Information ausblenden

Midi Hubble an USB macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von Bruder_M, 18.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Bruder_M

    Bruder_M Themenersteller

    Registriert seit:
    30.10.05
    Punkte:
    28
    28
    Installation der neuesten Treiber etc. soweit alles problemlos,
    leider ist der MIDI-Port nicht nutzbar, es kommt kein MIDI im Sequenzer an, obwohl die Senisitivity-Leuchte am Gerät Eingang signalisiert.

    Wenn ich den USB-Stecker im Betrieb abziehe, bootet die Maschine sofort neu (!).
    Wenn ich die Treiber in einer laufenden Sitzung nachinstalliere, läuft alles.
    Irgendwie scheint via USB kein richtiges Signal anzukommen.
    ALs USB-Hub funktioniert alles tadellos.
    Ich habe schonmal andere USB-Geräte abgehängt, um das Netzteil zu entlasten, aber kein Ergebnis. AUch BIOS-Spielereien (Legacy support etc.) bringen keine Änderung.

    Kann irgendjemand was dazu sagen?

    MoBo: Asus K7A8NX
    WIN XP SP2
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.