Information ausblenden

Melodic Metal Song

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von BenHalen, 25.10.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.865
    27865
    Hi,

    Hier mal ein Song meiner Band, gemixt von @TonyPizza

    Die Riffs gehen zum Teil son Bisschen in die In Flames Ecke, aber die Vocals und Hooks sind etwas "poppiger" :)

    Ist quasi fertig... Was denkt ihr?

     
    BenHalen, 25.10.18
    #1
    Glutamatjunkie, jet2 und muffy bedanken sich.
  2. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.369
    3369
    Also der Song ist gut, aber dieser typisch sterile Pizza Sound mit 0,0 natürlich klingenden Schlagzeug und den möchtegern harten Gitarren ist nix für mich! Typischer Plastiksound von der Stange! Passt in meinen Augen auch nicht wirklich zum Song. Da müsste mehr Schmutz und natürlichkeit rein. Aber wenn‘s Euch gefällt ist doch gut;-)...
     
    recording-man, 25.10.18
    #2
    BenHalen bedankt sich.
  3. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Da stimme ich dir zu, ich mag dieses Plastik auch nicht.
    Aber so scheint wohl noch der Trend.
     
    Gel Mitglieder 86341, 25.10.18
    #3
    BenHalen bedankt sich.
  4. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.369
    3369
    Naja, so ist der Trend bei den typischen Mainstream Metal Gemeinde wo Metallica, Nigjtwish, In Flames,... das Mass aller Dinge ist. Es gibt auch einen Gegentrend wo‘s wieder eher zu natürlichen Sounds hin geht. Also kein Drum Replacement und Klampfen und Bass über richtige Amps eingespielt. Klingt dann nicht so weich gespühlt wie Plastik. Heavy Metal eben;-)...
     
    recording-man, 25.10.18
    #4
    BenHalen bedankt sich.
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    59.910
    59910
    Prima Nummer mit standesgemässem Mix.
     
    Kosaken-Kaffee, 25.10.18
    #5
    BenHalen und muffy bedanken sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    63.057
    63057
    Gegentrend würde ich diese paar Mülleimer-Combos jetzt nicht nennen wollen. :)
     
    muffy, 25.10.18
    #6
    BenHalen bedankt sich.
  7. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.469
    10469
    Auch wenn ich nicht so der "Core" Fan bin ist das gut gemacht, der Sound ist auch sehr passend.
     
    tylerhb, 25.10.18
    #7
    BenHalen bedankt sich.
  8. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    4.054
    4054
    Ich finds richtig gut. Am Mix wäre mir nichts negativ aufgefallen, da würde ich gerne mal ein Gegenbeispiel hören.
     
    Percy_Pösch, 25.10.18
    #8
    BenHalen bedankt sich.
  9. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.369
    3369
    Jaja aber einige dieser Mülleimer Combos sind nicht gerade erfolglos;-)...
     
    recording-man, 25.10.18
    #9
    BenHalen bedankt sich.
  10. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    26.329
    26329
    mir gefällt sowohl der song, als auch der mix.
    klingt wie amtlicher melodic death bzw. metalcore.
     
    jet2, 25.10.18
    #10
    BenHalen bedankt sich.
  11. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.865
    27865
    Vielen Dank für euer Feedback.

    Meine Idee war es, so ein bisschen in die Melodic Death Ecke zu gehen, nur eben mit cleanen und etwas eingängigen Vocals... Habe jetzt n paar Songs gemacht (teils auch mit Unterstützung der anderen Jungs) und möchte die so nach und nach aufnehmen...

    Die Gitarren sind Kemper Tracks. Da wird hier niemand einen Unterschied zu nem echten Amp in nem Mix hören, da bin ich mir sicher ;)

    Ich finde halt, dass son Metal Song nicht zuuu viel Dynamik haben sollte.
    Die neueren In Flames Sachen klingen meiner Meinung nach übrigens überhaupt nicht tot produziert.

     
    BenHalen, 25.10.18
    #11
  12. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Das klingt mehr nach getarntem Country Rock Schlager.
    Die wollen sich nur nicht outen :D
     
    Gel Mitglieder 86341, 25.10.18
    #12
    BenHalen bedankt sich.
  13. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Das klingt aber so als hätte man die Drums unterstützt und nicht komplett ausgetauscht.
    Was Gitarren angeht, ooooh man wie lange willste dich da streiten, das würde nie enden.
    Hier passt es aber.
     
    Gel Mitglieder 86341, 25.10.18
    #13
    BenHalen bedankt sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    63.057
    63057
    Ich finde die vorletzte? aus dem Hansastudio sehr gut klingend. Davor hatten sie m.E. schon die üblichen 2000er Todsünden mitgemacht, v.a. auf Sountrack to your Escape klang es grauenvoll.
     
    muffy, 25.10.18
    #14
    Glutamatjunkie und BenHalen bedanken sich.
  15. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    38.767
    38767
    Ja solider Track, amtlicher radiotauglicher Sound. Hier und da die Vocals nen Tick zu leise, ansonsten rund.
     
    ModulationMatrix, 25.10.18
    #15
    BenHalen und muffy bedanken sich.
  16. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.369
    3369
    Wetten dass;-)...!? Hatten so ein Ding auch mal da, und ich hab‘s nach 3 Wochen ausgiebigen testen zurück geschickt. Da bleib ich lieber bei unserem Marshall, Mesa/Boogie, Peavy, Leany Fuhrpark:).
     
    recording-man, 25.10.18
    #16
    BenHalen bedankt sich.
  17. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.865
    27865
    Die im Hansastudio ist vom gleichen Produzenten wie die verlinkte Soundtrack und geht auch in ne ähnliche Ecke. Der Produzent kam nach der Come Clarity, die wirklich schrecklich klingt, wie ich finde. Die Soundtrack klingt auch nicht so gut ist aber sehr kalt, was irgendwie auch ein Stilmittel sein kann, würde ich sagen... Aber ja, so nice war der Mix nicht :D
     
    BenHalen, 25.10.18
    #17
  18. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.865
    27865
    Einmal Kemper, einmal echter Amp... Da gibt's keinen entscheidenden Unterschied für mich.

     
    BenHalen, 25.10.18
    #18
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  19. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    18.482
    18482
    Guter song, gut produziert!
    Und endlich mal wieder Metal hier im FB-Bereich.
    :jhappy:

    Um wen geht´s da bitte?:-O
     
    Ethersis, 25.10.18
    #19
    BenHalen und muffy bedanken sich.
  20. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Doch hört man an den Mitten und Höhen raus, je nach Mikro kann man beim echten Amp auch mehr Eier rein bringen.
    Der Sound klingt auch verbogen angepasst im Video.
    Ist jetzt nicht scheiße verstehe das nicht falsch aber man hört es doch gut.
     
    Gel Mitglieder 86341, 25.10.18
    #20
    recording-man bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.