Information ausblenden

MIDI-Keyboards für Orgelbau

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von solkanar, 09.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. solkanar

    solkanar Themenersteller

    Registriert seit:
    12.10.05
    Punkte:
    200
    200
    Hi Leutz,

    ich möchte mir selbst eine "Kirchenorgel" bauen.
    Das System soll aus zwei bis drei Manualen via Midi-Merger die Software "Hauptwerk" ansteuern.
    Wie das funktioniert ist mir absolut klar.
    Ich habe nur folgendes "Problem":
    Wie komme ich preisgünstig an (alte) MIDI-Keyboards dran, die nicht diesen ganzen Controller-Quatsch haben?
    Ich brauche einfach nur eine Tastatur, mit möglichst planer Gehäuseoberfläche, damit ich diese BDO-Norm entsprechend übereinanderbauen kann.

    Habt Ihr da irgendwelche Modellvorschläge?
    Ich stelle keine hohen Ansprüche an die Tastatur.

    Bisher habe ich zwei Casio CT-660 benutzt.
    Die haben aber einen "dummes" Feature: Wenn man eine Zeitlang nix spielt, dann schalten die Dinger sich automatisch ab.
    Das ist natürlich absolut tödlich.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.

    Gruß,
    Solki
     
    solkanar, 09.08.08
    #1
  2. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    26_DAEMONS, 09.08.08
    #2
  3. solkanar

    solkanar Themenersteller

    Registriert seit:
    12.10.05
    Punkte:
    200
    200
    @26_DAEMONS: Danke für die schnelle Antwort.

    Jo, die Dinger hab' ich gesehen, deshalb hier noch eine Zusatzinfo, die ich oben vergessen habe.
    Ich weiß, dass es für diesen Bereich schon Produkte gibt und gegen die ist sogar Doepfer "Billigkram".
    (Hoffentlich schmeißt jetzt keiner mit Steinen ;-) )

    Aber, wie ich schon sagte, ich stelle da absolut keine Ansprüche.
    Uralte, funktionierende "Einsteigerkeyboards" aus der Bucht würden völlig reichen.
    (Mein zweites CT-660 habe ich dort für 15 Euro "geschossen".)
     
    solkanar, 09.08.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.