Midi velocity einstellen

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von purpendicular, 13.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. purpendicular

    purpendicular Themenersteller

    Registriert seit:
    08.01.03
    Punkte:
    1.218
    1218
    Hi,

    bei bestimmten VSt instrumenten, bzw. Samples muss
    ich schon richtig aufs Midi Keyboard hämmern um einen etwas lauten Ton zu
    bekommen.

    Kann man ein maximales und minimales Velocity einstellen?

    gruss
    m
     
  2. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    kann man sicher. wie man das macht, hängt aber von deinem verwendeten Sequenzer ab.
     
  3. purpendicular

    purpendicular Themenersteller

    Registriert seit:
    08.01.03
    Punkte:
    1.218
    1218
    wie funzt das dann bei cubase?
     
  4. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    welche Cubase Version hast du denn?
     
  5. metalchicken

    metalchicken

    Registriert seit:
    03.05.05
    Punkte:
    262
    262
    Oh man, wie kann man sich die Info´s die das Forum braucht um einem helfen zu können, nur so aus der Nase ziehen lassen! Ich raffs nich! :nonono:
     
  6. KlausStyler

    KlausStyler

    Registriert seit:
    07.01.06
    Punkte:
    50
    50
    Muss mich da mal kurz einmischen, habe auch ein Problem. Habe bei der GM Drummap aus Versehen das Feld ausgeblendet in dem man mit dem Drumstick die Velocity bearbeiten kann. Und ich versuche schon seit einer Woche das Feld wieder einzublenden --> Weiss jemand wie das geht?
     
  7. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    Schau mal ins Handbuch ;)
     
  8. naturestoned

    naturestoned

    Registriert seit:
    31.03.05
    Punkte:
    590
    590
    die MIDI Velocity-Kurve (Anschlagdynamikumsetzung auf MIDI-Velocity-Werte) kann man evtl. auch direkt am MIDI-Keyboard einstellen. Bei mir (Yamaha Synth CS1x) kann ich hier in einem Utilities Menü am Synthi direkt wählen welches Anschlagdynamikverhalten die Tastatur haben soll (soft, normal, wide, hard). Das beeinflußt dann auch alle MIDI-Noten die rausgeschickt werden und der Rechner muß nicht noch irgendwelche eingehenden MIDI-Noten von den Velocity-Werten umrechnen.
    Ich schalte die Velocity-Kurve insbesondere dann um, wenn ich zwischen Melodie und Drumansteuerung auf den Tasten umschalte.
     
  9. elvis78

    elvis78

    Registriert seit:
    21.01.05
    Punkte:
    194
    194
    indem du, wenn du das editorfenster geöffnet hast, rechte maustaste klickst , dann controllerspur öffnen und schon kannste wieder controllern
     
  10. anthony_kiedis

    anthony_kiedis

    Registriert seit:
    07.12.04
    Punkte:
    308
    308
    Wenns dir hilft:
    Man kann auch im Nachhinein mithilfe der Menüleiste und dem eintrag MIDI die velocity konstant einstellen. Hört sich dann aber meißt unnatürlich an, falls du Samples benutzt. Bei Synths hilft das aber schon.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.