Midi-Keyboard ; Soundfrage

  • Ersteller kiwitoto
  • Erstellt am

K
kiwitoto
Gesperrter User
Registriert
25.10.08
Beiträge
42
Reaktionen
0
Punkte
58
hallo!

kurz zu den rahmenbedingungen:

ich arbeite mit [g=540]logic[/g] audio 5.5.0 platinum in windows XP, meine soundkarte ist die delta audiophile 2496.

habe mir vor kurzem mein erstes [g=32]midi[/g]-keyboard gekauft, das KEYRIG 25.

die installation und alles andere war kein problem, keyboard wird erkannt. allerdings konnte ich noch keinen sound abrufen.

habe schon bei bekannten angefragt, die haben mir folgende schritte geraten, die ich auch schon gegangen bin:

(1) unter SOUNDS UND AUDIOGERÄTE / STANDARDGERÄT habe ich unter "[g=32]midi[/g]-musikwiedergabe" Delta AP [g=32]MIDI[/g] angegeben.

(2) die datei "M-Audio KeyRig.dll" habe ich in den [g=77]vst[/g]-plugins ordner von [g=540]logic[/g] kopiert.

und so sieht es momentan aus:

- wenn ich spiele, werden im transporter-fenster in [g=540]logic[/g] die töne bzw. akkorde angezeigt

- wenn ich in [g=540]logic[/g] links ein "audio instrument" auswähle, auf aufnahme drücke und was spiele, werden die noten in der entstehenden spur angezeigt, es wird also anscheinend auch aufgenommen.

- im separaten software fenster des keyrig (da, wo man u.a. einstellen kann, ob man nun piano oder strings oder vergleichbares als sound haben möchte), ist "M-AUDIO DELTA [g=12]ASIO[/g]" eingestellt.

- in [g=540]logic[/g] arbeite ich mit PC-AV, weiß nicht, ob dies was zur sache tut, wollte es nur zur sicherheit hinschreiben. die meisten verwenden es ja glaube ich nicht, allerdings habe ich viele [g=118]bass[/g]-spuren und gitarren-spuren in PC-AV aufgenommen, muss es also erst einmal bei behalten.

- in [g=540]logic[/g] ist ebenfalls "M-AUDIO DELTA [g=12]ASIO[/g]" eingestellt.

allerdings kann ich einfach keinen sound hören.
und unter "audio instrument" in [g=540]logic[/g] wird das keyrig auch leider nicht aufgeführt.

könnte mir vielleicht jemand helfen? ist mein erstes [g=32]midi[/g]-instrument, hoffe die frage ist net zu blöd.
 
N
noisefloor
Registriert
07.09.04
Beiträge
3.484
Reaktionen
69
Punkte
3.996
Wundert mich nicht, denn das Keyrig hat keine eigenen Sounds. Du musst also in [g=540]Logic[/g] ein [g=77]VST[/g] Instrument zuweisen, sonst geht da gar nix.
 
K
kiwitoto
Gesperrter User
Registriert
25.10.08
Beiträge
42
Reaktionen
0
Punkte
58
moin noisefloor!
magst du mir kurz sagen, wie ich das mache?
 
B
bambi
Registriert
22.03.07
Beiträge
501
Reaktionen
0
Punkte
9.774
hi

um [g=32]midi[/g] abzuspielen kannst du auf die [g=32]midi[/g]-presets deiner 2496er zugreifen, wenn es nur darum geht, bissl geklimpere oder drums zu machen.
nicht vergessen, midikanal, 1 - 16 und instrumen, 0 - 254 einzustellen
wirst aber vermutlich latenzen haben.
stell mal eine midispur auf wavetablesynth( oder so ähnlich ) um, dann solltest auch was hören, wenn du taste am board drückst.
hat aber nichts mit [g=77]vst[/g]'s zu tun

LG
Petra
 
K
kiwitoto
Gesperrter User
Registriert
25.10.08
Beiträge
42
Reaktionen
0
Punkte
58
moin petra!

nee, drums, [g=118]bass[/g] und so sind schon fertig.

brauche das keyboard um ein paar pianosounds oder streichersounds über die songs zu legen.

daher kann ich deine methode glaube ich nicht anwenden, oder?
 
B
bambi
Registriert
22.03.07
Beiträge
501
Reaktionen
0
Punkte
9.774
wenn du die standardmidisachen der 2496er mit deinem board ansprechen kannst, brauchst du nur auf einem midikanal das passende instrument einstellen und kannst piano dazu klimpern.
vorausgesetzt, du hast keine latenzen und kommst mit dem reinklimpern klar

LG
Petra

piano = midiinstrument nr 0 ( oder 1 ) weiss jetzt nicht auswendig, wo [g=540]logic[/g] zu zählen anfangt, musst probieren.
siehst sowieso, wenn du mit der rechten maustaste auf die instrumentennummer im miditrack drückst.
dann geht das auswahlfenster mit den midiinstrumenten auf

LG
Petra
 
K
kiwitoto
Gesperrter User
Registriert
25.10.08
Beiträge
42
Reaktionen
0
Punkte
58
@ petra:
oh! jetzt kommt sound!
hab gemacht wie du meintest, auf wave-table umgestellt.
muss das jetzt immer [g=438]standart[/g] so sein?
 
N
noisefloor
Registriert
07.09.04
Beiträge
3.484
Reaktionen
69
Punkte
3.996
StandarD bitte ^^

Standard ist es nicht unbedingt. Wenn du ein paar [g=89]VSTi[/g] instrumente hast, kannst du das ganze auch denen zuordnen. Dafür musst du dann nicht die 2496 auswählen sondern eben das passende [g=89]VSTi[/g]. Wie das nun geht weiß ich auswendig leider nicht mehr, ist jahre her das ich [g=540]Logic[/g] in den Fingern hatte. Sollte aber im Handbuch stehen wie das geht.
 
K
kiwitoto
Gesperrter User
Registriert
25.10.08
Beiträge
42
Reaktionen
0
Punkte
58
zunächst einmal vielen dank euch beiden für die hilfe!

eine kurze frage noch wegen den eingespielten [g=32]midi[/g]-sequenzen:

anscheinend kann ich die ja nicht auf normale audio-spuren (audio 1, audio 2 etc...) ziehen, sondern sie klingen nur, wenn sie auf den [g=32]midi[/g]-instrument-spuren liegen.

okay, ich würde diese [g=32]midi[/g]-sequenzen hier und da ganz gerne mit effekten ([g=52]chorus[/g], delay etc...) versehen.

könntet ihr mir noch sagen, wie das genau funktioniert?
 
B
bambi
Registriert
22.03.07
Beiträge
501
Reaktionen
0
Punkte
9.774
kiwitoto

das kannst du in [g=540]logic[/g] 5.x nur machen, in dem du die midispur / en als audio aufnimmst.

1.) [g=32]midi[/g] einspielen
2.) alle spuren, bis auf die eine, die du als audio aufnehmen willst, muten.
3.) ausgewählte midispur abspielen und gelichzeitig auf einer audiospur aufnehmen.

danach kannst du diverse effekte, die [g=540]logic[/g] bietet auf die audiospur, anwenden.
ist etwas umständlich, geht aber nicht anders.

was [g=32]midi[/g]-standard betrifft
du kannst, wie bereits beschrieben, [g=77]vst[/g]-instrumente verwenden, sofern vorhanden oder einen hardwaresynthesizer, egal jetzt, welchen auch immer, verwenden.

ich zb verwende keine midisounds meiner soundkarte sondern ausschliesslich meine e-mu proteus 1000 hardware-[g=365]synthesizer[/g].

LG
Petra
 
B
bollich
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Punkte
1.085
Ich frag' mich immer, wie man sich eine solche Software aussucht und dann den ersten von zwei Grundbegriffen, die man braucht, um damit zu arbeiten nicht kennt. Ich mag auch gar nicht dran denken, wie tief man in die Anleitungen geschaut hat, um eine Problemlösung zu finden, oder nur um zu realisieren, was man da vor sich auf dem Tisch und im PC hat.
Ich kann's einfach nicht fassen.
 
S
SGross
Registriert
30.01.17
Beiträge
185
Reaktionen
0
Punkte
193
@bollich - ich weiß wie man sich eine solche Software aussucht - die Antwort gehört hier aber nicht hin ;-)

Zu Effekten - in [g=540]Logic[/g] 5.5 kannst du auch die Instrumentenspuren direkt mit Effekten versehen
 
K
kiwitoto
Gesperrter User
Registriert
25.10.08
Beiträge
42
Reaktionen
0
Punkte
58
@sgross :

war grad dabei rumzuprobieren. finde unter den audio-instrument-spuren allerdings keine option, mit der man [g=32]midi[/g]-spuren mit effekten versehen kann.

unter audio-einstellungen hab ich auch noch nichts gefunden.

daher meine fragen an dich:

(1) wie macht man das genau, also eine fertige [g=32]midi[/g]-sequenz mit effekten zu versehen?

(2) kann man die [g=32]midi[/g]-sequenzen nicht direkt auf die normalen audio-spuren (audio 1 bis x) ziehen und abhören?

hatte geguckt, ob man in den [g=32]midi[/g]-einstellungen da was machen kann, bin aber noch nicht fündig geworden.
 
B
bollich
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Punkte
1.085
[ot]
Hab' ich's nicht gesagt?
[/ot]

Bittebitte schau dir wenigstens 5min irgendwas (wenn schon kein Handbuch da ist) an, in dem steht was [g=32]MIDI[/g] ist und wozu das gut ist.
 
K
kiwitoto
Gesperrter User
Registriert
25.10.08
Beiträge
42
Reaktionen
0
Punkte
58
moin bollich,

ich weiß, dass eine [g=32]midi[/g]-sequenz mit einer audio-sequenz nicht vergleichbar ist und es sich dabei eher um "steuersignale" handelt.

nur:

ich pauke schon seit gestern das in [g=540]logic[/g] integrierte handbuch durch und finde nichts über eine nachträgliche bearbeitung der [g=32]midi[/g]-daten.

SGross sagt, es ist möglich. also würde ich gerne wissen wie.
 
K
kiwitoto
Gesperrter User
Registriert
25.10.08
Beiträge
42
Reaktionen
0
Punkte
58
@ SGross: magste mir noch kurz sagen, wie ich die instrumenten-spuren in [g=540]logic[/g] mit effekten versehen kann?
 

Ähnliche Themen

notebynote
Antworten
13
Aufrufe
359
notebynote
notebynote
D
Antworten
0
Aufrufe
204
DackelSanctus
D
B
Antworten
2
Aufrufe
169
Balders
B
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
175
tim_heinrich
tim_heinrich
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben