträge
180
Reaktionen
1
Punkte
235
So hab mich jetzt etwas eingearbeitet und ICH bin mit dem ergebnis eines Songs zufrieden (klar werden es die pros unter euch nicht sein aber für den Anfang find ich es ganz gut - natürlich werd ich den song in ein paar monaten nochmal überarbeiten aber alles zu seiner zeit)

So jetzt zu meinen Problem:

Sobald ich die Bassdrum dazugebe kracht der mix bei sehr hoher lautstärke (wenns leise ist hört sich alles gut an) und ich kann mir nicht erklären warum. Die Bassdrum alleine hört sich wunderbar an und hat auch ihren eigenen frequenzbereich in dem kein anderes Instrument rein kann .... An was kann sowas noch liegen?

Gut abhörequipment hab ich sozusagen noch überhaupt keins (nur ne alte stereoanlage) aber bei vergleichbarer lautstärke bei professionellen CDs kracht da auch ebenfalls nichts

und achja [g=99]clipping[/g] wird auch nirgends angezeigt.

Hab schon überall nach gegoogelt aber wurde nicht fündig an was es liegen kann..

ihr seid meine letzte Hoffnung^^

Beschreibung des Krachens: Es ist aushaltbar aber lässt den song iwie unsauber wirken ... es klingt so als würd die bassdrum etwas krachen und würd sich in den frequenzbereich der becken usw einmischen ... was ja eigentl ned möglich ist oO die becken hören sich also auch unsauber an
 
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Reaktionen
40
Punkte
5.086
Kracht die Bassdrum auch, wenn Du mit Kopfhörern abhörst?
Was hast Du auf der Summe für Effekte?
Wo drehst Du lauter und leiser?
 
G
gincool
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.109
Reaktionen
10
Punkte
1.146
vllt wärs gut du lädst mal nen ausschnitt hoch ^^
 
D
DieNacht
Registriert
15.09.08
Beiträge
180
Reaktionen
1
Punkte
235
Wenn ich mit kopfhörern abhör is es nicht hörbar weil da der [g=118]bass[/g] nicht so verstärkt ist es ist ebenfalls nicht wenn ich den [g=118]bass[/g] boost meiner anlage ausschalte aber ohne hört es sich halt nicht gut an (weil zu wenig [g=118]bass[/g] vorhanden ist - auch bei professionellen sachen)

In der Summe hab ich noch gar nichts ... das werd ich erst machen wenn ich mich ans mastern setze. Das kapitel wollt ich heute eigentl. aufschlagen und mal langsam beginnen^^

lauter und leiser dreh ich bei meiner Anlage wobei mein toneport kb37 das auch meine soundkarte darstellt auf voller lautstärke ist.

Danke für deine Antwort

ich lad mal das lied rauf
 
D
DieNacht
Registriert
15.09.08
Beiträge
180
Reaktionen
1
Punkte
235
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Reaktionen
40
Punkte
5.086
DieNacht schrieb:
In der Summe hab ich noch gar nichts ... das werd ich erst machen wenn ich mich ans mastern setze.

Das ist auf jeden Fall schon mal gut. Dann stell einfach mal was rein.
 
D
DieNacht
Registriert
15.09.08
Beiträge
180
Reaktionen
1
Punkte
235
über dir :D
und reisst mir bitte ned den kopf ab ^^ wie gesagt bin ich blutiger Anfänger ^^
 
F
FTS
Gesperrter User
Registriert
05.11.08
Beiträge
124
Reaktionen
0
Punkte
143
Ganz lustiger Sound. Hätte es mir schlimmer vorgestellt. Nur an deiner Aussprache musste was machen. Das klingt, als ob Bushido nach 2 Jahren schwerer Depression die Gothic Musik für sich entdeckt hätte.

Ich mein auch, daß der Bassbereich etwas unterbetont ist, aber ich hab' gerade nur mit Kopfhörern gehört, deshalb bleibts eine Vermutung.
 
D
DieNacht
Registriert
15.09.08
Beiträge
180
Reaktionen
1
Punkte
235
die Aussprache liegt vll an meiner herkunft aus bayern :D

naja gibt eh ne neue version in der ich die vox neu eingesungen hab die hatt ich aba grad nur als wave und war zu faul die neu abzuspeichern^^

aber krachen tuts nich? wenn du ganz laut machst?

bassbereich = [g=118]bass[/g] git oda [g=118]bass[/g] drum? wie gesagt is auf der summe noch kein eq drauf die unteren bereiche werd ich auf jeden noch mit nem eq in der summe anheben. (dann mal wenn ich bereit zum mastern bin^^)
 
B
Benjaminxxx
Registriert
24.11.04
Beiträge
111
Reaktionen
5
Punkte
149
Hey, man hört richtig dass da Mühe drinsteckt! Arrangement ist geilo, vom Sound her lässt sich da sicher noch einiges machen, aber das ist vollkommen abhängig vom Geschmack, da wird man hier auf viele verschiedene Meinungen stoßen. Ist schön mal wieder nen Song mit [g=4]Dynamik[/g] zu hören. Bezüglich Deines eigentlichen Problems würde ich empfehlen, den Song mal mit nem Frequency-Analyser zu "beobachten", vorallem wenn die Bassdrum ballert, kommt mir so vor als würde da einiges im tiefen Bassbereich gehen, kann gut sein dass sich da viel Mulm zusammenaddiert durch die schnell aufeinanderfolgenden Kickdrum-Hits. Also mal gucken (im Analyser hohe Auflösung wählen, damit der Tieffrequenzbereich präzise abgebildet wird) wo sich unter gefühlsmäßig 100hz was anstaut und dann dort bisschen absenken. Das einzige was mich am Song stört, ist das gerollte R bei dem Sprachpart der Frauenstimme!! Die Stimme passt zum Song wie die Faust ins Gesicht, aber diese Art der Aussprache macht mich total fertig. Ich weiß dass es in manchen Regionen Deutschlands das normalste der Welt ist, das R so auszusprechen, aber für mich ist es das kleine Bisschen was mich noch von der totalen Mögung abhält (-; ... oh Mann, eventuell noch bisschen die Stimme zur Sprachverständlichkeit komprimieren? Okay ich merke dass ich das Thema verfehle. Du wolltest kein Review zu dieser Songversion, sondern 'ne Lösung für Dein Problem. Danke für's Uploaden, gute Nacht.

Gruß

Benjamin


EDIT: Alles klar, hab schon gesehen ... war zu langsam *g*
 
N
noisefloor
Registriert
07.09.04
Beiträge
3.484
Reaktionen
69
Punkte
3.996
Hehe, der Anfang erinnert mich mit dem Zerrsynth-Sound doch direkt an meine Zeit, in der ich noch nachts durch die Grufti-Discos gezogen bin.

Zur Kritik:

Das Ding klingt ein wenig mulmig, bissl mehr Höhen teilweise würden dem wirklich gut tun.
Die Drums in der Strophe (Zerrdrums) sind zu laut, im Refrain wiederum zu leise.
Die Stimme muss auch noch nach vorne kommen, das geht ziemlich unter und ich verstehe kein Wort, und das nicht wegen der Zerre.
Ansonsten sehr passend, auch wenn das rollende "r" tatsächlich ein wenig stört. Erinnert mich so streckenweise an JBO, was ja sicher nicht ziel ist.

Die "Streicher" sind mir zu brav, sprich zu gleichförmig. Ein bissl anderer Sound fänd ich besser. Und leiser, die stechen mir zu sehr raus.

Arrangement gefällt mir gut, hat was.
Bissl noch dran arbeiten, dann wird das Ding echt gut.
 
D
DieNacht
Registriert
15.09.08
Beiträge
180
Reaktionen
1
Punkte
235
@ Benjaminxxx

Dankeschön ^^ ... (ich bin echt überrascht Lob zu erhalten^^)

ja du hast recht daran muss ich und meine süße noch sehr stark arbeiten aber du kannst dir ned vorstellen wie schwer das is dieses R rauszubekommen ... vorallem weil ichs ned raushör für mich klingt das ganz normal^^ ...

ist der analyser freeware?
 
B
Benjaminxxx
Registriert
24.11.04
Beiträge
111
Reaktionen
5
Punkte
149
Wenn Du eine VSTfähige Umgebung unter Windows benutzt, wäre das hier eine Möglichkeit:

http://www.voxengo.com/product/SPAN/

Sag bescheid wenn's für Deine Konfiguration nicht passt.

Gruß

Benjamin
 
O
Obsolet
Registriert
18.05.06
Beiträge
2.212
Reaktionen
83
Punkte
2.767
Der Song kann was, grad auch um diese Uhrzeit bei mir :)
Doch, wirklich gut, könnte ich mir in der Matrix (Bochum / EOD) vorstellen :-D

Zum "kracht es" kann ich leider nix produktives beisteuern...
 
A
alpenjodel
Registriert
30.01.17
Beiträge
5.379
Reaktionen
302
Punkte
6.559
Die Drum beisst sich noch etwas mit dem [g=118]Bass[/g] das summiert sich und darum wummerts bei Deiner Anlage.

Man ist das krass,ich höre sowas echt selten aber das ist irgendwie nicht schlecht.
Der Streichersound klingt zu brav und versaut den Song,anderen Sound benutzen.
Da haste aber ne böse Süsse:D

Edit,die höhen sind gut,nicht noch mehr,dann wäre der Song nicht zu ertragen.
 
D
DieNacht
Registriert
15.09.08
Beiträge
180
Reaktionen
1
Punkte
235
was findet ihr an den streichern brav? könnt ihr das definieren? versteh ich ned ganz

danke für das lob :D
 
EverStoned261
EverStoned261
Registriert
05.08.08
Beiträge
93
Reaktionen
0
Punkte
114
der song is echt cool...erinnert mich an rammstein. da ich das leider grad nur auf pc boxen höre kann ich mich nich wirklich zum sound äussern. das einzige was ich machen würde is die stimme etwas präsenter zumachen...

gruss
 

Ähnliche Themen

SilentWarrior
Antworten
0
Aufrufe
881
SilentWarrior
SilentWarrior
twinnpeaks
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
94
Saurus
Saurus
Robertl
Antworten
11
Aufrufe
3K
DrunkenDunken
DrunkenDunken
twinnpeaks
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
46
twinnpeaks
twinnpeaks
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben