Information ausblenden

Mic-Preamp

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von brotherone, 01.08.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. brotherone

    brotherone Themenersteller

    Registriert seit:
    01.08.02
    Punkte:
    18
    18
    Hi!
    Ich suche einen guten Mic-Preamp im Preissegment bis 500 Euro.
    Als Mikro benutze ich ein Shure BG 5.1 und meine Soundkarte ist einen Hoontech DSP 2000.
    Vorschläge???
    Gruß Jochen
     
    brotherone, 01.08.02
    #1
  2. MalteSchwarz

    MalteSchwarz

    Registriert seit:
    26.05.02
    Punkte:
    1.167
    1167
    Wie wär's mit 'nem dbx ProVocal (ca.420€) ?

    Oder einem von TLAudio: TL Audio Ivory 2 Series 5050 (ca.400€

    Dann gibt es noch den ART MP-Studio V3 (ca.200€)

    Und nochmal dbx: DBX Mini Pre (ca.160€)

    Ich kann dir aber leider keine Empfehlungen zu den Geräten geben da ich keins davon habe. :-(
     
    MalteSchwarz, 01.08.02
    #2
  3. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Moin,
    empfehlen kann ich uneingeschränkt Geräte der Firma spl, dbx und BSS. Im unteren Preisbereich gibt es ein paar vernünftige Sachen vor ART, allerdings zählt der MP-Studio V3 eher nicht dazu. Das ART - Tube Preamp System macht da schon einen besseren Eindruck.
    Grundsätzlich bin ich ein großer Freund von Röhren-Preamps. Damit hat man immer einen schönen warmen Klang der an die gute alte Analogzeit erinnert. Und wenn man schon Geld ausgibt, dann doch wenigstens sinnvoll…
     
    NULL, 01.08.02
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.