Information ausblenden

Miracle möchte gemixt werden

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von balandi, 30.12.19.

  1. balandi

    balandi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    979
    979
    Ganz im Gegenteil, das hat doch nochmal Würze reingebracht.
     
    BLUE-S-MAN und Synophon bedanken sich.
  2. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    6.500
    6500
    Ich habe nochmal nachgebessert; klang etwas dumpf.

     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.20
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  3. balandi

    balandi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    979
    979
    Ich bin begeistert.
    Du hast das Feeling des Songs gut rausgestellt.
    Auch das Solo am Ende nur als Untermalung einzusetzen war mein Plan als ich es eingedudelt habe.
    Vor Allem hast du mir gezeigt, was mit den Aufnahmen möglich ist.
    Da muss ich beim mixen noch viel lernen.

    Vielen Dank für deine Mühe.
     
    BLUE-S-MAN und Synophon bedanken sich.
  4. georgyj

    georgyj

    Registriert seit:
    10.11.11
    Punkte:
    5.627
    5627
    Der Bass scheint etwas außer Kontrolle geraten.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  5. balandi

    balandi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    979
    979
    Der ist auch nicht einfach in den Griff zu bekommen.

    Die Spuren sind aus verschiedenen Takes, die an unterschiedlichen Tagen entstanden sind zusammengeschnitten.
    Da muss man relativ viel automatisieren.
    Ich denke für einen Schnellschuss würde es den Rahmen sprengen.
     
    BLUE-S-MAN und Synophon bedanken sich.
  6. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    6.500
    6500
    Inwiefern? Spektral? Mikrodynamik? Makrodynamik?
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  7. georgyj

    georgyj

    Registriert seit:
    10.11.11
    Punkte:
    5.627
    5627
    Einfach too much mit einigen Dröhnfrequenzen. Sowohl Kick, als auch Bass sind sehr üppig aufgetragen und tun sich schwer miteinander. Kommerzielle Produktionen klingen da im Vergleich dünner und/oder sauberer. Kick und Bass liegen inhaltlich auch nicht immer ganz zusammen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.20
    BLUE-S-MAN und Synophon bedanken sich.
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    15.996
    15996
    Die Bassgitarre hat um die Note D (76Hz) herum etwas resonanten Ton. Tiefere Noten sind dann im Vergleich schwächer
    in der Wahrnehmung.
    Ich würde sagen mit einem Analyzer (oder Pro Q) in der Hand die Resonanzen etwas absenken und dann den Bass wieder etwas lauter zum Ausgleich.
    Aber sonst? Die Kick trifft sich übrigens auch um die 76Hz habe ich das Gefühl, weshalb dieser Bereich stärker "dröhnt".
     
    BLUE-S-MAN und Synophon bedanken sich.
  9. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    8.310
    8310
    Heute Abend werd ich wohl endlich meine Version präsentieren können. Hatte aus den ganzen Vocal-Spuren eine neue Hauptstimmen-Spur compiled und mit dem EQ vereinheitlicht. Danach brauchte ich erst mal wieder ein paar Tage Abstand, wegen Betriebsblindheit usw... Dann hat mir wieder die Zeit gefehlt... Doch jetzt bin ich durch und auch glücklich damit :)
    Es liegt eigentlich schon in der Dropbox. Aber mir sind eben (über Kopfhörer auf der Arbeit) noch drei, vier Dinge aufgefallen, die ich noch ausbügeln will.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  10. balandi

    balandi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    979
    979
    Vielen Dank,
    ich bin gespannt auf deine Version.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  11. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    6.500
    6500
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  12. georgyj

    georgyj

    Registriert seit:
    10.11.11
    Punkte:
    5.627
    5627
    Hier mal mein Ansatz:

     
    BLUE-S-MAN und Synophon bedanken sich.
  13. balandi

    balandi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    979
    979
    Hallo georgyi,
    Vielen Dank fürs mixen.
    Ich konnte deinen Mix bisher nur kurz im Büro hören.
    Klingt schon mal interessant.
    Heute abend kann ich mir das in Ruhe anhören und vernünftig kommentieren.
     
    BLUE-S-MAN und georgyj bedanken sich.
  14. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    8.310
    8310
    Hmpf... Hab mich den Abend dann noch schön in Kleinheiten verloren und dann hat es doch nicht mehr geklappt, danach wieder keine Zeit gehabt...


    Aber jetze :)




    Ist recht trocken geworden. Wohlfühl-Hall und Modulation passen zwar auch gut zu so einer langsamen Nummer. Aber da gibt es ja bereits einige Varianten; und mir war direkt klar, dass mein Ansatz ein trockener, ehrlicher Mix werden soll, mit der guten Vocal-Performance als Superstar :)


    Das mit den Chören ist irgendwie ein Kompromiss. Eigentlich hätte für so ein Finale die Nummer länger sein müssen. Aber die Spuren waren nunmal da, da hab ich sie auch mit verwurstet ;) Sorgt ein bisschen für Matsche, kann man aber mal kurz so machen denk ich...

    Edit
    Kleines Update: der Bass war glaube noch ein bisschen zu dick
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.20
    BLUE-S-MAN, Synophon und balandi bedanken sich.
  15. balandi

    balandi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    979
    979
    Hi Nickel
    Das ist auch eine tolle Version geworden. Etwas zu trocken vielleicht, aber mit viel Liebe zum Detail gemixt.
    Das es am Ende ziemlich voll wird war ja so geplant.
    Insofern hast du umgesetzt, was wir uns so gedacht hatten.
    Matschig finde ich das nicht.

    @georgyj
    Deine Version hat ja den Ansatz mit mehr FX und Bombast.
    Das ist auch prima umgesetzt.
    Vor Allem die Backgrounds haben hier eine völlig neue Richtung bekommen.

    Am Freitag haben wir als Band mal alle Versionen durchgehört.
    Meine Bandkollegen wussten vorher nicht mal, das ich den Song hier eingestellt habe.
    Die waren völlig überrascht über die Resonaz hier.
    Wir konnten uns auch nicht wirklich entscheiden, welcher Mix denn nun am Besten ist.
    Da sind überall tolle Ideen drin.

    Vom Grundsound her sind hier fast alle Mixe klasse umgesetzt.(Nur meiner nicht so:()

    Ich glaube irgendwo zwischen trocken und dem Ansatz von georgyj liegt der Schlüssel.

    Bei unser nächsten Probe am Freitag gehen wir das alles nochmal durch.

    Auf jeden Fall einen Riesendank an Alle die sich mit unserem Song auseinandergesetzt und so tolle Arbeit hier eingestellt haben.
     
  16. LittleJoe

    LittleJoe

    Registriert seit:
    13.02.16
    Punkte:
    284
    284
    Cooler Song. Irgendwie hatte ich erst das Gefühl, dass da was fehlt, aber je öfter man es hört, desto mehr passt es.

    Mein Versuch:
     
    balandi und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  17. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.159
    7159
    Ich hab auch noch einen:D
     
    balandi und LittleJoe bedanken sich.
  18. LittleJoe

    LittleJoe

    Registriert seit:
    13.02.16
    Punkte:
    284
    284
    Update:

     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.20
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  19. balandi

    balandi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    979
    979
    Hi @LittleJoe
    Vielen Dank.
    Tut mir leid, das ich erst heute zum Antworten komme.
    Das ist ein sehr gelungener Versuch.
    Es ist alles rund und in sich stimmig. Nicht zu trocken und nicht zu überladen.
    Ich habs bisher noch nicht auf menen großen Abhören gehört, aber ich glaube auch da werde ich nichts wirklich störendes hören.
    Klasse Arbeit, und auch viel Liebe zum Detail erkennbar.
     
    LittleJoe bedankt sich.
  20. Claas01

    Claas01 Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Punkte:
    3
    Hi,
    hier mal meine Version des Songs.
    Vielen Dank für das zur Verfügung stellen :)
    Hat sehr viel Spaß gemacht damit zu Arbeiten.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim hören....