Information ausblenden

"Memories": Neuer Rocksong von mir

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Tatsuya, 11.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Tatsuya

    Tatsuya Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.12
    Punkte:
    254
    254
    Olé!
    Habe mal von einem der älteren Tracks komplett die Gesangslinien verändert und neu aufgenommen. Zwar immer noch mit Iphone Mikro, aber mit ein paar Tricks ist das gar nicht sooo schlecht für arme Studenten mit stark begrenztem Budget. :D
    Hab leider keine Abhörboxen mehr, von daher wüsste ich gerne ob da was zu laut/leise ist, und ob der Song generell was taugt. ;)

    http://soundcloud.com/narrowedge/memories

    Text:

    Dear son,
    Don’t you feel me
    Don’t you her me cry
    Don’t you hear me breathe
    With all that’s left inside
    I breathe the memories

    That day you came to life
    Meant all my life to me
    Just a fraction of the paradise
    This precious earth can be

    But as it turned, the wheel of time
    Fate decided for a makeover
    As flames were reaching high
    And you were left to die

    Memory, will you ever deceive me that my life was just a dream
    Pictures of this endless sea of violence
    Memory, will you ever believe me there are chances to redeem
    The deeds that never end this world of silence

    And still it’s haunting me
    These feelings hard as they come
    I’m running endlessly
    ‘Till I’m back to where it’s begun

    Now as the years have passed ‘till this day
    This guilt is all I have left in me
    While I’m standing here by your grave
    Time withers away

    Memory, will you ever deceive me that my life was just a dream
    Pictures of this endless sea of violence
    Memory, will you ever believe me there are chances to redeem
    The deeds that never end this world of silence

    And with each passing of the days, I’m drifting far away
    The thoughts are lost in memories past where happiness would stay
    With cheerful laughter, I’ll burn the pain away

    Memory, will you ever deceive me..
    Memory, will you ever believe me…
    My memory… in this sea of violence, sea of violence

    Memory, will you ever deceive me that my life was just a dream
    Pictures of this endless sea of violence in me
    Memory, will you ever believe me there are chances to redeem
    In this world of silence, world of silence
     
    Tatsuya, 11.10.12
    #1
  2. Tatsuya

    Tatsuya Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.12
    Punkte:
    254
    254
    Niemand? :/
    Hätte jetzt nicht gedacht dass das soo schlecht ist...
     
    Tatsuya, 12.10.12
    #2
  3. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    nja, man hat's mitunter schon nicht leicht hier.. [​IMG]


    zur Musik:
    Was soll man sagen? Klingt recht finnisch, das Ganze. :) Gerade gesanglich erinnert es ziemlich an spätere Sentenced. Ist ja schon mal keine schlechte Referenz. Auch insgesamt ist der Song handwerklich gut gemacht. Nichts außergewöhnliches, aber das sind sämtliche Referenzbands auch nicht.

    Der Mix ist etwas strange. Gerade die Wechsel zwischen Strophe und Refrain bzw. allen weiteren starkbestromten Parts sind ein Wechselbad der Gefühle. Also, die Wechsel zwischen Stereobreite bei den E-Gitarren und dem Gesang + Clean-Gitarren sind etwas zu heftig.
    Vielleicht solltest du die genretypischen Leadgitarren nicht so sehr auf die Seiten mischen, sondern lieber etwas mehr Definition in den Center-Regionen geben. Und dann dem Gesang wiederum lieber noch ein bisschen mehr Breite/Räumlichkeit geben. Und dann evtl. noch ein paar Feinjustierungen dieser Art bei den restlichen Elementen. Das rückt alles stereotechnisch vielleicht etwas besser zusammen, macht es aber trotzdem klanglich transparenter.
    Wäre jetzt so meine Idee...
     
    mofox, 12.10.12
    #3
  4. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.198
    6198
    Grundsätzlich gefällt mir der Song. Aber wie mofox schon angedeutet hat, der Mix is nix.

    Würde ich nach möglichkeit nochmal komplett neu aufnehmen oder falls die Spuren einzeln vorliegen, neu mischen. Was mir überhaupt nicht gefällt ist die "Growler-Einlage" bei 3:10.
    Wirkt so nach zusätzlicher gekünstelter Steigerung. Muss allerdings sagen, bin von Haus aus kein Freund von solch hartem Gesang - nimm´s nicht persönlich.[​IMG]
     
    HarrySH, 14.10.12
    #4
  5. r4r

    r4r

    Registriert seit:
    28.12.11
    Punkte:
    667
    667
    hey, song ist gut ;-) aber die sounds vom superior drummer fügen sich nicht so richtig ins bild rein!! da wäre eher die metalfoundry erweiterung gefragt....!!?? oder ists der ez drummer??
    klingt mir auf jedn fall zu künstlich...!! vg
     
    r4r, 14.10.12
    #5
  6. Kawasaki

    Kawasaki

    Registriert seit:
    06.08.10
    Punkte:
    212
    212
    Ich schließ mich mofox an. Klingt eig ganz gut, aber (besonders im Refrain) gehts mir nicht genug ab, was denke ich, am Mix liegt..
     
    Kawasaki, 14.10.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.